Jump to content
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt

LRP

Members
  • Content count

    728
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    9

LRP last won the day on September 6

LRP had the most liked content!

Community Reputation

82 Excellent

1 Follower

About LRP

  • Rank
    Senior Member

Converted

  • Wohnort
    Bremen-Nord

Converted

  • Interessen
    Motorsport

Converted

  • Job
    Yachttechniker

Converted

  • Motorrad
    SXV 550

Converted

  • Name
    Andreas
  1. Raumfahrttechnologie am Motorrad

    Du meinst die Düsen, du willst doch wohl nicht etwa Bremsen oder ?
  2. Recht hastè sicherlich, aber das liegt zum Großteil auch am Unwissen der "Schrauber". Normal sollte einem schon klar sein, WIE man einen KOMPLETTEN Tausch der Flüssigkeit vornimmt. Einfach mal neu durchpumpen geht halt nicht und endet irgendwann mal beim Griff ins leere. Ein kleiner Rest an Altflüssigkeit kann schon der Funke sein, der in der Streckenbegrenzung endet! Ich hab`s Schon so oft gehört..... Ich hab Flüssigkeit gewechselt aber die Bremse wird nach ein paar Runden weich ...bla Blub. Was man auch noch zu Rennsätteln sagen muss, ist, das sie keine Staubmanschetten /Dichtungen haben ( Nur Kolbendichtungen) und somit von der Wartung/Reinigung her mehr Aufmerksamkeit erfordern. Hab den Sattel mal grob "Ranngesteckt", ich warte noch auf die passenden Ti-Schrauben und Bremsleitung. Die jetzt unten liegende Entlüftung wird verschlossen. Übrigends hat das Team Hiemer den Sattel mal gefahren.Da ich kein Freund von "Außenrum" verlegten Leitungen bin, lass ich halt eine anfertigen.. 4x 32mm sollte auch erstmal mit der FTE-Pumpe passen, zumal der Kolbendurchmesser mit dem FTE-Sattel identisch ist. Ob man nun von ner 17,5x18 FTE auf ne Brembo 16x18 gehen muss wird sich zeigen.Passende Rennklötze liegen von einem anderen Hersteller bei etwa 30€ in verschiedenen Mischungen(Vierersatz) erhältlich als Sinter /Carbon etc.
  3. Kette ohne O-Ringe

    Ich kann MaK nur beipflichten.... Kette ist Top. Fahre auch Clipschloss und hatte nie Probleme. Ohne Dichtringe würde nur aus "Seitlichem" Platzmangel in Frage kommen. Nur ergibt sich das Problem gerade bei der SXV nicht.
  4. Sattel ist da! Hat 4x 32 Kolben. Freigängigkeit zu den Speichen ist kein Problem, erst recht nicht mit den Marchesinis....reichlich Luft und die Demontage geht ohne ausbau der Klötze, welche von Brembo passen. Die beiden Haltestifte kommen noch aus Titan ebenso wie der Entlüftungsnippel. Die Bremsanlage wird eh immer,bei mir von Sattel her befüllt, von daher sitzt er da nicht an der schlechtesten Stelle. Endgültiges entlüften macht man halt im abgebauten Zustand. Macht insgesamt einen sehr wertigen Eindruck, besser als auf dem ersten Foto. Normaler VK war 680€ und bei 90 neu wird man halt schwach Noch längere Titan schrauben M10x1,25 60mm geordert und ne passende Leitung bestellt und alles ist gut. Meine FTE-Pumpe kann auch drann Bleiben, auch 4x32mm Kolben. Achso, ist 100 Gramm leichter als der FTE Sattel.
  5. Mehr Infos kann ich dir Freitag geben wenn er hier ist. Vorab kann ich aber sagen, das es sich um eine Kleinserie handelt, davon ist nicht viel im Umlauf.
  6. Günstig geschossen....gefräster Monoblocksattel mit Titankolben und vier Einzelbelägen, 100mm Lochabstand. Links/Rechts montierbar. Sollte wohl Mittwoch hier eintreffen Schick isser, mal sehen ob er was taugt.
  7. CRF Bremspedal montiert. mit allerlei Anpassungsarbeiten und Alu/Titandrehteilen passt es perfekt.
  8. SXV 450 Modelljahr 2012

    So was habe ich dann auch schon mal gelasert gesehen (Bildmitte).
  9. SXV 450 Modelljahr 2012

    Wenn man denn eine Zubehöhranlage an der SXV, auf der Straße fahren möchte, die auch einigermaßen "Leise" ist, kommt eigentlich nur die Akra-SingleSide in frage. Dabei gibt es dann auch noch die lange/Kurze Version des Schalldämpfers, ich meine die 100 mm längere der RXV-Variante, welche zumindest mit dem Silencer durch eine zwangsweise "sound control" geht. Auf`n Kringel, ohne Silencer auch keine Probleme. Die Abstimmung (Offen/Silencer), geht dann über eine darauf angepaßte Dualmap.
  10. Heute mal den Batteriehalter aus Carbon nachgebaut. Original =191Gramm, aus Carbon = 61 Gramm
  11. Biete einen Radsatz für die RXV/ SXV mit Talon Naben und Exel Felgen In neuwertigem Zustand an. Gefräste Adapter zum Einbau in die SXV sind dabei, ebenso Kettenrad und hintere Scheibe sowie neue Reifen. Vorderrad 3.50 x 17, Hinterrad 5,00 x 17 Preis 700€
  12. Aprilia Radsatz + Schwinge SXV

    Danke Dir
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.