Jump to content
Bastel

Trotz Pille /-) BB Black Bastard

Recommended Posts

Die Bremsleitungsklammern, die Schwingenstopfen, der Spritzschutz, die Kühlergitter und Kettenrollen in schwarz, die sind mir ja schon seit 2010 von meiner 630 bekannt. Kette rechts Schwingenschleifer in schwarz kannte ich auch schon, ist der originale von Husky und wie drückte sich Teuber so schön bei der Farbe dazu aus, helles schwarz :4: Ist eher so ein dunkles anthrazit. Aber auch das passt ganz gut ins Konzept, viel zu sehen ist eh nicht davon, vor allem wenn der Kettenschutz noch montiert ist. Neu war für mich bisher eigentlich nur der Kette rechts Kettenschutz in schwarz, über den bin ich letztens mal gestolpert. Eigentlich hatte ich schon vereinzelt solche schwarzen Teile an meinen Huskys montiert. Ich wollte es nun nur noch durchweg an fast allen umsetzen, deshalb auch die ungerade Anzahl der schwarzen Teile. Der mir neue schwarze Kettenschutz, der war nun der Auslöser die Sache mal anzugehen. Zwei komplette Fahrzeuge bleiben aber original im grauen Design, da geht es mit um die Originalität der Erscheinung. Am Bastard, an der BP und der NOX wird durchweg geschwärzt. Einzig die schwarzen Kettenrollen hab ich vergessen mit zu bestellen, muss ich mal im Teilekatalog der 630 noch raus suchen und sollte ich mal wieder was bestellen, dann ordere ich die noch mit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Ben:

Hast du die Kühlerprotis lackiert? Die genaueren Infos hätte ich gerne. 

 

Nee, die gibt es schon lange so in schwarzem durchgefärbtem Kunststoff. Hab ich schon viele Jahre so auch an einem Dino montiert, passt dort ja auch problemlos.

Edited by Bastel

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb dr.-hasenbein:

Ich glaub inzwischen, das ist das amputierte "alte" Zeug :denk1:  das neue kommt noch... schglaub

 

Das sind alles schon die Neuteile in durchgefärbtem schwarzen Kunststoff.

Share this post


Link to post
Share on other sites

OH :4: die sahen eben nicht so gaaanz schwarz aus.

 

zwei schware Kühlerprotis brauch ich noch wenn der schwarze Tank raufkommt...

 

Die Schwingenstopfen gibt es original in SCHWARZ ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Fotos täuschen in Bezug aufs Schwarze vielleicht etwas, darüber ist ja direkt beleuchtet und es spiegelt deshalb auch etwas. Auch nehme ich seit einiger Zeit nicht mehr meine Kamera zum Fotografieren, sondern halte nur noch kurz mit dem Handy drauf. Nikon Bilder, die sind mir für das "grüne Dichtungs" und "Schrauben mecker" Pack zu schade :4:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

... ich vergas vor lauter Pack, die Stopfen gibt es original in schwarz, wie auch die Halteklammern der Bremsleitung. Einfach die ganzen Teile samt Nummern im ETK der 630 raus suchen, dann kriegste alles in schwarz. Nur für den schwarzen Dino Kettenschutz, da musste ich mich kurz mühen, um den zu finden. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Bastel:

... ich vergas vor lauter Pack, die Stopfen gibt es original in schwarz, wie auch die Halteklammern der Bremsleitung. Einfach die ganzen Teile samt Nummern im ETK der 630 raus suchen, dann kriegste alles in schwarz. Nur für den schwarzen Dino Kettenschutz, da musste ich mich kurz mühen, um den zu finden. 

Isch habe gar keinen Kettenschutz, also wäre der schwarze doch nice. Wie find ich den :bye2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kay, die Nummer schicke ich dir gerne per PN. Kriegen aber nur Dino Fahrer :wink2: Also nicht dem Hasi verraten, der hat seinen Dino für neue niederträchtige Ziele getötet :SmackBottom:

  • Thanks 1
  • Haha 1
  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bremsleitungsklemmen nun in schwarz, dazu zwei M5 Gewinde in die Schwinge geschnitten, normal ist da nur eine Blechschraube drin :wacko: Dazu Bastard Like zwei Edelstahlbundschrauben einer SXV. Der Bund passte nicht im Durchmesser, also die beiden Klemme auf 8mm aufbohren.

 

IMG_20190112_143356_resized_20190112_030256898.thumb.jpg.f1a2c1b08c8686c1da4a83edb11cd34f.jpg

 

 

Zwei schwarze Schwingenstopfen, die Alten wie auch die Neuen mit dem Fön für bessere Demontage/Montage erwärmt.

 

IMG_20190112_143514_resized_20190112_030231188.thumb.jpg.2bc35a44964ff84aca14fe5a67bc26f6.jpg

 

 

Der neue anthrazit farbene Kettenschleifer ist auch dran.

 

IMG_20190112_143455_resized_20190112_030302867.thumb.jpg.a7c6f30b7cf2e53f25fe29a82bd70c66.jpg

 

Wie auch der für die Straße notwendige Kettenschutz, nun in schwarz anstatt in grau.

 

IMG_20190112_143434_resized_20190112_030301499.thumb.jpg.b397e0e92304c0762d063bf7fd0276ef.jpg

 

 

Ich hab für die breite Sumo Bereifung schon einiges am Kettenschutz abgeschliffen, reicht aber noch nicht, da muss noch einiges weg. Also nochmal ab und nachbessern.

 

IMG_20190112_143446_resized_20190112_030303414.thumb.jpg.d4fe4c551d8a7e6e602c3a1fed9c7848.jpg

 

 

Das Kühlergitter kommen erst später dran, machen aber jetzt schon einen guten Eindruck und werden nur noch eingehängt.

 

IMG_20190112_143811_resized_20190112_030232412.thumb.jpg.f1483bb0c8f129c6f5191995b9283ebe.jpg

 

 

Wieder was aus dem Müllkarton aufgearbeitet. In die Löcher kamen M6 Gewinde, alles bissle entgratet und verschliffen und mal angebaut, passt prima. Motorschutz strahlen und aufhängen. Damit der noch in den Ofen passt, kam eine zentrale M6 Befestigungsbohrung zum Aufhängen des Schutzes in den Motorschutz. War knapp, hat aber gerade so gereicht, um das Pulver einzubrennen.

 

Vorher

 

DSCN7065.thumb.JPG.62493cca82be822cd066fc3eba217ddc.JPG

 

IMG_20190105_144350_resized_20190105_105045911.thumb.jpg.0b4678d9721e48e71947e902f277321f.jpg

 

 

Nachher

 

IMG_20190112_143327_resized_20190112_030258605.thumb.jpg.0b46e4ea88563419a46482455a1a43aa.jpg

 

IMG_20190112_143334_resized_20190112_030257489.thumb.jpg.b50cd33d038833a980370d418e916939.jpg

 

IMG_20190112_143343_resized_20190112_030259198.thumb.jpg.1ad3bc28a77f060f271ea3c9b84d03c8.jpg

 

IMG_20190112_143349_resized_20190112_030300733.thumb.jpg.458baa0b2d81dd9358609545c4b0a0df.jpg

 

 

So langsam erkennt man das angestrebte schwarz/silber Design.

 

IMG_20190112_144022_resized_20190112_030229024.jpg

 

IMG_20190112_144030_resized_20190112_030226775.jpg

Edited by Bastel
  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht schon wieder echt bastelig aus die Kiste, fein!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

... ich kriegs nicht schlechter hin :dontknow: Das was ich anfangs an "Schlechtem" montiert hatte, ich konnte es einfach nicht dran lassen :huh:

  • Thanks 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dran isser.

 

IMG_20190113_141745_resized_20190113_032410083.thumb.jpg.88804803ad63012097ab1228034ba9a3.jpg

 

 

Sodele, nächster Vorschlag :wink2:

 

IMG_20190113_141814_resized_20190113_032407139.thumb.jpg.0b0441ac191e574bebde896544a6d086.jpg

 

 

Zwei Spiegelhalter brauchte ich noch, der Halter des Acerbis Klappspiegels taugt nichts. Ist mal grundsätzlich für den späteren TÜV, ist der Stempel mal drauf, dann kommt entweder nur der linke Spiegel dran oder gar keiner. Bei einer Kontrolle kostet der Spaß des fehlenden Spiegels nur 15€ :wink2: Sind übrigens so billige China Teile und sehr schön verarbeitet. Lediglich die Gewinde hab ich gesenkt und nachgeschnitten, da war etwas rein gepulvert. Ist auch kein billigstes Alu, das hab ich beim Senken und Gewinde schneiden bemerkt. Am 09.01 gekauft, am 12.01 geliefert, was will man mehr. Sind die gleichen wie die Guten vom deutschen Händler, kosten halt nur ein fünftel, wenn man es ohne den Zwischenhandel kauft.

 

IMG_20190113_141638_resized_20190113_032405335.thumb.jpg.cfeff92d50b0fc3771d6cec83b76221a.jpg

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sooooooo! Jetzt sind wir wieder im Geschäft bei den Schrauben für die Brücke! ;) Dann können wir ja jetzt an den Schrauben für die Motorhalterung mäkeln. Mei sind die hässlich!

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb Huskyschrauber:

@ Bastel: Bist du Bauschlosser? Oder was sollen die 931er Schrauben da?

 

vor 22 Stunden schrieb Bastel:

... ich kriegs nicht schlechter hin :dontknow: Das was ich anfangs an "Schlechtem" montiert hatte, ich konnte es einfach nicht dran lassen :huh:

 

:ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Huskyschrauber:

@ Bastel: Bist du Bauschlosser? Oder was sollen die 931er Schrauben da?

 

 

... nee, nur Schlosser, bauen kann ich nichts :dontknow: Obwohl für zwei Häuser hats gereicht :4:

 

Mein Horizont ist halt weit, es gab gute Zeiten, da gabs an Fahrzeugen nur DIN 931. Da ich mich ja auch damit beschäftige, ist für mich auch Außensechskant oder Schlitz noch eine Möglichkeit der Schraubenauswahl. Mein Favorit der Moderne, das sind die KTM Schrauben, Bundschraube mit Außensechskant und in der Mitte einen Torx.

 

Ich glaub, ich sollte bei dem bleiben was ich kann :denk1: Die Bühne ist wieder frei :wink2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Ben:

Sooooooo! Jetzt sind wir wieder im Geschäft bei den Schrauben für die Brücke! ;) Dann können wir ja jetzt an den Schrauben für die Motorhalterung mäkeln. Mei sind die hässlich!

 

Meinst du die? Da hatte ich nur welche aus Titan da. Hatte aber schon welche aus Schnödelstahl besorgt und verbaut, Köpfe sind rückseitig 1,5mm gekürzt. Das Berichten ist manchmal etwas zeitversetzt.

 

IMG_20190113_192320_resized_20190113_085642147.thumb.jpg.47b7c26d1c0330e342df92a23046eddb.jpg

 

 

Rückseitig noch auf 4mm gekürzte Muttern.

 

IMG_20190113_192335_resized_20190113_085641015.thumb.jpg.c1afd8a1ca6a3a9a45930909ffa4c6dd.jpg

 

 

Noch etwas SXV für den Bastard, Kühlerdeckel, ebenfalls mit 1,1 Bar.

 

IMG_20190113_192637_resized_20190113_085642763.thumb.jpg.0865aeaf443d1dcda28a54c1bacce761.jpg

Edited by Bastel
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Puh, ich wusste, wieso ich nochmal aufgestanden bin. Jetzt kann ich beruhigt schlafen. Danke Onkel Bastel!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb dr.-hasenbein:

...Sechskopfschrauben...

 

... Etel Tuning :denk1: :4:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Ben:

Puh, ich wusste, wieso ich nochmal aufgestanden bin. Jetzt kann ich beruhigt schlafen. Danke Onkel Bastel!

 

... guter Schlaf ist wichtig :dali:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die untere Kettenführung ist nun auch final montiert, so kann sie bleiben. Ein anderes Kettenrad wird jedoch noch folgen, wahrscheinlich Z48.

 

IMG_20190114_175543_resized_20190114_062455990.thumb.jpg.139112174a530a55f924b7d235bd74d1.jpg

 

IMG_20190114_175551_resized_20190114_062457725.thumb.jpg.1dec35a69af15d8a3d0cf4ef6cfd68e8.jpg

 

 

Die Kette ist 18mm breit.

 

IMG_20190114_162612_resized_20190114_062457133.thumb.jpg.f51be8cee99d17b7266587cd2d58d9cd.jpg

 

 

Der Conti Attack SM auf der 4,25" Felge, der ist 157mm breit.

 

IMG_20190114_162337_resized_20190114_062453528.thumb.jpg.6dd5102b59187e63f5a820a5dceb94f1.jpg

 

 

Diese Kombination wird echt knapp zwischen Kette und Reifen.

 

IMG_20190114_162249_resized_20190114_062456550.thumb.jpg.b336cc830585a7f203ab98a02d8810c5.jpg

Edited by Bastel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sodele, das Problemchen mit dem Kühlerschlauch, das könnte auch gelöst sein. Im Prinzip haben die Dualen Modelle den gleichen Schlauch dran, nur noch zusätzlich einen beim Dino nicht benötigten Schlauchabgang. Den Schlauch gibt es noch neu und den bekommst teils billiger als einen Gebrauchten. Da nehme ich doch lieber den Neuen und stopfe den zusätzlichen Schlauchabgang ab, der verschwindet eh unterm Tank. Weiteres an schwarzem Zeugs kommt auch noch mit im Paket :wink2: Ich hoffe das passt dann auch alles und macht sich gut an meiner Dino Flotte und erfreut mein Auge :x

 

Eine Radachsdistanz am Hinterrad, da hab ich die breite noch etwas korrigiert, damit kann man noch etwas tricksen im Bereich der Kettenflucht. Wenn die anderen Räder rein kommen, dann muss ich noch mal ordentlich um Platz zwischen Reifen und Kette kämpfen. Bei einem anderen Dino, da werde ich aber um das Versetzen des Antriebsstrangs leider nicht herum kommen. Das klappt ja aber eigentlich ganz gut bei den Dinos, wie auch an meiner 360 mit dem KTM Radsatz. Platz in der Schwinge gibt's ja genug bis zur 5,5" Felge hin :wink2:

Edited by Bastel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.