Jump to content
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
Sign in to follow this  
Tim

Felgen Umbau

Recommended Posts

Tim    0

Servus bin neu hier und möchte meine Exc 250 auf Supermoto umbauen, daher habe ich ein paar fragen bezüglich des umbau.

Meine Nabe hinten ist  156mm(Auflage Kettenrad zu Auflage Bremsscheibe) den Felgenring was ich mir besorg habe ist 126mm breit (4,25 17 zoll). Ich habe bedenken das alles passt , da rechts und links nur 15 mm Platz ist. Was empfehlt ihr mir für eine Reifenbreite? Könnt ihr mir sagen wie ich das Maß der Speichenlänge ermitteln kann? Was empfehlt ihr mir vorne für eine Felgen und Reifenbreite? Habe vorne nur 120mm Platz (zwischen Gabelschützer) . Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen ... danke im Voraus 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marvin    12

Gabelschoner kannst die offenen nehmen und etwas bearbeiten wenns nicht reichen sollte.

Hinten bin ich in einer 09er EXC ne 5.0 Zoll Felge gefahren und hat alles gepasst.



Edit: Vorne 3.5 Zoll und 120er Breite hat bei mir auch gepasst.

Mit der Speichen Länge kann dir jemand anderes bestimmt helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tim    0

Das hab ich gelesen hab ich mich wohl bisschen undeutlich ausgedrückt ... ich meine was du für eine Reifenbreite gefahren bist ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Brösel#33    58

4,25 zoll ein 150er reifen

vorne 3,5 zoll ein 120er reifen

 

hinten wird ein 160er nicht schmaler nur weil man eine schmalere felge reinmacht.

 

Speichen kaufen passend zu deinem Moped.

Sind bei 17 zoll gleich egal welcher felgenring hinten.

wichtig ist nur ob mit ruckdämpfer oder ohne

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tim    0

Ok alles klar dann werde ich mich mal nach einem 150iger umsehen.. 

Bei eBay habe ich speichern gefunden , Problem ist nur 18 stk sind 170 und 18stk sind 175. In der Felge vorher waren aber alle speichen gleichlang?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tim    0

In dem felgenring den ich mir besorgt habe sind aber die Löcher für die nippel kleiner .. gibt es da andere nippel oder muss ich den Ring aufbohren ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tim    0

Der Felgenring ist von exel...

ok ja dann brauche ich andere nippel da ja wahrscheinlich die Auflagefläche auch anders ist .

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tim    0

So hab mir speichen besorgt... jetzt habe ich nochmal eine Frage muss der Felgenring mittig eingespeichet werden oder eher weg von der Kette?

Share this post


Link to post
Share on other sites
gussner    12

Ich benutze jetzt mal das Thema hier :P

 

Ich überlegen es selbst zu versuchen meine 5" Felge Außermittig zu speichen.

Es sind alles Nippel gängig und der Felgenring soll etwa 3-4mm in Richtung Kette.

Ich hab sowas noch nie gemacht und würde mir das gerne aneignen.

 

Mein Vorgehen wäre jetzt alle Nippel die zu den Speichen der Bremsscheibenseite gehören 1/4 Umdrehung zu lösen und anschließend die Nippel die zur Kettenradseite gehören jeweils 1/4 Umdrehung zu spannen. Dann das ganze nochmal vermessen wie weit das gekommen ist und so weiter machen bis das grobe Ziel erreicht ist.

 

Anschließend auf den Wuchtständer und Rundlauf und Speichenspannung feinjustieren.

 

Einwände, Verbesserungsvorschläge etc?

Share this post


Link to post
Share on other sites
raserchen    23

Gleichmäßig drehen und rüberspeichen ist gut. Sollte auch passen. Denke so 3/4 Umdrehung könnten gesamt werden. Mit dem Knipex Zangenschlüssel geht das gut. Der macht nicht viele Macken und die Flächen werden nicht so rundgelutscht.

 

Das feinjustieren lass vorerst mal lieber. Da braucht es definitiv Übung für. Man kann eine krumme Felge auch nicht mit den Speichen gerade ziehen. Das geht vielleicht beim Fahrrad aber nicht bei der SM.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
gussner    12

Okay und wenn es nach dem verschieben nicht ganz rund läuft eurer Meinung nach zum Fahrradladen/Einspeicher zum feinjustieren oder was?!

 

Speichenschlüssel hab ich einen der sehr gut passt. Zangenschlüssel werde ich trotzdem mal probieren.

 

Danke soweit :buttrock:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du den Felgenring natürlich massiver krummgefahren hast, ist das Ding nicht mehr zu retten, ist ja beim Fahrrad genauso...ansonsten war meine Erfahrung, dass kleinere Probleme recht zufriedenstellend rausgespeicht werden können.

Das mit dem Rüberspeichen kannst du genau so machen, wie du es dir überlegt hast, Gussner. Lass die Felge am besten im Fahrzeug beim speichen, so siehst du direkt, wo es ggf. hapert und wo nicht.
Gehe schön strukturiert vor und ohne Hektik, dann läuft das.

Der gemeine Fahrradladen wird sicher rumheulen, dass die Nabe zu breit ist für ihren Spannbock oder denen einfach der Furz querhängt...hab ich nur schlechte Erfahrungen mit gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sespri    23

Wieso liest man immer von Fahrradladen?

 

Mag zwar naheliegend sein, aber ein Sumo und/oder Crosserladen, der vielleicht noch im Rennsport dabei ist, muss das auch können. Der Vorteil ist zudem noch, dass die Speichenspannung stimmt. Weiss nicht, ob der Fahrradmensch - der das alle Schaltjahre mal macht - das gleich gut hinkriegt. Bei der Fahrradfelge siehst du zudem die Reaktion beim Anziehen, beim Moped schon weniger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.