Jump to content
Joar-is-so1987

Transport zum Rennen!!

Recommended Posts

Da gönnt man sich sowas mal.. Genauso wie das Hobby SuMo zu fahren

Joa das gönne ich mir auch aber einen Trapo der, sagen wir mal ~10 Millen kostet und Unterhalt mit Vers./Steu./Wartung/ggf. Stellplatz vllt. 2000,- jährlich, nur um 6-7 mal im Jahr rauszurücken, da passt das Verhältnis für mich nicht so richtig.

Gut: wenn man da ein wenig professioneller 'rangeht, DM o.ä. fährt, dann muss man schon konsequent sein aber für einen Hobbystruller??

Versteh mich nicht falsch: Wenn Kohle egal wäre oder man mit einem angenehmen Job genug hat, ok aber wenn Du schon von "Nebenjob" redest: Ist es dann nicht sinnvoller sich auf einen Hänger zu beschränken?? Ist ja jetzt auch nicht SOO rudimentär!?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joa das gönne ich mir auch aber einen Trapo der, sagen wir mal ~10 Millen kostet und Unterhalt mit Vers./Steu./Wartung/ggf. Stellplatz vllt. 2000,- jährlich, nur um 6-7 mal im Jahr rauszurücken, da passt das Verhältnis für mich nicht so richtig.

Gut: wenn man da ein wenig professioneller 'rangeht, DM o.ä. fährt, dann muss man schon konsequent sein aber für einen Hobbystruller??

Versteh mich nicht falsch: Wenn Kohle egal wäre oder man mit einem angenehmen Job genug hat, ok aber wenn Du schon von "Nebenjob" redest: Ist es dann nicht sinnvoller sich auf einen Hänger zu beschränken?? Ist ja jetzt auch nicht SOO rudimentär!?!

Bisschen recht hast ja auch.. Da ich aber ein Riesen garten hab, könnte ich son trapo super gebrauchen... Ich weiß nicht wie oft ich zu meinem Vater Eiern muss um den Hänger zu holen ;)

Und der Nebenjob ist für mich nen Ausgleich zum richtigen Job ;) ich liebe das kranfahrer (brückenkräne)

Das genau arbeiten damit auf den cm.. Die Ruhe dabei... Und über Funk ab und zu mal nen lustig Spruch zu hören ;) kommt wahrscheinlich davon das mein Vater 30jahre kranfahrer da war und ich schon als Kind mit auf den Kran durfte.. Das Geld ist nur nen schöner Nebeneffekt :top:

Son trapo könnte ich mir auch so locker leisten... Bloß erstmal ein richtigen finden der noch gut ist :( das ja das bescheidene daran...

Aber wir schweifen glaub ich ab vom Thema ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tztztz....Du verwirrst mich jedes Mal mehr lieber Bastel!!! :new_silly:

... ich wurde schon von Nutten geweckt, weil ich auf "ihrem Gehweg" gepennt habe, wie kleinlich kann man sein. Wir waren jung und müde von der Anfahrt nach Genua, das ist nun aber auch schon viele Jahre her :4:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Anhängern hat sich übrigens das Versicherungssystem lt. meines Versicherungsmannes geändert. Hat er mir aber schon vor so ungefährt 2-3 Monatne erzählt.

Bisher trat bei einem Unfall mit den Anhänger immer die HP des Autos in Kraft. Dies hat sich dahingehend geändert, dass nun der Anhänger "Schuld" sein kann und somit die HP kräftig steigen/gestiegen sind.

just fyi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest franzfranz
Dafür geht man ja auch irgendwie arbeiten... Und mit meinem Nebenjob den ich noch paar Mal im Monat machen( wenn Bedarf ist) ist das kein Problem ;)

Da gönnt man sich sowas mal.. Genauso wie das Hobby SuMo zu fahren :top:

Wenn Du das Ding sonst nicht brauchst, ist das allerdings mit Abstand die teuerste Lösung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn Du das Ding sonst nicht brauchst, ist das allerdings mit Abstand die teuerste Lösung

Genau so sieht's aus!!

Aber wir schweifen glaub ich ab vom Thema

Ja nee....ich glaube genau das ist eben die Grundlage der ganzen Überlegungen. Selbst wenn Du Deinen Nebenjob gerne machst, die Kohle kannst auch woanders investieren, gerade in unserem Hobby gibt es da reichlich Möglichkeiten!!! ;)

Alleine einen Hänger zu haben: Schön und gut..."günstige Möglichkeit" aber wenn man sich das Ganze in der Realität überlegt (mein Beispiel...in Hamburg's City): Ich fahre ?? 20 Tage im Jahr auf die Renne (wenn's gut läuft)....wo stell ich die Kiste in den restlichen ~345 Tagen hin?? An die Strasse?? In Hamburg sehe ich da schwarz!! Einen Stellplatz anmieten?? Biste mit min. 50,-/Mon. dabei....600,- Kosten auf's Gesamtjahr betrachtet, da ist der Unterhalt für einen großen PKW (Van) günstiger!!

Mit einem Trapo wird das ganze nur mehr.

Es gibt natürlich Leute die 'n Häusschen mit Garten/Garage/Carport haben, da stellt sich diese Frage gar nicht. Es muß sich eben jeder individuell seine Gedanken machen, was für einen persönlich am meisten Sinn macht.

Sry. für das "Ausgeschweife"....hab das nur gerade hinter mir, deswegen sind mir die Grundüberlegungen noch so bewusst!! ;)

... ich wurde schon von Nutten geweckt, weil ich auf "ihrem Gehweg" gepennt habe, wie kleinlich kann man sein. Wir waren jung und müde von der Anfahrt nach Genua, das ist nun aber auch schon viele Jahre her

Hehe...sowas ähnliches ist mir auch schon passiert aber nicht vom Weg aus Genua sondern so'ner Kieznacht...aber das ist auch schon SEHR lange her!! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Isch haben langen T4 transporter, alltagsfahrzeug. 200x90 Klappbett reingezimmert, moped passt problemlos daneben, zur not geht auch nochn zweites Moped rein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich weiß nicht :4: bin hin und her gerissen.. Für ein Tag würde ich eh nicht los fahren, lohnt sich nicht für mich.. Und bei Hänger ist es wieder wetter abhängig :( wenn das pisst und das Moped wird nass...mmmhh nicht so mein Fall!!

Ok ich könnte mir auch nen großes Angler Zelt leihen und schön mit Riesen angelliege mich da rein schneißen und pennen :top: bin ich nicht so empfindlich ;)

Aber den ganzen kram ins Auto stopfen.... Werd ich nicht mit warm :lol3:

Dann lieber Transporter leihen für nen hunni am we ;) und Stellplatz hab ich genug :4: wenn ich mir ein kaufen würde ;) ich finds immer gut wenn man son bisschen organisiert ist.. Und da ist nen trapo meiner Meinung nach am besten..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn Du das Ding sonst nicht brauchst, ist das allerdings mit Abstand die teuerste Lösung

aleine aus dem grund sollt ich meinen eigentlich verkaufen. Private nutzung 97% geschäftlich 3%. n hänger wäre obwohl alles aufs geschäft läuft deutlich billiger.

wen ich rechne was ich an moppeds schon kaufen könnte vom unterhalt des dicken. vom werverlust woll ma mal gar ned sprechen......

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest franzfranz
Ja ich weiß nicht :4: bin hin und her gerissen.. Für ein Tag würde ich eh nicht los fahren, lohnt sich nicht für mich.. Und bei Hänger ist es wieder wetter abhängig :( wenn das pisst und das Moped wird nass...mmmhh nicht so mein Fall!!

Ok ich könnte mir auch nen großes Angler Zelt leihen und schön mit Riesen angelliege mich da rein schneißen und pennen :top: bin ich nicht so empfindlich ;)

Aber den ganzen kram ins Auto stopfen.... Werd ich nicht mit warm :lol3:

Dann lieber Transporter leihen für nen hunni am we ;) und Stellplatz hab ich genug :4: wenn ich mir ein kaufen würde ;) ich finds immer gut wenn man son bisschen organisiert ist.. Und da ist nen trapo meiner Meinung nach am besten..

warum kaufst du keinen schönen, geschlossenen Hänger?

Share this post


Link to post
Share on other sites
warum kaufst du keinen schönen, geschlossenen Hänger?

Eben!!!

WENN, würde ich nur einen schönen, großen, geschlossenen Kastenhänger kaufen!! :top:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder ihr zieht neben eure Traumpiste und könnt übern Acker hin fahren :lol3: (Wäre sogar bei mir möglich)

Wenn man mal woanders datteln will, reicht der kleine feine Anhänger.

Also jetzt mal im Ernst. Anhänger, Stellplatz vorrausgesetzt, kann man so gut umbauen, das man auch seine ganzen Teile darauf unterbringt. Geschlossene Boxen drauf, abschließbar oder nen geschlossenen Kofferanhänger genommen. Also wenn man es darauf anlegt kann man das Zeug aus dem PKW fernhalten. Optimalfall wäre natürlich noch ein Kombi der lang genug ist, um bei umgeklappter Rückbank drin zu pennen. Für Hobbyracer mit überschaubarem Anreiseweg wohl die günstigste Alternative.

Ich bezahle für meinen kleinen 750er 27€ an Steuern und 44€ TK-Versicherung jährlich. Wozu sich dann nen Transporter kaufen?

Wenn man, wie öfter hier schon erwähnt, groß mitmischen muss/will/kann, jedes Wochenende woanders herbrennen will, der kommt eben um nen transporter schwer herum.

Edited by Dr.Workshop

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oder ihr zieht neben eure Traumpiste und könnt übern Acker hin fahren :lol3: (Wäre sogar bei mir möglich)

Wenn man mal woanders datteln will, reicht der kleine feine Anhänger.

Also jetzt mal im Ernst. Anhänger kann man so gut umbauen, das man auch seine ganzen Teile darauf unterbringt. Geschlossene Boxen drauf, abschließbar oder nen geschlossenen Kofferanhänger genommen. Also wenn man es darauf anlegt kann man das Zeug aus dem PKW fernhalten. Optimalfall wäre natürlich noch ein Kombi der lang genug ist, um bei umgeklappter Rückbank drin zu pennen. Für Hobbyracer mit überschaubarem Anreiseweg wohl die günstigste Alternative.

Ich bezahle für meinen kleinen 750er 27€ an Steuern und 44€ TK-Versicherung jährlich. Wozu sich dann nen Transporter kaufen?

Wenn man, wie öfter hier schon erwähnt, groß mitmischen muss/will/kann, jedes Wochenende woanders herbrennen will, der kommt eben um nen transporter schwer herum.

Also bei mir wird es erstmal auf Hänger rauslaufen ;) trapo wie ich bei mobile ect ect sehe ist mir ZU teuer :(

Und lieber erstmal klein anfangen ;) und Moped Hänger kann ich eigentlich fast immer von meinem besten Kumpel bekommen (der kawa Händler) da ich zurzeit noch nen Benziner fahr :lol3:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also jetzt mal im Ernst. Anhänger, Stellplatz vorrausgesetzt, kann man so gut umbauen, das man auch seine ganzen Teile darauf unterbringt. Geschlossene Boxen drauf, abschließbar oder nen geschlossenen Kofferanhänger genommen. Also wenn man es darauf anlegt kann man das Zeug aus dem PKW fernhalten. Optimalfall wäre natürlich noch ein Kombi der lang genug ist, um bei umgeklappter Rückbank drin zu pennen. Für Hobbyracer mit überschaubarem Anreiseweg wohl die günstigste Alternative.

Wenn der Hänger groß genug ist, dass das Moped drauf passt, dann passen in 90% der Fälle auch der Fahrer da drauf um zu schlafen. So zumindest bei mir der Fall. Meistens ist doch dort wo das Motorrad steht auch genug Platz für ein Hänger, oder nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja man kann viel machen ;) ich werd mal gucken wie meine erste Tour mit dem Auto aussieht :4:

Aber wegen den Reifenwärmern ne!!! An wieviel Strecken ist den Strom ? Oder ist nen stromaggregat notwendig :denk1:

Oder gibt es an den meisten Strecken immer strom

Share this post


Link to post
Share on other sites

N'Abend zusammen,

beschäftige mich gerade auch mal wieder dem Thema. Werde auch den Kombi + Anhänger nutzen.

Nur möchte ich nicht das komplette Auto vollballern. Ich weiss, das wird eh so kommen. Jedoch würde eine Alubox mit 150l oder mehr Inhalt ein wenig Abhilfe schaffen. Diese könnte ich nämlich schön auf dem Anhänger verzurren.

Hat irgendwer Erfahrungen damit ? Ich hab schon eBay und Co bemüht, möchte allerdings kein Vermögen ausgeben. Wie immer :wacko:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir sind zu Kart-Zeiten auch immer mitm Hänger los. Nen Kastenwagen habe ich bisher auch noch nicht.

Für mich sind die Hauptgründe für einen Kastenwagen:

Man kann seine Sachen gut gegen Diebstahl schützen.

Man ist wesentlich schneller am Zielort. (Ich hätte z.B. keine Lust für 2 Tage Supermoto 1.200 km mitm Hänger rumzugurken. Mit nem Kastenwagen könnt man das schon mal machen.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
N'Abend zusammen,

beschäftige mich gerade auch mal wieder dem Thema. Werde auch den Kombi + Anhänger nutzen.

Nur möchte ich nicht das komplette Auto vollballern. Ich weiss, das wird eh so kommen. Jedoch würde eine Alubox mit 150l oder mehr Inhalt ein wenig Abhilfe schaffen. Diese könnte ich nämlich schön auf dem Anhänger verzurren.

Hat irgendwer Erfahrungen damit ? Ich hab schon eBay und Co bemüht, möchte allerdings kein Vermögen ausgeben. Wie immer :wacko:

Hi Kay (boahhhh hehehe),

http://www.powerwheelie.de/showthread.php?1176-Aluminium-Transportkisten&highlight=alukiste

vll. hilfts.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls es ein Anhänger sein soll, dann gibts hier auch noch schöne Edelvarianten, speziell Rennsportoptimiert.

Natürlich ist auch der Preis nicht gerade ein Sonderangebot.

http://motorsportanhaenger.de/' rel="external nofollow">

motorsportanhaenger.de

Share this post


Link to post
Share on other sites
Falls es ein Anhänger sein soll, dann gibts hier auch noch schöne Edelvarianten, speziell Rennsportoptimiert.

Natürlich ist auch der Preis nicht gerade ein Sonderangebot.

http://motorsportanhaenger.de/' rel="external nofollow">

motorsportanhaenger.de

Hey die Hänger sind schon mal ne super Sache ;) den einfachen SP3000 kannst dir aber selber schnitzen :4: alten kasten Anhänger und hinten baust dir nen Bett rein :top: da Bringst du mich auf ne gute Idee :top:

Share this post


Link to post
Share on other sites

wir haben uns so was gegönnt! http://www.kochanhaengerwerke.de/details-Koffer_Anhaenger_CHEVAL_LIBERTE_Vollpoly_neues_Modell_-Allzweck_Anh%C3%A4nger-Ko1557Cl.html

So mit der Rampe ist was feines. Kannst alles unterbringen, also 2 Mopeds, große Kiste für den ganzen Kleinkram, Kanister und alles was sonst noch mit muss. Zur Not noch ne Luftmatratze reinlegen. Einziges Problem dann: Darf keiner Nachts von aussen verriegeln sonst wirds morgens spassig................

Vorteil zum Viereck- Kasten: braucht deutlich weniger Sprit und läuft zur Not auch mal über 100 km/h ohne Zicken zu machen

Share this post


Link to post
Share on other sites
wir haben uns so was gegönnt! http://www.kochanhaengerwerke.de/details-Koffer_Anhaenger_CHEVAL_LIBERTE_Vollpoly_neues_Modell_-Allzweck_Anh%C3%A4nger-Ko1557Cl.html

So mit der Rampe ist was feines. Kannst alles unterbringen, also 2 Mopeds, große Kiste für den ganzen Kleinkram, Kanister und alles was sonst noch mit muss. Zur Not noch ne Luftmatratze reinlegen. Einziges Problem dann: Darf keiner Nachts von aussen verriegeln sonst wirds morgens spassig................

Vorteil zum Viereck- Kasten: braucht deutlich weniger Sprit und läuft zur Not auch mal über 100 km/h ohne Zicken zu machen

Ist auch was feines :top:

Wenn euch mal sehe irgendwann :4: verriegel ich den mal :lol3:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.