Jump to content
Sign in to follow this  
bodelmann

160er Reifen auf 4,25" Felge

Recommended Posts

bodelmann    19

Der Frühling steht vor der Türe und somit geht auch so langsam die Fahrerei draußen wieder los. Das wird meine erste Saison draußen sein und daher beschäftige ich mich momentan mit der Frage welcher Reifen.

Mir ist jedoch aufgefallen, dass ich hinten eine 4,25 Felge drauf hab. Meines Wissens wäre für eine 4,25" Felge ein 150er besser, leider gibt es die Metzeler oder Michelin nur als 160er. Werde ich als Neuling einen Unterschied merken ob ich den Reifen auf ner 4,25" oder 5" Felge fahr? Mir gehts nur darum, dass ich kein absolut beschissenes Fahrgefühl hab. Vielleicht hat hier ja einer schon Erfahrungen diesbezüglich.

Ich würde ja sagen, dadurch dass der Reifen mehr gestaucht wird, wird er etwas spitzer und hat weniger Latsch bei gerader Fahrt dafür aber mehr in Schräglage. Daraus sollte auch ein willigeres Kippverhalten entstehen. Sind natürlich nur Überlegungen von mir und bin um jeden Tipp und jede Erfahrung dankbar.

 

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sespri    24

Springt die Karre überhaupt an?

 

Hattest doch vor kurzem Batterieprobleme, deren offenbar erfolgreiche Lösung noch von Interesse wäre...

 

Erste Saison, gutes Fahrgefühl und vermutlich Strassenfahrer? Einen passenden 150er drauf und das Gesäss geht dir bei den möglichen Schräglagen auf Grundeis.
Und sind alle anderen Parameter gleich, ist das Kippverhalten eher zäher.  

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
bodelmann    19

Zum anderen Thema: Batterie ist es nicht die hab ich testen lassen....Anlasser hab ich überprüft und sie dreht jetzt ein bisschen besser . Beim nächsten Ölwechsel schau ich noch nachm Drehmomentbegrenzer. Sobald sie mal für 10 min gefahren wurde funktioniert alles bestens.

 

 

Zurück zum eigentlichen. Hatte bisher ne 690 und war mit der auch schon auf der Strecke und nicht allzu langsam. Und gute schräglagen hatte ich mit der 690 bisher auch aber das isn anderes Thema. Deine Antwort interpretiere ich mal als ein: "Zieh einfach drauf, Fahrgefühl wird eh anders sein als mitm Straßenmoped."

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sespri    24

Zu deiner Interpretation meiner Antwort:

 

Ich habe aus dem Text nicht herauslesen können, ob du Strassen- oder Streckenfahrer bist. Ein Avatar mit einer Rennkarre kann schliesslich jeder reinstellen.B|

 

Als reiner Strassenfahrer mit auch 4.25er Felge sage ich, dass ein guter 150er Reifen vollauf genügt. Im Gegenteil, auf die bestehende Felge einen 160er draufzuquetschen bringt nichts und macht die Karre eher träger. Konnte diesbezüglich schon andere Bikes fahren.

 

Etwas anderes scheint es bei den Rennhobeln zu sein. Ich hatte kürzlich auch mal die Frage gestellt, warum immer so ein Hype um 5", wenn nicht noch grösser, gemacht wird. Die Antwort war, dass moderne Rennreifen für diese Felgendimensionen gebaut werden und sich erst dann richtig entfalten können. Eine verständliche Antwort, die ich aber Mangels eigener Erfahrung nicht beurteilen kann.    

Share this post


Link to post
Share on other sites
bodelmann    19

Oh entschuldigung hab ich natürlich vergessen zu erwähnen. Handelt sich natürlich um die Rennmaschine. Hab Ende letzten Jahres den Umstieg auf Rennstrecke gemacht und konnte bisher nur in der Halle fahren.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
dr.-hasenbein    672

Ich hab nen Bridgestone Battlax in 160 auf ner 4,25" Felge und der ist weit flacher als der 150er pirelli Diablo auch auf 4,25" auf der Berg vom Kumpel... 

 

Es sollte wohl andersherum sein, ist es aber definitiv nicht ! 

 

Kommt also auch auch noch drauf an wie der Hersteller die Pelle ausformt. Bei uns sinds aber 2 Straßenreifen. Bei den Sliks soll das aber wohl eher stimmen.

Edited by dr.-hasenbein

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ben    256

Wir haben doch nen Beitrag: Reifen ausgemessen oder so ähnlich. Da siehst ja auch, dass das nicht immer passt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bodelmann    19

Den Beitrag wo die tatsächliche Breite ausgemessen wurde hab ich schon gelesen gehabt. 

Metzeler auf 5,5" ---> 162mm

Michelin auf 5" ---> 164mm

 

Momentan hab ich den Metzeler Rain hinten drauf. Der hat auf der 4,25" ca. 162mm und es ist noch Platz und RW passt auchnoch drauf. Dann wären die oben genannten Reifen auf meiner nochmal etwas schmaler, sprich vom Platz her fahrbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ben    256

Michelin ist weitaus am breitesten. Goldspeed, GoldenTyre und Bridgestone waren sehr schmal. Dunlop auch, aber die bekommst du nur unter höchsten Anstrengungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sindbad#493    59

Ich persönlich denke das du auch locker mit 150er pelle fahren kannst. Ich denke zum trainieren reicht das..

Als ich das oben las fiel mir dazu dieses Video ein..

 

Sorry für ein wenig OT.. Aber der fährt nen 150er Pilot Power auf 4,25er Felge und ist  nicht sooo langsam oder hat zu wenig Schräglage..

Zudem wenn du mit nem 150er Klar kommst wird dich ein 160er auch gut durch die Gegend tragen..

Vielleicht muss es zu Beginn auch kein reiner Slick sein?!....

just my 2 cents

Edited by Sindbad#493

Share this post


Link to post
Share on other sites
bodelmann    19

Hatte bisher mit den Conti RaceAttack gute Erfahrungen auf der Strecke, allerdings auf der 690. Möchte auf der 450 aber mal mit Rennpellen versuchen. Die RaceAttack waren schon am Ende. Mir gings ja auchnicht darum ob ich jetzt 160 oder 150 nehm oder slick oder straßenpelle sondern ob das funktioniert 160er auf schmaler Felge oder nicht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
gussner    13

Funktioniert bestimmt, mit Michelin vllt besser als mit Dunlop oder umgekehrt, das haben mit ner 4,25er Felge denke ich noch nicht viele Leute probiert, aber was soll schief gehen, mach einfach und berichte damit der nächste der den Plan hat wenigstens nachlesen kann ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
bodelmann    19

So habe mir jetzt die Metzeler geholt und aufgezogen. Ich bin extrem überrascht wie schmal er doch auf der Felge sitzt. Hab eine reale Reifenbreite von 152mm. Mal schaun ob das morgen in Walldorf auch funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bodelmann    19

Okay dann ist das nicht allzu beunruhigend.

 

Dumme Frage am Rande. Da das ja mein erster Satz Slicks ist, ist das üblich, dass die Karkasse anfangs extremst hart ist? Ändert sich wahrscheinlich wenn man die RW drauf hat.

Edited by bodelmann

Share this post


Link to post
Share on other sites
bodelmann    19

Abschließendes Update:

 

Funktioniert so wie es funktionieren soll. Bis ganz an den Rand lässt er sich glaub nichtmehr fahren weil die Flanke zu weit nach innen gezogen wurde, aber dafür ist die Maschine sehr flink was Kurvenverhalten angeht. Mir gefällts:D

 

20170304_165814.jpg

Edited by bodelmann

Share this post


Link to post
Share on other sites
bodelmann    19
vor 3 Stunden schrieb Ben:

Bist doch aufm Rand, oder was meinst du?

Die Reifenkante hats durch die schmale Felge so stark nach innen gezogen, dass sie senkrecht zum Boden steht. Sprich es ist nicht möglich die komplette Fläche zu nutzen, was mir aber egal ist.

 

vor 3 Stunden schrieb raserchen:

Damit geht ja fast 180° Schräglage :)

Was ist das für ein Reifentyp? Der alte Metzeler?

Naja was heißt alt. DOT ist irgendwas mit 35 Woche 2015. Weiß nicht in welchen Jahren die was verändert haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bodelmann    19
vor 2 Stunden schrieb Big Daddy:

Sieht aber schon sehr zusammengestaucht aus die Flanke.

Aber wenns vom Fahren her funzt, dann ist ja OK.

Wurde durch die Felge zwangsweise zu nem 150er Reifen. Handling ist halt extrem gut und auch am Kurvenausgang beschleunigen keine Rutscher. Mal davon abgesehen, dass der Reifen mehr kann als ich:P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Big Daddy    11

Geht mir genauso! Irgendwie haben die Reifen auch immer mehr Potenzial als ich! Hättest halt auf ner breiteren Felge schon deutlich mehr Auflagefläche in tiefer Schräglage. Und das beruhigt halt immer ungemein das Gewissen beim Gasanlegen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
bodelmann    19

Hatte gestern keinerlei Probleme beim rausbeschleunigen, aber das lag vielleicht auch daran, dass es der K0 ist. Hatte allerdings 2,05 bar drin was für hinten bisschen viel sein dürfte da werd ich nächstes mal auf 1,9 runter gehn (Druck mit RW gemessen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.