Jump to content
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
Ben

Motocross

Recommended Posts

Moin,

mal ne galante Frage an die Leute die auch Motocross fahren. Ich hab von meinem letzten Ausflug vor einigen Jahren noch einen Brustpanzer im Keller. Ich frage mich aber, wie besserer Schutz aussehen kann. Habe mich also auf die Suche begeben und angepasste Brust und Rückenprotektoren von Suicide Protection gefunden (wasn schräger Name...!):

http://www.suicide-protection.de/produkte/brustelement-spb1/

Dazu hab ich beim Steffen Albrecht (S2 DM Fahrer fürn Mike Melde) gesehen, dass der son Ortema Brustschutz unterm Kombi hat (http://www.ortema.de/protection/index.php/sportarten/2013-03-14-05-57-14/brust/brust-und-schluesselbein-protektor-detail). Mich würd mal interessieren was ihr davon haltet und ob ihr damit Erfahrung habt? Denn beim Crossen gehts imo gar nicht mit weniger Protektion. Kann man das Zeugs auch wohl untern Lederkombi ziehen? Fahre momentan ohne Schildkröte und Brustschutz und denk mir so, nachdem ich einige Abflüge mit dem "DM-Table-Absprung" am Harz Ring vor 2 Wochen gesehen habe, dass ein bisschen mehr Protektion für Brust und Rücken ganz sinnvoll wäre.

Meinungen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Helm

Lett-brace

Brustpanzer

Schildkröte

Handschn

Knieorthesen

Unnerbüx mit Hüftpolstern

Stiefel

Und oben drüber ne Lederkombi mit CE Protektoren inside...

Top sicher ! Aber kannst DU so noch fahren ??? :wacko:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Suicide Protection kenn ich. Das sin aber Sonder/ Maßanfertigungen.....

Da gabs auch mal nen Video auf irgend einem MX Magazin. Die fertigen bspw. auch diese Nackenprotektoren an (in coolen individuellen Designs)

Ich bspw. Fahre den Onael Madass welcher im Rüken ein (rausnehmbaren) Schutz hat. Ich finde den Klasse weil du spürst den nich und hast alles wichtigen Sachen abgedeckt...

Grundsätzlich vertrete ich die Meinung das man wenigstens unter der Kombi sone "Schildkrüten" Ding haben sollte einfach um die Wirbelsäule zu schützen...

Nen Schlüsselbein oder so verheilt wieder....der Rücken NICHT!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also so n rippenschutz hmm!

Wär schon geil! Meine Rippenprellung nervt echt wie sau!

Sent from my iPhone using Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wär schon geil! Meine Rippenprellung nervt echt wie sau!

Ohhhh.........armes Kleines!!!! :cry:

(Rache ist süss wie Deine kleine Mu****!!) :twofinger::twofinger:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja bei den Ami's schon..... wer a bissl auf seine Gesundheit achtet trägt Protektoren, wennst g'scheite haben willst musst Dir welche anpassen lassen, genauso wie bei den Knieorthesen..... Die passen dann richtig, verrutschen nicht und stören Dich demzufolge nicht....

Wenn ich zum Endurierwn oder Crossen bin habe ich immer Schutzkleidung an..... auch unten drunter..... @Hase und ja damit kann man noch fahren, ist alles eine Gewöhnungssache wie so oft.... ich weiß ja dass Du gerne im Steve McQueen-Style fährst..... :naughty:

Share this post


Link to post
Share on other sites

... wenn wir bei Legenden sind, frag mal Evel Knievel, der weis wie es ohne Schutz geht.

.... ich weiß ja dass Du gerne im Steve McQueen-Style fährst..... :naughty:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja bei den Ami's schon..... wer a bissl auf seine Gesundheit achtet trägt Protektoren, wennst g'scheite haben willst musst Dir welche anpassen lassen, genauso wie bei den Knieorthesen..... Die passen dann richtig, verrutschen nicht und stören Dich demzufolge nicht....

Wenn ich zum Endurierwn oder Crossen bin habe ich immer Schutzkleidung an..... auch unten drunter..... @Hase und ja damit kann man noch fahren, ist alles eine Gewöhnungssache wie so oft.... ich weiß ja dass Du gerne im Steve McQueen-Style fährst..... :naughty:

Was hast du für Equipment?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was hast du für Equipment?

Protektorenjacke 2 von BMW für untendrunter und drüber je nach Wetter ne Low Budget Price Enduro Jacke dünn oder dick....gehen immer mal im Einsatz kaputt, momentan von UVEX.... Normale Cross Hose mit ner Mountainbike Protektorenhose von TLD, ist sehr bequem nicht zu dick, man bleibt beweglich, Knieorthesen von 661 (die jetzt der Nixwie hat, da meine Knie irgendwie dicker geworden sind) ..... . dann Crosstiefel, Helm und Handschuhe is eh klar..... Reicht für mich.... da ich nicht so der Hochgeschwindigkeitsfreak bin ..... :bag:

Hab mich auch schon oft gelegt, gerade im Winter.... So Tiefschneesurfen ist was feines..... scheiße nur wennst auf a Eisplatte kommt, die Husky keilt aus, so schnell ..... :Ruben:

P.s. Wichtig ist nicht wie dick die Protektoren sind, sondern das Material..... kann auch so'n billigdreck von ebay nehmen, siehst dann aus wie Robocop und bewegst Dich auch so.... da zu starr und unförmig.....

Edited by DHX_77

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich trage ab und an ein sixsixone Vapor Protihemd, nach dem letzten erfolgreichen Test aber eher ein Leatt Adventure Vest mit nichts an den Armen, dazu noch ein paar Thor Knieprotis und fertig ist der Crosskram - Helm etc ist obligatorisch. Mit der Weste gehen mir die Arme nicht so fix auf und ich bin beweglicher, gefällt mir mehr, als das dicke eingepacke

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja die karten stehen gut für ihn. villopoto fährt nicht, stewart gesperrt... barcia unter ferner liefen, eli tomac liefert auch nich..ich sag das gibt den ersten deutschen sx meister diese saison.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.