Jump to content
Ben

TM 450 SMX - la bestia

Recommended Posts

In den letzten Wochen habe ich mir immer wieder nen Kopf gemacht, was ich 2015 anfangen will. Die Ideen waren mannigfaltig. Ich glaube ich bekomm die nicht alle zusammen, aber hier ein Abriss dessen was so durch meine Hirnwindungen spukte.

1. Honda CRF kaufen und eine Zweitakt-Rakete mit neuem Chassis bauen. War dann raus weil es zu ähnlich meiner CR 250 wäre und am Ende zu teuer. Zudem sind die Hondamotoren die man größer als 265ccm bohren kann ziemlich alt (bis 01). Da hatte ich keinen Bock drauf.

2. CRF 450 09 kaufen, also 5. Generation Alurahmen. Hab mich umgeschaut, war im Budget sehr machbar (kostet so um 2600). Aber das Zeug ist meist total fertig nach 5 Jahren Motocross. Soll toll fahren das Ding, aber ich hatte kein Bock auf ein CR 250 Desaster Teil 2. Da war mir das Risiko zu hoch. Wobei die Honda Teile billig sind in den Staaten. Da gabs dann noch nen Problem, nämlich...:

3. CRF 450 2013 kaufen. Optik geil, ich liebe die Luc1 Kiste, ich liebe die optische Linie, ich hätte Räder hier, nen TTX was man evtl. reinfrickeln könnte, wäre nen Einspritzer. Kostenpunkt so um 4000€ für nen MX, dann wären allerdings noch Fahrwerk, Bremse und kleine Reparaturen fällig gewesen. Mit 5000+ Euro wäre ich dabei gewesen. Hab leider vor 2 Wochen eine mit 40 BH verpasst für 3950. Schicksal, Fügung? Was auch immer. Es gab noch ne zweite Kiste mit gleichen Eckdaten, aber die sollte 4500 kosten. Da war dann mein Wohlbefinden dahin. Wollt ich nicht. Die Dinger die es momentan bei mobile gibt sagen mir nicht zu.

4. KXF 450. Der Gedanke dauerte nur nen paar Minuten. Motor wohl geil, im MX sind die Leute begeistert. Aber nä, keinen Bock auf den Kack mit der engen Schwinge.

5. YZ 250 mit dem letzten Rahmen. Big bore auf 295ccm möglich, aber irgendwas sagte mir ich wollte einen Viertakter. Ausserdem find ich die zwar ganz hübsch, bin aber nie richtig geflashed.

6. TM 300 SMX. Gabs eine bei Mobile, war aber zu dem Zeitpunkt zu teuer mit 6500 auch wenn tolle Komponenten dabei waren. Ausserdem ne 2013er. Lecker Ding. Er ist mittlerweile bei 5200€. Da hab ich mich gefragt ob ich das Geld jemals irgendwie wieder sehen würde. Antwort: eher nicht. Zu klein der Markt für große 2t im Supermoto, zu speziell die Ausrichtung, zu exotisch. Und wenn ich mal wieder nen Spleen bekommen würde wegen was anderem, dann wär ich gekniffen.

7. KTM 380 Motor in meine CR bauen. Hab ich wirklich hart drüber gegrübelt, aber näää, irgendwie dann doch nicht. Denn dann ist das Chassis immer noch 12 Jahre alt, der Motor auch. Und ich weiß jetzt wie 12 Jahre altes Zeugs aussieht. Nämlich scheisse. Wärs n Hondamotor gewesen wärs vielleicht was geworden. Aber ich steh nicht so auf KTM und auch nicht auf deren Ersatzteilpreise. Habs bei Mike Melde erfragt was was so kostet und was man machen muss, damit das Ding brennt. Wäre dann am Ende auch sehr teuer geworden und viel Frickelei. Hatte auch niemanden der gut schweissen kann. Ich selber kanns nicht leider.

8. Danni Fuhrbachs Renner von André Raab kaufen. Der will gerade wegen der neuen 2015er Modelle die jetzige Renner frisch revidiert verkaufen. Leckerst, voll geil, aber kann ich leider nicht bezahlen.

Tja, dann wars dann so. Ich schrieb ja hier und auf Facebook das ich ne CRF 450 ab 13 suche. Habe vorher mit Karlis (kab-pro) telefoniert, der hat mir viel geholfen. Auch Dali hat mir viele Infos gegeben. Pro CRF waren auf jeden Fall die Optik und die E-Teilpreise. Ich wollte son Ding. Da schrieb mich dann Kai Löbe #96 an, C-Fahrer in der DM. Er fragte ob ich jemanden wüsste der seine TM kaufen wollen würde, er könne aufgrund von Verletzungen nicht fahren im kommenden Jahr. Der Preis war interessant und ich habe eh durch den Kontakt zu André Raab und meinem Hang zu Italoschlampen (alter Ducati-Recke) nen Hang zum Technikmasochismus. Kurzum: ich find TM geil. Sieht man ja auch an diesem Forum. Ich find das was die machen geil, steht nicht an jeder Ecke, Performance ist über jeden Zweifel erhaben, die Dinger kann man nehmen und fahren. Die sind fertig und funktionieren. Mich hat das immer beeindruckt. Ausserdem gibts da son kleines Cliquengefühl, man ist sich grün (blau?) irgendwie. Die Leute sind begeistert und echt verstrahlt, etwas was ich bei Japanern immer etwas vermisse. Das ist beim Zweitakter auch so. An der Strecke kommen dann die Leute an und labern dich an weil du son gutriechendes Dingens hast. Die Freundschaft mit Carlo rührte auch daher das wir beide gleich verstrahlt sind. Das macht für mich einen großen Teil am Sumo-Spaß aus. Zudem is das Zubehörangebot geil bei TM. Gefräste Deckel mit Kühlrippen, das is tech porn bei dem ich onanierend zu Boden falle.

Wie dem auch sei, Kai erzählte mir von seiner TM. Hatte er mal vom Lukas Kögel gekauft (hat auch ne Husky RR, kennt man evtl. aus den Foren) und er hatte nur wenige Ritte auf dem Ding bis er sich verletzte. Betriebsstunden geschätzt 70+. Zylinder vor kurzem neu beschichtet, Kolben ebenfalls, Ventilführungen neu, Sitze geschnitten, bisschen Kleinscheiss repariert. Das Teil ist ne 08er oder 09er Vergaser 450 SMX, normaler Rahmen, Öhlins hinten (kein TTX), vorne alles Serie. Räder die Originalen. Kai ist damit in der C-Klasse aufs Podium gefahren. Liegt sicher an ihm und das Mojo wird sicher nicht auf mich überspringen, aber das Bike kanns mitmachen. Wir sprachen über einen Preis, einigten uns und ich sagte einfach mal ich nehme sie. Also alle Pläne über den Haufen geworfen, keine CRF obwohl ich so kurz davor war. Ob ich die Entscheidung bereuen werde, dass es keine Honda ist und kein Zweitakter? Keine Ahnung, aber dafür sind wir ja hier, um genau das raus zu finden. Der große reality check sozusagen. Ich hab mir auf jeden Fall nen Kopf gemacht was 2015 passieren soll. Da passt für mich und meine Überlegungen ein Viertakter sehr gut ins Bild. Ich hab mir Ziele gesteckt, die ich erreichen will, das wird damit laufen denke ich. Auf der einen Seite fahrtechnische Verbesserungen (viel mehr Training, die Rahmenbedingungen stimmen) und dann die Teilnahme an AMA Rennen und hoffentlich am Forest Cup.

Jetzt hab ich einiges über das Moped erzählt, nur die Dinge die nicht so klasse sind noch nicht. Als da wären bspw. der Lenker (krumm vom Sturz in Stendal) und der Bremshebel. Da kommt aber eh die RCS Pumpe der Honda dran, deswegen egal. Repariere ich und nehme ich mit als Sturzteil. Lenker habe ich noch 3 im Regal, aber Kai gibt beide Ersatzteile neu dazu bei Abholung. Dann müssen die Radlager vorne neu. Kein Drama. Was wohl eher nen Drama wird ist das, was sich zwischen meinen Ohren jetzt schon abspielt. Ich hab Rechnungen über Reparaturen gesehen, aber Ventile und nen Pleuel waren da nicht dabei. Und da bin ich zu pingelig. Ich hab null (N.U.L.L.!) Bock das der Ofen zu Saisonbeginn abpleuelt und ich nicht fahren kann. Ich werde nie verstehen wieso man ohne BH-Zähler durch die Gegend fährt, aber muss jeder selber wissen. Also gedenke ich im Winter den Motor zu rupfen, alles zu begutachten und dann neu zu lagern, das Pleuel ggf. gegen ein geschmiedetes zu tauschen (krieg ich jetzt schon nen Stehpuller wenn ich dran denke, geschmiedet, sabber!) und die Ventile auf den Müll zu schicken. Denn davor hätt ich ziemlich Manschetten, wenn die Titanventile sagen das sie nicht mehr mitspielen. Dann geht nämlich alles kaputt und das ist kakalulu. Jetzt könnte man unken und sagen "orrrr Ben wieso kaufstn son Moped was man schrauben muss?". Ich seh das aber nicht so. Denn was Fertiges, Gebrauchtes zu finden ist sehr sehr schwer und kostet dann mehr. Ausserdem mach ichs lieber selber, dann weiß ich was Sache ist. Hat ja bei der Honda gut geklappt, das bestärkt mich auch in meiner Vorgehensweise. Und im Endeffekt kostet alles immer Geld. Denn der Irrglaube sich nen Moped gebraucht zu kaufen, das dann drölfzehn Jahre zu schreddern und nichts passiert, der zieht bei mir nicht. Aus dem Alter bin ich raus.

Zum Abschluss noch drei Bilder die ich von Kai bekommen habe. Ich plane sie Ende Oktober abzuholen, damit in den Herbstferien bei gutem Wetter noch mal übelst aufgezündet werden kann. Das Plastik und Dekor werden zwar erst bleiben, aber am Ende wissen wir alle doch schon, das es nur eine echte Farbe für ein Ben-Motorrad gibt.

IMG_2917.jpg.f5a8a447e03a22a0704c66e6471

Welcome to the party!

IMG_2915.jpg.04d3f3999894665bd130afc4fb6

IMG_2916.jpg.ba4a5e8cb2df1c18a6f85b13ada

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du bist ne geile Sau :D:beer:

Moped kenn ich :cool:

Hoffe dass das schlechte Karma nicht auf dich ueberspringt :thumbup:

Boah, schbin wuschig :banghead:

Share this post


Link to post
Share on other sites

WIE GEIL ISN DAS! DAS ist due TM die in Lichtenberg wie ein Bambi an mir vorbei gesprungen ist! Die is quasie 3 mal soviel wert weil ZIDDI Begegnung^^

:smile_star:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch, tolles Motorrad. Viel Glück und Spass damit. Ich sehe, es gibt da draussen noch jemanden der sich ähnlich viel konkrete Gedanken macht wie ich. Nur mit dem Unterschied das er schon eine Entscheidung getroffen hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herbstferien Harzring läuft am Wochenende leider nicht => unter der Woche Amokbrennen gehen? :4:

Mopped sieht auf jeden fall legga aus, feines Teil - wird nur leider nicht vom überlegenen Antriebskonzept befeuert :bag:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du bist ne geile Sau :D:beer:

Moped kenn ich :cool:

Hoffe dass das schlechte Karma nicht auf dich ueberspringt :thumbup:

Boah, schbin wuschig :banghead:

:buttrock::4:

Sieht ultra lecker aus die Kiste, und der Winter ist auch gerettet weil du was zu schrauben hast.

Glückwunsch.

Zwei Fliegen, eine Klappe, bäm :)

... Kontrastprogramm, find ich gut :top: Ich bin eh TM Fan geworden :toocool: Glückwunsch zum Kauf.

Danköööö! :4:

WIE GEIL ISN DAS! DAS ist due TM die in Lichtenberg wie ein Bambi an mir vorbei gesprungen ist! Die is quasie 3 mal soviel wert weil ZIDDI Begegnung^^

:smile_star:

Wertverlust soeben 800€ :4:

Glückwunsch, tolles Motorrad. Viel Glück und Spass damit. Ich sehe, es gibt da draussen noch jemanden der sich ähnlich viel konkrete Gedanken macht wie ich. Nur mit dem Unterschied das er schon eine Entscheidung getroffen hat...

:4::4::4:

Herbstferien Harzring läuft am Wochenende leider nicht => unter der Woche Amokbrennen gehen? :4:

Mopped sieht auf jeden fall legga aus, feines Teil - wird nur leider nicht vom überlegenen Antriebskonzept befeuert :bag:

Geht auch, bin geil, wer noch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch Ben... TM guggsch mia a öfters an, bei mir im Nachbarort iss'n TM Dandler ...sind scho schöne Teile.... wie Bastel mal schrieb....TM sind die neuen Husqvarna's... :lol3:

Grüße Du Saftsack.... bin'sch grad voll neidisch...:4:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Siehste, sach ich doch... Das Dekorkleben bei der Honda hat verraten das was neues da ist ^^ ;)

Schön, dass du auf den Pfad der Erleucht... Ähm.. Hust... Richtigtaktung zurückgefunden hast :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest franzfranz

schöner Apparat! wünsch Dir viel Spass (und natürlich gute Rundenzeiten) damit!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Yo geil!! Glückwunsch!!

Witzig, dass wir da die gleichen Gedanken und Vorlieben hatten (TM oder CRF '13) und jetzt doch jeweils in die unterschiedlichen Richtungen gehen!! ;)

Hoffentlich machen Deine Erfahrungen mich nicht neidisch, so dass ich es bereue (wird schwer!!;) )!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bereuen, ja das is wohl immer der Knackpunkt. Hab zwischendurch auch geflucht und mir meine 570RR zurück gewünscht. Aber Lebbe geht weida, und das ist auch gut so. Ich denke beide Seiten haben Vor- und Nachteile, TM und Honda. Die E-Teile bei TM sind schon nicht so günstig, bei weitem nicht. Ventil kostet 178€, nen geschmiedetes Pleuel 590€ (normales 440 u den Dreh). Da bist du bei Honda schon besser bedient. Aber die Pro-Argumente finden sich ja auf Seite 1. Dafür ist hier ne dicke AHK dabei, nen gutes Ö und alles was man sich sonst so dran schrauben will.

Ich will mal schauen wie es beim ersten Test läuft. Frage mich immer noch ob ich Harry´s Laptimer oder Racechrono will, oder ob ich mir nen Starlane GPS light kaufe. Die Uhr lügt nicht. Bestzeit mit der Honda ist 1:29.xxx im Rennen am Harz Ring, ich denke wenns gleiche Bedingungen gibt kann ich mit nem gut gehenden 4t und Dunlop vorne auf Anhieb die gleiche Zeit fahren. Ziel 2015 ist insgeheim 1:27, aber keine Ahnung inwiefern das machbar ist. Geht sicherlich auch viel über Offroadskills, da habe ich (noch viel) größere Defizite als auf dem Asphalt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bereuen, ja das is wohl immer der Knackpunkt. Hab zwischendurch auch geflucht und mir meine 570RR zurück gewünscht. Aber Lebbe geht weida, und das ist auch gut so. Ich denke beide Seiten haben Vor- und Nachteile, TM und Honda. Die E-Teile bei TM sind schon nicht so günstig, bei weitem nicht. Ventil kostet 178€, nen geschmiedetes Pleuel 590€ (normales 440 u den Dreh). Da bist du bei Honda schon besser bedient. Aber die Pro-Argumente finden sich ja auf Seite 1. Dafür ist hier ne dicke AHK dabei, nen gutes Ö und alles was man sich sonst so dran schrauben will.

Ich will mal schauen wie es beim ersten Test läuft. Frage mich immer noch ob ich Harry´s Laptimer oder Racechrono will, oder ob ich mir nen Starlane GPS light kaufe. Die Uhr lügt nicht. Bestzeit mit der Honda ist 1:29.xxx im Rennen am Harz Ring, ich denke wenns gleiche Bedingungen gibt kann ich mit nem gut gehenden 4t und Dunlop vorne auf Anhieb die gleiche Zeit fahren. Ziel 2015 ist insgeheim 1:27, aber keine Ahnung inwiefern das machbar ist. Geht sicherlich auch viel über Offroadskills, da habe ich (noch viel) größere Defizite als auf dem Asphalt.

Ja das ist es halt: Sobald Du Dich in eine Richtung entscheidest, wird die andere eben ungewiss und man bildet sich bei jedem Prob gleich ein, dass die andere besser gewesen wäre. Aber so ist es wohl immer!?!

Bin auch am grübeln, das Argument "funzt bereits" ist ja das pro TM. Eigentlich habe ich doch starke Unzufriedenheit mit der Huskykiste gehabt da sie nie wollte wie ich es gerne hätte, da sollte man sich eigentlich etwas bereits fahrfertiges holen!?!

Naja, mein Glaube an das Fahrverhalten der Honda und eine saubere Vorbereitung werden es richten!! ;)

Basteln werden wir aber beide müssen: Du an Motor-Revision, ich beim Sumo-Umbau (wobei ich auch überlege wenigstens mal den Zylinder zu ziehen und Kopf, Kolben und Zyl. zu checken!?!).

Läppi will ich auch, bin einfach mttlrwl. zu engagiert dabei. Ich schau mal ob ich ein günstiges, gebrauchtes Android bekomme und wie gut das mit dem Racechrono funzt.

Ich denke, dass Du das mit der 1:27 schaffen solltest. Du warst mit der 570 verdammt gut unterwegs und hast mir auf dem Asphalt vorletztes Jahr einige Sek. eingeschenkt. Mit der CR waren wir fast gleichauf...gut-ee wieviel der Offroad ausmachte ist da die Frage. Denke aber, als alter Ducatisti liegt Dir ein fetter 4-Takter mehr!?! :4:

Scheisse nur, dass die Saison jetzt erst aufhört!! Bin dies Jahr echt wenig gefahren, das muss sich näxtes Jahr echt ändern!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lass noch 2x fahren, dann haste deine 1:27 ;)

Ganz ehrlich, wenn sich die Huskybrücke passabel schlägt, wird die Honda nicht mieser laufen, als ne TM. Ich würde sie dennoch nicht haben wollen :D

Drück die Daumen für Projekt 727 oder 760.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie ist denn eigentlich der Status zu diesem Projekt?? Wann kommt die Kiste??

Bin tierisch gespannt und die Jahreszeit für eine "Schuster'sche-Foto-Lovestory" ideal!!! :new_silly:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.