Jump to content

JimStylezz

Members
  • Content count

    391
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    19

JimStylezz last won the day on September 27

JimStylezz had the most liked content!

Community Reputation

162 Excellent

About JimStylezz

  • Rank
    Senior Member
  1. KTM SXF 250 2013

    Verkaufe gepflegte KTM SXF 250, wurde als Zweitmotorrad bzw Damenfahrzeug genutzt. Baujahr 2013, mit 110bH Servicegepflegt, viele Neuteile, Rechnungen vorhanden! Fahrwerk neu aufgebaut+Tuning von MotoPitkan! Bremsflüssigkeit vorne und hinten, sowie Bremsklötze neu! Luftfilter neu! Reifen sind in Ordnung, Kettensatz ebenfalls. Dazu gibt es 2L Motoröl für den nächsten Ölwechsel. 3150€ Standort- Zeltweg (in der Nähe RedBull Ring) Österreich
  2. SX oder EXC für 2T-Sumoprojekt

    Ich denke dass die Frage 2- oder 4takt Fahren, am meißten von den persönlichen Fahrskills und vorlieben abhängt. Und das muss man im Laufe der Zeit selbst rausfinden.
  3. SX oder EXC für 2T-Sumoprojekt

    Servus, Vlt kann ich dir weiterhelfen. Ich bin mit einer SX 250 bJ 2012 gelegentlich als Regenmotorrad gefahren. Motorisch geht sie gut, wird aber mit den 450er auf einer flüssigen/schnellen Strecken Probleme haben. Auf engen Strecken im Offroad oder der Kartbahn, hat man einen Vorteil- Handling und Gewichtstechnisch. Im Regen bin ich aber immer sehr gerne damit gefahren und auch recht erfolgreich. Das Fahrwerk ist für den Anfang ausreichen, später aber muss man da was machen drann- Setting ändern. Weiters ist ein großes Problem, dass die SX mit ihren 5 Gängen sehr kurz Übersetzt ist. Auf den kleinen, engen Strecken kein Problem, aber auf jeder Zwischengerade verhungert man. Auch auf den schnelleren Strecken wird man mit der kurzen Getriebeübersetzung schnell an die Grenzen stoßen. Wenn ich mir eine 2takt SuMo aufbaue, dann würd ich eine 300er EXC nehmen. -hat 6 Gänge -mehr Hubraum, etwas mehr Leistung -Handlingsvorteil zum 4takter -bei Bedarf zulassungsfähig Das Getriebe würde ich zerlegen und eine Mischung aus SX und EXC Getriebe bauen, aber auf jedenfall den 6ten Gang behalten.
  4. 2018 Training G-Cup Österreich

    Falls jemand Bock hat- wir sind diesen Sonntag 21.10. noch ein letztes Mal in Wöllersdorf Supermoto fahren.
  5. Slicks, Regenreifen- Low Budget

    Hi Leute, Falls jemand für das eine oder andere Training, Hallenfahren usw noch Reifen sucht, ich gebe meine ab die ich in den letzten beiden Saisonen gefahren bin. Habe einige Regenreifen (Dunlop, Metzeler und Michelin) sowie Slicks (Michelin, Metzeler). Einfach Anfragen- Preise fangen ab 10€ an.
  6. 15w50 von Motul. Ist wirklich ein sehr gutes Öl und ich glaub @Brösel hat da mal im Adler Kupplungs Thread erwähnt, dass dieses Öl wirklich speziell für Anti Hopping Kupplungen entwickelt wurde.
  7. Also zum Thema starten mit eingelegtem Gang und gezogener Kupplung- Erfahrungsgemäß funktioniert das bei den wenigsten KTM SMR/SXF Modellen. Bei den EXC‘s funktioniert das tadellos. Ich erklärs mir wegen der Schwungmasse. Bei meiner 350 SXF funktioniert das meißtens auch nicht. Ab und zu klappts dann doch. Und maßgeblich beteiligt ist auch, welches Öl man fährt. Mit dem Motul 300V zb funktionierts besser als mit anderen Ölen- nicht nur was das Startverhalten angeht, sondern auch die Funktion der Antihopping Kupplung, sowie der Rennstart.
  8. Metzeler racetec sm

    Ich habe dieses Jahr vom Honda Eder (Reifendienst G-Cup und ÖM) diese Tabelle abfotografiert: Ich persönlich halte mich an diese Angaben und die Reifen funktionieren perfekt. Grip top, Feedback top und das Reifenbild hat auf den verschiedensten Strecken immer gut ausgesehen.
  9. Neue 450 Supermoto

    Seh ich genau gleich. Du hast ein funktionierendes, neues Motorrad, wo man sich zu 100% nur aufs fahren konzentrieren braucht. Weiters wird man sich mit den jetzigen SuMo‘s (behaupte ich) wie zb Husky FS oder TM schneller steigern was das Fahrkönnen betrifft. Die sind schon ab Werk gut, für einen Neueinsteiger sicher eine Top Wahl.
  10. Wenns eine KTM SXF werden sollte, habe ich Beringer 4 Kolben Axial Bremssattel zu verkaufen. Diese passen Plug&Play an den Gabelfuß der SXF und funktionieren bestens mit der MX Bremspumpe. Sehr schöner, gut ansprechender Druckpunkt und man fühlt, was das Vorderrad macht und wieviel Bremskraft es verträgt. Bin diese Kombi selber ein Jahr im Renneinsatz G-Cup gefahren.
  11. 2018 Training G-Cup Österreich

    Danke@patdevil bin wirklich zufrieden, in Bad Fischau im Regen konnte ich sehr gut mithalten. Im trockenen sind die S1 Jungs aber noch um einiges schneller.... da muss ich noch an mir arbeiten. In Melk bei der Speedstrecke nicht letzter zu werden, hat mich auch gefreut und jetzt konnte ich wirklich mal sehen, was mit der 350 alles geht. Fürs kommende Jahr ist auf jedenfall ein Fahrwerksumbau geplant. Das MX Fahrwerk kommt jetzt langsam an die Grenzen. Zb in der langen rechten nach der Start/Ziel- zwar kein Chattering oder Gripverlust, aber es schaukelt sich auf. Weiters in der linken im Kreisel war auch zu merken, dass sie sich aufschaukelt. Muss aber sagen dass die Saison 2018 echt cool war und die Rennen alle gepasst haben- von der Streckenführung, von der Abwechslung, vom Fahrerlager usw. Ich hätt jetzt eigtl nichts was mich gestört hätte gefunden. @chevilles bim echt schon neugierig auf deine TM [emoji4][emoji106][emoji4][emoji106]
  12. 2018 Training G-Cup Österreich

    Schade dass die Renn-Saison so schnell vergangen ist. Wäre jetzt noch hoch-motiviert für ein paar Rennen [emoji4] Wie ists bei euch gelaufen heuer?
  13. Motor streikt!

    Fällt mir noch ein- Vlt kann dir@chevilles ja auch a bissl weiterhelfen?
  14. Motor streikt!

    Servus, ich bin zwar ned aus Wien, aber ich kann dir vlt mit Kontakten weiter helfen. Hab ein paar Kumpel in NÖ und W. Lg aus der Steiermark
  15. GET Athena GP1 EVO KTM SXF 450 2013/14

    Verkauft
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.