Jump to content
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
Ben

Michelin 16" Vorderreifen Infos und Gelaber

Recommended Posts

Brösel#33    61

das meine ich und erstrecht bei nem 2takter

und wer meint sein fahrwerk kann nen schlechten reifen ausgleichen der liegt immer auf der schlechteren seite...

ordentliche reifen.... ( und damit meine ich auch nen 08er dunlop) und fahrwerk ordentlich machen lassen und glücklich sein.

Im übrigen sollten man auch immer bedenken was für einen rahmen man fährt....

Alurahmen sind viel steifen und bringen mehr Vibrationen ins fahrwerk als stahl...

es wird oft äpfel mit Birnen verglichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ben    188

Moin,

ist die Bezeichnung 120/80R16 NHS TL POWER SUPERMOTO A front die korrekte für den aktuellen Reifen? Oder gibt es 2017 eine andere Bezeichnung?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ben    188

Noh noh noh, aber da steht ja nu das es einen 75 und einen 80er gibt.

Dazu noch A oder B Mische... Welcher taugt? Sonen Empfehlungsdatenblatt bräuchte man jetzt... mit Temperaturfenstern und so.

 

Die Regenpelle is auch verfügbar, guck an!

 

Zudem heißt das, dass sie den 16,5 aus dem Programm genommen haben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ben    188

So sah ich sie beim Bergos auf der Website, aber die Info war von 2015 laut Dateinamen.

Hast du Infos über die Mischungen A und B, wann und wo man die fahren soll?

 

Der Regenreifen in 16" wird dann wohl noch nachgereicht später im Jahr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fahr ja noch nicht soooo lange und hatte 2016 meinen ersten Satz Michel drauf.

Vorne in A und Hinten in C. War damit super zufrieden. Für mein Gestruller reichts dicke.

Regenreifen kann ich nix zu sagen. Bin ja eher der Freizeit-Trocken-Schleicher.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ben    188

Ja der Regenreifen ist jetzt auch nicht so interessant. Funktionierte der A bei dir im Trockenen bei sommerlichen und bei etwas kühleren Temperaturen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Absolut, hatte im Kühlen (< 10 - 15 Grad) weniger Rutscher als mit dem Metz K1. Sowohl vorne mit dem A als auch hinten mit dem C.

Mir gefällt die Paarung richtig gut. Den K1 finde ich vorne vielleicht noch minimal kippliger beim Einlenken als den Michel.

Im Sommer (25 - > 30 Grad) hatte ich vorne ebenfalls nie Probleme, immer ein tolles Laufbild. Hinten ist er bei hohen Temperaturen etwas weg geschmolzen.

Aber beim Fahren kam zu keiner Zeit Unruhe rein. Solche Kleinigkeiten könnte man sicher noch mit penibler Fahrwerksabstimmung ausmerzen.

Edited by Schorlekipper
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lukas#192    10

Hat mittlerweile jemand Erfahrung mit den Mischungen bei den 16Zoll Reifen? Fahre bei den 16,5Zoll immer Mischung B. Bin mir aber nicht sicher ob das auch dasselbe bei  16Zoll ist oder ob es sich anders fährt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.