Jump to content
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
Sign in to follow this  
JimStylezz

Kupplungsrutschen bei Adler Antihopping Kupplung

Recommended Posts

Nur schon der erste Satz in diesem Thread spricht Bände...

Wenn ich als Nichtbetroffener Berichte über Antihopping Kupplungen lese, geschieht das aus Neugierde an der Technik. Nur frage ich mich, ob der Antihüpf Effekt die übrigen Scherereien mit diesem Konzept wirklich überwiegt. Mir scheint - egal jetzt mit welcher Marke - dass man sich damit ein bisher funktionierendes System schnell mal in den Boden fährt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nunja: Es ist ja nicht so, dass generell alle AHK-System schon nach dem EInbau rutschen. Mit Sicherheit ist eine AHK komplexer als eine herkömmliche und reagiert daher sensibler auf Verschleiß und falsche Einstellung. Wenn man mit diesen beiden Punkten überfordert ist, sollte man gewiss auf eine Herrkömliche setzen.

Driften kann man so oder so, nur nimmt einem eine AHK sehr viel ab und dies fördert die Konzentration auf andere Dinge beim Fahren.

PS: So richtig ist ja auch in diesem Fall nicht klar, ob es ggf. doch am Öl liegt. In diesem Fall wäre das Prob. auch bei einer herkömmlichen Kupplung aufgetreten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht nicht alleine ums Driften, der Vorteil einer AHK liegt auch darin, dass man zb beim anbremsen im Offroad die Bremswellen sanfter überfährt- das Heck neigt nicht so schnell zum kicken.

Und ja ich finde, dass es die kleine Mühe wert ist, eine ideale Abstimmung zu finden, bzw das Rutschproblem zu beseitigen.

Bei einem 4takter hilft sie dem Fahrer schon, so wie Connader sagt, sich auf andere Dinge zu konzentrieren. Und in einem anderen Thread hat ein User geschrieben- nichts macht so schnell wie Sicherheit- das zählt unter anderem dazu. So wie auch das Fahrwerk und Bremse.

Zusammengefasst zum Rutschproblem, haben wir hier gute und recht einfache Lösungsvorschläge für die Adler Kupplung erhalten.

Wie ich schon vermutete, die Bergos Federn verbauen.

Auf das korrekte Paketmaß achten, das richtige Öl fahren und evtl die letzte Reibscheibe, Stahlscheibe und den Ring (vorspannring) entfernen und gegen eine herkömmliche Stahlscheibe und Reibscheibe ersetzen.

Dann ab auf die Strecke und mit den Beilagscheiben den gewünschten Antihopping Effekt einstellen, der zum persönlichen Fahrstil am besten gefällt und passt.

Für Leute ohne Ambitionen zum tüfteln: Suter Kupplung einbauen ;)

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Edited by JimStylezz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Funktion und die Vorteile einer AHK sind mir bekannt. Nur, eine Baugruppe sollte möglichst Plug-and-Play sein. Meinetwegen mit ein paar Feineinstellungen für die individuelle Anpassungen, aber dann sollte es seinen Dienst versehen. Egal um was es sich jetzt handelt.

Mir fällt einfach auf Grund der jeweiligen Fragestellungen in den Diskussionsrunden auf, dass man schnell mal im Schilf stehen kann, wenn etwas nicht nach Plan geht und es 1001 Gründe geben kann, warum es nicht funktioniert. Rein vom Aufbau einer AHK und der doch überschaubaren Menge an Teilen, überrascht mich das schon etwas.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vergiss nicht, dass es sich nicht um ein Neuteil handelt. Wenns neu ist und kein Verschleiss vorliegt, dann funzt das Zeug auch. So wie ne normale Kupplung auch. Da jetzt zu unken halte ich für überzogen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kupplung, egal ob Suter, Adler oder STM sind Plug and Play- jedoch kann oder muss man eine feineinstellung vornehmen.

Das bei der Adler halt Serienmäßig die Federn der Schwachpunkt sind und sie bei Verschleiß zum Rutschen neigt is blöd, aber man kann es (eigtl mit kleinen Handgriffen) beheben- sind jetzt aber nicht 1001 Gründe ;)

Das vorgänger Model mit den 4 Vorspannfedern hatte das Problem nicht und funktioniert super vom Antihoppig Effekt her und beim schnellen Start. Hatte ich in meiner 2006er SMR.

Deswegen würde ich nicht sagen, das Adler Kupplungen Müll sind.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.