Jump to content
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
dr.-hasenbein

Drehmomentschlüssel

Recommended Posts

Den Adventskalender möchte ich auch, wenn da sowas drin ist!

@Sindbad#493: Da gab es wohl den passenden Einsteckkopf für den Drehmomentschlüssel „im Kalender“. Bei manchen Schlüsseln kannst du den kompletten Kopf vorne wechseln, wenn du einen anderen Vierkant brauchst oder einen auf Brutalo machen willst und ein fettes Rohr mit der entsprechenden Aufnahme hast, um etwas mit ein wenig Kraft zum Lösen zu überzeugen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
enz    14

Jockey hat recht, wobei ich glaube Hasi Spielt darauf an das er 2 so Adapter benutzt und dadurch seine Hebellänge ändert was die Skala vom Drehmomentschlüssel verschiebt

Share this post


Link to post
Share on other sites
dr.-hasenbein    672

Nein... der „Beschiss“ galt nur mir selbst, weil selbst bezahlt und dann im Kalender „gefunden“. 

 

Nix Hebelverlängerung. Das Täuscht auf dem letzten Bild etwas. Das Vierkant rechts von dem 1/2“ Einsteckwerkzeug gehört schon zur Hebelkette in dem Manoskop und ist in diesem fest verbaut. 

 

Aber statt dem 1/2“ Vierkant-Kopf könnte ich z.B. auch n 12er Gabelschlüssel einstecken 

 

6A9D053B-CB63-405A-9547-537CA4D37374.jpeg.53cb918528f6504591a7abdaa4299ae8.jpeg

 

und damit z.B. die Kettenblattschrauben hinten anziehen, die man nicht alle mit Steck-Nuss erreicht. 

 

Das Problem hatte doch hier kürzlich erst jemand ?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Etze    20

Ich hatte mich mal gefragt, wie man die Muttern mit Drehmoment anziehen würde ohne das Rad auszuspeichen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
1969T2    13

Mein Hazet 6122-1CT von 20 bis 200 Nm mit Kaufdatum April 1992 für 263,34 DM hat gerade beim letztmaligen Räder wechseln die Grätsche gemacht :(:cry::$. Und wie es denn so ist, natürlich nicht beim eigenen Fahrzeug, denn dann wäre es für mich nur halb so ärgerlich.

Original Reparatur Satz kostet nur rund 30 € und alternativ in reiner Spekulation, passt da etwas aus meiner Ersatzteile Wühlkiste 'Knarre916' und ich hab es sogar liegen. Würde ich endlich jemanden finden, der mir die Skala, auf der kaum noch etwas zu erkennen ist, nach graviert ohne die zu 'versauen', würde ich den sofort reparieren, aber momentan habe ich noch nicht einmal hineingeguckt was da Defekt ist. Meist ist es aber die gleiche Ursache... also von daher... Ich möchte die ab 20 Nm bis 200 Nm einfach nicht missen. Derselbe vom gleichen Hersteller hat mittlerweile 40 bis 200 Nm, andere Hersteller haben meist auch 40 bis 200 Nm oder dann wieder 20 bis unter 200 Nm, aber das will ich einfach nicht kaufen.

 

So wie den Carolus 5900.200 wäre eventuell etwas. Würde ich persönlich aber nur kaufen, wenn ich noch keinen hätte und man sich dann einen mit unter 40 Nm dazu kauft, denn die ab 20 Nm braucht man einfach zu oft und wie Ben schon geschrieben hat, das Sichtglas sollte möglichst nicht billig sein, aber damit kenne ich mich nicht so aus.

 

Kurzum, ich glaube der dr.-hasenbein hat alles richtig gemacht ;), einmal mit bedacht kaufen und man hat etwas davon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.