Jump to content
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt

Blechbuexe

Members
  • Content count

    45
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About Blechbuexe

  • Rank
    Advanced Member

Converted

  • Wohnort
    Dresden

Converted

  • Job
    Student

Converted

  • Motorrad
    KTM SMR 450
  1. Dritter Hobel

    Das ist genau der Punkt wo ich sagen muss: Straße ist einfach Teuer, Was ist hinten für eine Felgenbreite drin? 10k gelaufen sicher ohne jegliche Nachweise sind wenn es nur Sumo gefahren wurde wohl so um die 150 Stunden+, da kannste den Motor mal direkt machen(520er soll zwar recht haltbar sein, aber wenns kaputt geht ist es halt immer teurer) So Bremse biste auch nochmal recht viel Kohle los, Fahrwerk muss man eh immer einstellen lassen(außer man erwischt mal eine wo es gerade passt, kommt vielleicht etwas auf deine Körperform an). Also bleibt festzuhalten: Die 520 hat nichts mit Sumo zutun, außer 17 Zoll-Räder.
  2. Dritter Hobel

    Original KTM-Felgen? Da musst du schauen, wie breit die hinten ist. 400er finde ich auch etwas wenig, sowohl auf der Strecke als auch auf der Straße.
  3. Dritter Hobel

    Ich würde ja was für nur Strecke kaufen, da bekommt man günstiger bessere Motorräder würde ich mal behaupten. Die Straßenzugelassenen Sumos und auch die alten EXC's(Enduros) sind halt total überteuert, grade wenn man was gutes will. Wenn du jetzt natürlich sagst Straße ist absolutes Muss, dann musst du sicher in den sauren Apfel beißen. Legal ist bei den Motorrädern dann auch immer nichts. Und wenn du dann dich doch entscheidest komplett Strecke zu fahren ist es auch wieder doof, weil dann einiges nicht 100% passt.
  4. SWM SM 450 Replica 2018

    Das geht sich so leider nciht aus, weill ist 1. 500er 2. brauch man einen Radsatz, andere Bremse. Naja mal sehen, man wird sicher nächste Saison ein paar SWM sehen, da bin ich dann mal gespannt was die Besitzer so darüber erzählen=)
  5. SWM SM 450 Replica 2018

    Nur halt nicht haltbar^^
  6. SWM SM 450 Replica 2018

  7. SWM SM 450 Replica 2018

    Ich hätte es auch besser gefunden, hätte SWM eine Maschine hingestellt die günstig ist und trotzdem konkurenzfähig. Ich mein das Öhlins und ähnliches kann man sich ja nachrüsten, wenn man das will. Für 8000 mit ahk drin wäre das schon ein Knaller gewesen und bei adäquaten Fahrwerk und Bremse sicher auch gut weggegangen.
  8. SWM SM 450 Replica 2018

    Das wird sich glaube ich nicht rechnen: Alpinas Vo+hi Ö AHK Arrow Bremse Da biste dann schon bei dem aufgerufenen Preis. Und das ist dann der 500er Motor.
  9. SWM SM 450 Replica 2018

    Wäre ja die Frage ob es mit Italienischen Steuern ist oder halt komplett ohne;) Aber die Verbauten Komponenten sind schon schick.
  10. SWM SM 450 Replica 2018

    Die Frage wäre erstmal noch ob auf die 12900 noch MWST drauf kommt, dann wäre es halt schon sehr saftig.
  11. SWM SM 450 Replica 2018

    Ist ne Kaya Gabel mit Öhlins Catridge
  12. Was ist denn hier im Forum los Winterdepri ?

    Insgesamt bleibt am Ende stehen: Es muss jeder ausprobieren und hat am Ende seine Präferenz finden;) Ihm Als Superbikefahrer, der eh nur zum Training bzw als Überbrückung Sumo fährt hätte ich halt SBK-Reifen empfohlen, denn die kennt er und die sind mMn halt besser geeignet für nur Asphalt. Wohl eher mehr, Aber ich will hier nicht schon wieder einen Streit starten. Ich wünsche aber allen einen schönen Winter ohne allzu harte Winterdepri;) Ich war gestern Crossen, bei mir ist die Depriphase also noch aufgeschoben
  13. Bike bis 3000€

    Ich würde sagen wir vertiefen das hier nicht weiter. Die Hersteller würden kaum den Aufwand für einen Nischensport betreiben, wenn sie einfach SBK Reifen dafür anbieten könnten. Schön wenn es bei dir funktioniert, bei mir und einigen anderen geht es nicht. Bei einigen geht es ja anscheinend auch 20h Stunden hinten einen Metzler zu fahren, geht leider bei keinem den ich kenne, der je den Metzler probiert hat.
  14. Bike bis 3000€

    Wir waren vorm DM Lauf schon ab Donnerstag am HR, da sah es sehr schlecht mitm Offroad aus und wir sind nur Aspahlt gefahren, und mein Kumpel konnte seinen Reifen nach einem Tag wegwerfen und weder ist er sehr schwer noch könnte er schlecht fahren. Ist ja auch logisch, dass ein Supermotoreifen auf mit Offroad entwickelt wird.
  15. Bike bis 3000€

    Das kommt es natürlich, allerdings sind selbst die "harten" Sumo Mischungen relativ weich, zumindest im Sommer. Ich würde bei nur Aspahlt auch eher richtung SBK Reifen tendieren. Ich hatte es mit Metzler und Michelin getestet und jeweils mit der "harten" Mischung. Und ist ja auch relativ logisch, dass ein Supermotoreifen von der Mischung auf den Kühleffekt des Offroads angewiesen ist. Bei mir kommt vermutlich noch dazu, dass ich relativ schwer bin und da der Reifen ja eh schon mehr beansprucht wird als bei jemand der nur 60kg wiegt.
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.