Jump to content
Balko

KX450F Refreshment

Recommended Posts

vor 55 Minuten schrieb F41TH:

Es kann aber sein dass die Tube Kleber mehr kostet als das Ersatzteil 

das ist genau das Problem: das "Ersatzteil" wäre dann die komplette Pumpe für 600 Ocken

 

Gebraucht gibt's nur 250er Pumpen und da weicht leider die Artikelnummer ab, obwohl die complettamente gleich aussehen.

 

https://www.partzilla.com/catalog/kawasaki/motorcycle/2016/kx250f-kx250zgf/fuel-pump

https://www.partzilla.com/catalog/kawasaki/motorcycle/2009/kx450f-kx450e9f/fuel-pump

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb raserchen:

Sorry, aber das ist genau was ich damals gesagt habe. Ein Glück ist es glimpflich ausgegangen

 

Und so wie es jetzt ist, kannst du es auch nicken. Ein O-Ring ist keine Flachdichtung!!! Das geht nicht gut.

In der Benzinpumpe selber sind auch nur 2 O-Ringe verbaut.

 

Naja, ich habe heute vormittag jetzt nochmal intensiv das Internet durchforstet, Das Dingen was ich mir gebastelt hab, bieten die für Harleys auch nur als Steckverbindung im Angebot.

 

Ich habe ehrlich gesagt auch die Bedenken, dass die Pumpe soviel Druck aufbaut, dass mir der Sprit an der Schraubverbindung durchrauscht :denk1: 

Hab jetzt mal nach keihin Pumpen allg. gesucht. Die Modell mit dem schwarzen Plastik-Nippel dran sehen ALLE so aus, als wenn ich mir den da rauspulen könnte. 

https://www.ebay.de/itm/Kawasaki-ER-6N-Bj-07-Keihin-Benzinpumpe-Kraftstoffpumpe-Pumpe/332285906918?_trkparms=aid%3D111001%26algo%3DREC.SEED%26ao%3D1%26asc%3D53457%26meid%3D20f87206c3764da99b67a92601e5c395%26pid%3D100033%26rk%3D1%26rkt%3D8%26sd%3D332285906918%26itm%3D332285906918&_trksid=p2045573.c100033.m2042

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Balko:

04.jpg

 

 

Bei der Alternative von 600€ würde ich auch echt kreativ werden. Ich würd mir das ganze Teil da oben aus Messing mit viel Handarbeit nachbauen und da ein Röhrchen einlöten... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Balko:

In der Benzinpumpe selber sind auch nur 2 O-Ringe verbaut.

Ein O-Ring ist an sich ja auch eine super Sache. Die können mehrere hundert Bar abdichten, aber nicht in der Einbaulage wie bei deinem Nippel. Von innen kommt der Druck und drückt den O-Ring einfach weg. Eine Fiberdichtung wäre von der Einbausituation korrekt. (Aber auch grenzwertig bei Kunstsoff)

Es gibt Gummidichtungen die außen einen Stützring aus Metall haben. Das könnte dann wieder richtig sein.

 

Kann man den Stutzen nicht aus Metall nachfertigen? Gerade anstelle des abgewinkelten und die Lasche zum anschrauben dann anschweißen?

 

https://www.google.de/search?q=o-ring+auslegung&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjZkamxpIjdAhXOAewKHT94Bx4Q_AUICygC&biw=1242&bih=612#imgrc=SQvzi5-DtnySfM:&spf=1535202880628

O-RING-HOCHDRUCKANWENDUNG.jpg

Edited by raserchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

So .... die Schei**e hier.

 

Hab am WE mal weiter geguhgelt und viele Keihin Pumpen sahen verdächtig gleich aus.

Also die billigste gebrauchte Pumpe für n schmalen Taler bestellt, Nupsi durchgetauscht ... läuft. 

ENDE :bag:

Download.png

 

trotzdem tun die 70,- für das Mikroteilchen echt weh :alcohol:

Edited by Balko
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besser als 700! Wo könnten da die technischen Unterschiede liegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb Ben:

Besser als 700! Wo könnten da die technischen Unterschiede liegen?

Hab mir ne Pumpe von einer ZX250 aus 2010 gekauft

Da hat der Stecker 3 Pole .... keeene Ahnung, was der kann. oberer Teil der Pumpe sieht auch leicht anders aus :denk1:

Bei mir saugt er das direkt aus nem Loch an, bei der ZX über n Umweg, da is noch ne Kappe drauf.

 

Bei der Anflanschung am Tank gibts auch Unterschiede in den Lochkreisen, aber die Abflüsse in die Einspritzung, sprich Nippel inkl. Befestigungsart scheinen immer gleich, zumindest solange ein Plastiknippel verbaut ist. Gibt auch ältere Pumpen, wo der Nippel inkl. Flansch aus eine Stück Metall zu sein scheint (vergasermopeds?)

Edited by Balko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das heißt, du hast nur Plasteablauf getauscht und keine elektronischen Bauteile, die bspw. Fördermenge oder dergleichen beeinflussen? Und die gleichen Durchmesser wie an der 450f sind auch vorhanden? Dann gäbs ja nix zu bedenken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Ben:

Das heißt, du hast nur Plasteablauf getauscht und keine elektronischen Bauteile, die bspw. Fördermenge oder dergleichen beeinflussen? Und die gleichen Durchmesser wie an der 450f sind auch vorhanden? Dann gäbs ja nix zu bedenken.

janz jenau :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Merke: Benzinpumpe ZXR 250 funzt auch in der KXF 450 ... könnt mir jetzt sogar ne Benzinstandsleuchte ranbauen 9_9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.