Jump to content
Bastel

Oh je, ein Missgeschick ist passiert!

Recommended Posts

Zum Glück gibt es den Mädchenknopf, da werden die 2 Doofen auch nicht so schnell müde beim starten. :SmackBottom::uglyhammer:

Aber der Vorteil der meist kleinen Missgeschicke, man hat an den Winterabenden mit befreundeten Motorradfahrern in lustiger Runde immer etwas zu lachen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ou man ein geiler Thread^^

Hab schon derb gechmunzelt :D

Muss ich mich auch mal einreihen. Ist noch recht frisch - RSV4 zusammen mitn Kumpel auf Rennstrecke umgebaut. Rennverkleidung dran. Straßenverkleidung in ne große Kiste. Moped sprang an und lief..alles suppi.. Auf Nach Most. 1 Turn lief sie gut. im 2. turn gingen plötzlich TC aus und sie schwächelte..Turn wurde abgebrochen wegen Sturz. Dann wollte sie nicht mehr Starten.. Huch Batterie?? Gemessen: 11,4 Volt.. hmm.. Mit Motor an wurde es nicht mehr. Gut Moped lädt net. Scheisse. Lima hin? (erst 4000km auf de Uhr) Noch 1 turn gefahren und dabei stehen geblieben weil kein Strom.. NUnja schade! Zum Händler gebracht (Garantie)..

der ruft mich 2 stunden später an und sagt der LADEREGLER FEHLT JUNGE!!!!:uglyhammer:

Boah ich gekotzt, kann doch nich sein das ich so dumm bin! Zuhause alles abgesucht aber keinen gefunden. Lag beim Kumpel in der Ducati Box:thefinger_red:

Natürlich ordentlich Geld und Zeit verbrannt für nen eignen dummen fehler :P

Beispiel 2:

Bei meiner 525 SMR war der regelmäßige Service dran. Ich schön warm tuckern lassen und öl ablaufen lassen. Danach alles gereinigt. Ölfilterwechsel durchgeführt. Luffi gereinigt und neue Kerze sowie neue Dichtungen für Ablassschraube und co.. Alles suppi!

Dabei hab ich mir schön Zeit gelassen das alles passt und die richtigen NM benutzt werden.

Nachdem neue Filter und drin waren und alles ordentlich verschlossen war wollt ich doch direkt testen ob die sich nu vielleicht besser anspringt.. Ich 2x gekickt.. Und da war sie.

Kurz laufen lassen.. bis mir direkt einfiel das NOCH KEIN ÖL DRIN IST!!!

Der Motorlauf wurde auch kurz etwas unrund wodurch ich darauf kam..:uglyhammer:

Bin danach noch 1-2x gefahren .. danach wurde geschlachtet und Motor ging nach Polen. Hat sich bis heut net beschwert ...

Edited by Sindbad#493

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum teuersten Ölwechsel hab ich auch noch was lustiges... Kumpel hatte mal n Golf 1 Pirelli gekauft. Kurze Zeit später waren wir an der Garage und wollten Service machen. Luffi neu, Kerzen neu, Verteilerkappe etz. Nebenbei Öl ablaufen lassen. Er wollt dem Motor was richtig gutes tun und hatte n Kanister sauteures vollsynthetisches 0w40 oder so... Die üblichen 3,5l eingefüllt und dann am Meßstab gucken wollen wieviel noch genau fehlt. Der war trocken... Beim quatschen vergessen die Ablassschraube reinzudrehen. ^^ gut, nochmal zur Tanke (natürlich Sonntags!) neuen Kanister geholt... Diesmal mit Ablassschaube... Motor angelassen und laufen lassen Gas geben... Laufen lassen... Gas geben... und ... Wieso bewegt sich die Öldruckanzeige nur ganz bisl !? Öl zu dünn ^^ Öl wieder raus und nochmal zur Tanke... 15€ mineral Öl

einfüllen... Danach war alles gut... Außer der Kontostand...

Laaaange her ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habsch och noch was,lange her,ich mit Transporter meine Dr 650 in die Werkstatt gebracht,unterwegs steht ne Lady mit dem gleichen bike auf dem Parkplatz,ich mir nix gedacht,als ich zurück kam,stand die da immer noch.recht hilflos.ich ran,gefragt was los ist.Sagt sie,Batterie tot,ich,ok,ich hol starthilfekabel.zack alles dran gesteckt,sie drückt den Knopf,nix.ich das Kabel wieder abgemacht,leicht schmunzelnd,sie guckt schon komisch,und ich so,und jetzt mal bitte kupplung ziehen beim starten,und siehe da,tuck tuck tuck.war aber nicht ihr moped,sondern von nem Kumpel,gelacht haben wir dann beide gut,naja,ich sowieso.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab noch einen,ist schon ziemlich peinlich,aber ihr möchtet ja unterhalten werden.letztens Samstag vorm forest cup,erster turn,ich in Kombi,Helm uff und alles,Reifenwärmer runter,will das moped runter lassen,hydraulischer hubständer,dreh am rädchen,nix.der splint wo die Stange mit dem rädchen am Ventil der hydraulik befestigt ist,fehlt zange geholt,Ventil uffgedreht,und raus zum fahren,wieder zurück,Ventil mit zange wieder zugedreht,moped druff,hoch gepumpt,Top.splint gesucht und einen gefunden,steck den arm in den hubständer,stecke den splint rein,und dann biege ich ihn um,nach links,was passiert?klar,das Ventil macht auf und zack sackt der ständer mit moped drauf ab,gar nicht mal schlimm,wenn der arm nicht noch drin stecken würde.ich dachte sofort,der arm ist durch,mit der rechten Hand noch das moped vom Ständer geschuppst,damit ich den arm wieder raus bekomme.Wochenende gelaufen,nach einem turn.übrigens glaube ich der werksangabe,bezüglich Gewicht,nicht.die karre wiegt bestimmt 300 kilo,laut schmerzskala.bitte nicht nach machen.:denk1:

Edited by Ronny#77
  • Like 1
  • Confused 1
  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum tun wir uns das überhaupt an?

 

Sonntagmorgen St. Wendel.

Vorstart Kleines Finale S5.

Stehe als Helfer neben einem Fahrer (nein, keine Namen:ph34r:).

Vorstart geht auf, Moped angekickt, läuft, dann ein Blick des Fahrers zur Gabel und ein lautes: ACH DU SCHEISSE.....

Ich: Was ist?

Fahrer: Transponder vergessen!!!

Ich: Waaaaaaas? Wo?

Bus, Beifahrertür!!!

Sprint...mit 52 Jahren, 180 Puls und mehr Adrenalin als Blut in den Adern die 150 Meter zum Bus in gefühlten 9.9 Sekunden zurückgelegt....Weltrekord...

Beifahrertür auf...nichts...

Fahrertür auf nichts...

Kollege Tobi #909 fand das Teil dann nach einer gefühlten Viertelstunde im Laderaum...

Sprint zurück.....überall nur grinsende Gesichter....ich recke den Transponder im vorbeihasten wie den Siegerpokal in die Höhe...

sehe schon die ersten Reihen in der Startaufstellung stehen...

Scheiss Raucherei, ich bin zu lahm...

Renne durch die Boxengasse Richtung Vorstart, am Offiziellen (der das nicht so klasse fand) vorbei, schreie zum 329. mal Transponder vergessen...

Ein Wunder, Fahrer XY kommt gerade vorbei in die Aufstellung...

Mit zittrigen Fingern den Transponder reingefummelt und ab ins kleine Finale...

Fahrer XY kackt am Start bissel ab und ist, naja rote Laterne....

Er berappelt sich zusehends und macht Platz um Platz gut.

5 oder 6 an der Zahl.

Wochenende gerettet, Ziel erreicht.

Aus eigener Kraft nicht Letzter werden.

Euphorie macht sich breit....:alcohol:

Frage: Warum hast Du den Transponder abgemacht?

Antwort: Ich hab 100 Euro Kaution bezahlt und hatte Angst, dass er geklaut wird...xD

 

Wir lieben diesen Scheiss, und genau deshalb tun wir uns das an....:x

 

  • Like 2
  • Thanks 1
  • Haha 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

könnte man das auch Missgeschick nennen ?

 

media_2018.geusemer_251.thumb.jpg.d44789f4c596ee307908c8d828a3eb29.jpg

 

PS: Mensch und Maschine wohlauf sonst hätte ich es nicht veröffentlicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 22.6.2018 um 09:23 schrieb brandy52:

Man muss dazu sagen, dass es Familien gibt, die sich das Suchen zum Hobby gemacht haben:D

Hilf mir mal Brandy, ich komm grad nicht drauf.......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da mach ich doch gleich mal mit:

 

Nach einem verkackten Zeittraining/Quali war ich in Emmersdorf auf dem letzten Startplatz.

Im zweiten Rennlauf hab ich mich dann auf Position 2 vorgeschlagen, dann hat jemand vor mir sein Moped abgewürgt, ich also hinter ihm gestand und ausweichen hat mich zwei Plätze gekostet.

Dann rutscht mir die Karre aus dem Anleger und springt nicht mehr an, ich hab gekickt wie blöd...da macht ein Einspritzer schon sinn.:mad:

 

 

 

IMG_6937.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.6.2018 um 23:12 schrieb Jollyroger:

Warum tun wir uns das überhaupt an?

 

Sonntagmorgen St. Wendel.

Vorstart Kleines Finale S5.

Stehe als Helfer neben einem Fahrer (nein, keine Namen:ph34r:).

Vorstart geht auf, Moped angekickt, läuft, dann ein Blick des Fahrers zur Gabel und ein lautes: ACH DU SCHEISSE.....

Ich: Was ist?

Fahrer: Transponder vergessen!!!

Ich: Waaaaaaas? Wo?

Bus, Beifahrertür!!!

Sprint...mit 52 Jahren, 180 Puls und mehr Adrenalin als Blut in den Adern die 150 Meter zum Bus in gefühlten 9.9 Sekunden zurückgelegt....Weltrekord...

Beifahrertür auf...nichts...

Fahrertür auf nichts...

Kollege Tobi #909 fand das Teil dann nach einer gefühlten Viertelstunde im Laderaum...

Sprint zurück.....überall nur grinsende Gesichter....ich recke den Transponder im vorbeihasten wie den Siegerpokal in die Höhe...

sehe schon die ersten Reihen in der Startaufstellung stehen...

Scheiss Raucherei, ich bin zu lahm...

Renne durch die Boxengasse Richtung Vorstart, am Offiziellen (der das nicht so klasse fand) vorbei, schreie zum 329. mal Transponder vergessen...

Ein Wunder, Fahrer XY kommt gerade vorbei in die Aufstellung...

Mit zittrigen Fingern den Transponder reingefummelt und ab ins kleine Finale...

Fahrer XY kackt am Start bissel ab und ist, naja rote Laterne....

Er berappelt sich zusehends und macht Platz um Platz gut.

5 oder 6 an der Zahl.

Wochenende gerettet, Ziel erreicht.

Aus eigener Kraft nicht Letzter werden.

Euphorie macht sich breit....:alcohol:

Frage: Warum hast Du den Transponder abgemacht?

Antwort: Ich hab 100 Euro Kaution bezahlt und hatte Angst, dass er geklaut wird...xD

 

Wir lieben diesen Scheiss, und genau deshalb tun wir uns das an....:x

 

:bag:Der dessen Name hier nicht genannt werden darf :naughty:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.