Jump to content
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt

Acti

Members
  • Content count

    74
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Acti

  1. Ich selber fahre jetzt seit 4 Jahren eine Honda FMX, ist tatsächlich sehr Zuverlässig und taugt auch für Soziusfahrten. Wenn du unter 160kg bleiben willst, wird das wohl aber nichts mit der fmx, die wiegt nämlich knapp 175kg. Merkt man beim Fahren nicht, aber halt auf der Waage. Wenn sonst noch Fragen zu dem Bock offen sind, her damit 😁
  2. Erstes Bike

    Ich fahre selber seit nun 3 Jahren ne FMX 650, und was soll ich sagen... Für den Anfang ist die wirklich Klasse. Leistung ist, gerade im Originalzustand, eher mau, aber das Fahrwerk ist ordentlich und die Wartungsarbeiten sind echt einfach. Ölwechsel ist halt Ölwechsel und Ventilspiel einstellen dauert keine 30min, wenn man das 2-3 mal gemacht hat. Einziges Manko aus meiner Sicht: Verkleidungsteile sind echt teuer an dem Hobel. Auf der Landstraße bin ich mit meiner FMX super zufrieden. Rennstrecke geht auch, aber ist kein vergleich zu einer richtigen Sumo. Preislich ist die fmx ja gerade leider mal wieder im Aufwärtstrend, mein Tipp: nicht mehr als 3 scheine hinblättern die karre ist immerhin 2005 aufn markt gekommen und hat neu nichtmal 6k gekostet. Falls du Fragen zur FMX hast, gerne her damit, den Hobel kenn ich mittlerweile in und auswendig
  3. Summo für Alltag und Reise?

    Der erste Kipphebel war bei PhilTonic nach 14.000km hin, ein anderer hielt 22.000km usw. Das ist wirklich eine Schwachstelle der 690er. Auch von Pleullagerschäden hört man öfter mal, das liegt aber wahrscheinloch eher am Fahrer, der dann mit 5°C Öltemperatur der Meinung ist, bis in den Begrenzer aufm Hinterrad zu fahren...
  4. Mal so ganz nach dem Motto "immer warm gefahren": Und ja, das ist der Typ
  5. 140€ für die 3 Streben und schweissnähte, die mein Hund besser hin bekommen hätte [emoji23]
  6. Jaja, der Lars aus der FMX Facebookgruppe hat so ne Kleine Abneigung gegenüber vielen jungen Knallköppen [emoji16]
  7. Autodeko ja/nein

    Bei meiner RMZ war auch mal das Ventilspiel am Auslassventil mit dem Autodeko zu groß, da konnte ich aufm Kickstarter stehen und es hat sich original nichts gerührt. Nach dem Einstellen war das dann wieder schön geschmeidig
  8. Yamaha WR400F Supermoto Umbau

    Die Lagersitze der Nockenwelle sehen doch super aus, da musst du dir keine Sorgen machen. Den Zylinder einmal hohnen, für einen frischen Kreuzschliff, dann einen passenden Kolben rein (Einbauspiel dabei unbedingt beachten) und ab geht die Post
  9. "DO(H)C" Edition, Klappe die Zweite... =)

    Die Geschwindigkeit von 15m/min ist die Schnittgeschwindigkeit an der Schneide, nicht die Vorschubsgeschwindigkeit.
  10. Hallo an alle

    Moin Moin!
  11. Eine Frage eines Unwissenden: Soll diese Kerbe auf der einen Seite so, oder ist das nicht original?
  12. Günstige Sumo mit A2 tauglichkeit

    Ich fahr selber ne FMX 650. Man kann sagen, die macht schon Spaß. !! ABER !! das Ding ist im Originalzustand wirklich keine Rakete. Abhilfe schafft da ein anderer Auspuff, damit haste mal eben schnell 3-4PS mehr, und vor allem mehr Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich. Fahrwerk find ich gut für die Landstraße, Rennstrecke ist bedingt möglich, aber eben nicht das Einsatzgebiet der FMX. Schräglage bis auf die Fußraste geht auf jeden Fall ohne Probleme Für die ersten 2 Jahre mit A2 ist die FMX wirklich gut, gerade weil die nicht viel kostet und nicht viel Wartung braucht. Alle 3k km Ölwechsel, alle 6k km Ventile einstellen. Das Einstellen dauert mit ein wenig Übung ca 30-40 min, beim ersten mal ca 1h. Ich bin die FMX nun selber ca 17k km gefahren, und es werden noch deutlich mehr, verkaufen werde ich die wohl nicht. Dafür gefällt mir die einfach zu gut. Momentan steht eine FMX für 2000 drin, schon mit einer Komplettanlage (EGU) dran. Die könnte man sich mal anschauen, wenn die in deiner Nähe steht. Die EGU Anlage hat die größte Leistungsausbeute von allen Anlagen, und auch die Leistungskrümmer dabei sind legal. Das ist bei anderen Krümmern nicht der Fall. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/honda-fmx-650/761941731-305-4936 Wenn du was wirklich leichtes, standhaftes für 3k haben willst, kannste wohl lange suchen. Wenn du noch Fragen zu der FMX haben solltest, immer her damit
  13. Dritter Hobel

    Ich kann die gerne welche drehen, hab ne Drehbank daheim. Wenn Interesse besteht, schreib mir ne PN
  14. Mega gut gelungen, sowohl fahrerisch als auch Video mäßig! Ich finde die Musik passt gut
  15. Der Scheißhaufen des Tages...

    Der Größe der Zahnräder nach, müsste das der 5. oder 6. Gang sein. Der wird bei diesen Teilen doch eh zu mehr als 80% gefahren, da ist es dann auch kein wunder, wenn der mal irgendwann die schnauze voll hat . Wird wahrscheinlich mit leichtem Pitting angefangen haben und wurde dann eben immer schlimmer.
  16. Bike bis 3000€

    Genau so ist es eben. Wenn du wirklich ein jahr sumo fahren willst, ohne megr zu machen als ein Ölwechsel musst du dich wohl eher nach Straßensumos wie ne DRZ oder ähnliches umsehen. Da haste dann eben einen Motor der viel mitmacht und wenig bis gar keine Wartung braucht, musst aber eben Abstriche in der Leistung, beim Gewicht und beim Fahrwerk machen. Mit einer Wettbewerbsmaschine hat man eben eine sehr intensive Wartung, das bleibt dabei nicht aus. Dagegen ist Bei Superbikes ist der Motor ja quasi unverwüstlich, bzw man muss nicht alle Nase lang die Kiste auf machen und schrauben.
  17. Bike bis 3000€

    Oder eben vor Ort auf der Rennstrecke, das dauert ja nicht lange [emoji16] Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
  18. Bike bis 3000€

    Ventilspiel musste normalerweise jeden 2. Ölwechsel machen. Bei ner RMZ sind das dann 12h. Wenn man dann also mehr als 3-4 mal im Jahr los fährt, musste da eh ran. Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
  19. Bike bis 3000€

    Ventilspeil einstellen ist nun wahrlich keine große investition bei nem Einzylinder. Da haste ja maximal 5 Ventile [emoji16] Das lässt sich auch mit einem Grundwissen an mechanik selber machen, man muss sich nur mal trauen Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
  20. Bike bis 3000€

    Ganz meine Meinung. Auch ein großer Vorteil: Bei nem Sturz läuft dir keine Schwimmerkammer über und die Kiste springt normalerweise immer spätestens nach dem 3. Kick an Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
  21. Bike bis 3000€

    Ging ja nicht speziell um die Susi, die du angesehem hast, sondern so allgemein Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
  22. Bike bis 3000€

    Und eben 1 Jahr ohne Probleme ist gar nichr mal so leicht, wenn man sich ne karre holt, an der seit 50h nichts am motor gemacht worden ist. Vor allem wenn man dann fährt und einem im Betrieb das Pleul reist oder ähnliches, da kannste den Motor dann gleich inne Tonne kloppen. Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
  23. Der Scheißhaufen des Tages...

    Auf das wär ich nie gekommen, aber hauptsache da ist nichts anderes schrott Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
  24. Der Scheißhaufen des Tages...

    Da ist ja wohl Spiel im Lager [emoji51] Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
  25. Welche Stiefel?!

    Ich habe Gaerne Fastback, sind mit Gelenk, sehr geweglich aber eben keine Sumo-Sohle. Bin mit denen aber rundum zufrieden. Schalten und bremsen ist mit solch großen Stiefeln einfach anders, als mit schlanken straßenstiefeln. Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.