Jump to content
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
Sign in to follow this  
kingz

Husqvana 510 Centennial 34/100 *rebuild*

Recommended Posts

Hahaha :ph34r: 

lag daran, dass der Freilauf kaputt war. Jetzt läufts wieder geschmeidig.

 

was ich mit Centennial spezifisch meinte waren die Löcher im Freilauf? Kenne das bisher nur ohne....

IMG_0514.JPG

Edited by kingz

Share this post


Link to post
Share on other sites

... hatte meine 530 auch, glaub auch nicht, dass das was besonderes war, außer, dass die Freiläufe nichts taugen :4: Bin ich froh, dass ich den DOHC Krüppel wieder los bin, bäh :bag: :4:

 

Es soll ja Leute geben, die töten Dinos für so ein Ding :wacko: :thumbdown::huh:

 

 

large.DSCN3695.JPG.972211722a64b9ea3eb9d

 

 

large.DSCN3749.JPG.6ec1b225007fd4ed72cce

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb kingz:

Hahaha :ph34r: was ich mit Centennial spezifisch meinte waren die Löcher im Freilauf? Kenne das bisher nur ohne....

 

Gewichtsersparnis... Gibt auch ganze Getriebe die aussehen, als hätte jemand mit Schrot draufgeschossen.

 

Hier vermutlich weniger der technische Aspekt, sondern weil`s eine "Special Edition" ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Bastel:

... hatte meine 530 auch, glaub auch nicht, dass das was besonderes war, außer, dass die Freiläufe nichts taugen :4: Bin ich froh, dass ich den DOHC Krüppel wieder los bin, bäh :bag: :4:

 

Es soll ja Leute geben, die töten Dinos für so ein Ding :wacko: :thumbdown::huh:

 

:boeser_Smilie_264::box2::gun::new_silly:

 

Ich hab schon mehr Dinos gerettet, als je gebaut wurden :wacko::4:

Edited by dr.-hasenbein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rahmen ist geputzt. Hat einige enduro Gebrauchsspuren aber der örtliche Lackierer wollte 300€ für nen neuen Lack. Pulvern hab ich kein Bock, da ist man mehr mit schleifen beschäftigt.

hab beschlossen einfach auf dem was die Karre ist das beste zu machen. Eine neue Centennial wird daraus eh nie wieder. Die Kettenrollen muss ich mal noch tauschen, hab glaub keine neuen rumliegen grade.IMG_1545.thumb.JPG.8c175500109641768823c2acb885b18a.JPG

 

motörchen in den Rahmen gesetzt und festgezogen, kabelbaum n bisschen fixiert, dann müsste natürlich direkt das erste aufpolierte carbonteil ran an die Kiste, denn ohne carbon fühlt sich der gemeine Centennial Besitzer unwohl.IMG_1557.thumb.JPG.ca021cfa4036c8a0731e00cbe45b703c.JPG

 

dann noch den vergaser, der extrem wenig gelaufen und in top Zustand ist draufgesteckt. Sieht doch schon wieder fast nach nem Motorrad aus :bag:

IMG_1560.thumb.JPG.964538f5a9851592d78f919c15e6df6e.JPG

 

heute gehts dann mit dem verbau der Umlenkung weiter 

IMG_1562.thumb.JPG.b0d3c5a0878f4b4fc9adaee364bbb071.JPG

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich will ja nicht unken, aber den Rahmen SO zu lassen ist etwas sehr unsexy.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich musste den Kompromiss leider eingehen beim Rahmen. Ich Versuch in dem Projekt aus der Basis, einer zercrossten Centennial, wieder soweit mit vertretbarem Aufwand möglich ein schickes Mopped zu machen.

Wenn ich da wieder alles in Neuzustand bringen will kann ich mir gleich ne nagelneue Centennial kaufen ;) (alleine schon wenn ich bedenke, dass 6 titanschrauben a 24€ das Stück am Kupplungsdeckel fehlen xD)

dazu kommt noch der Faktor Zeit. Ich muss jetzt mein Resturlaub abfeiern und hab halt jetzt ne Woche Zeit für den Zusammenbau. Mit Rahmen richten hätt ich das dann vielleicht nächsten Winter angehen können.

bin auch nicht 100% glücklich damit, aber nach langer Überlegung war das der sinnvollste Weg. Glaub wenn die mal fertig ist mit dem ganzen Bling wieder guckt da keiner mehr auf n Rahmen ;) aber warten wir mal ab. Kann deinen Einwand schon verstehen.

 

Heute wurde die frisch gereinigte und gefettete Umlenkung montiert. Alles noch in tiptop Zustand. Dazu noch die Schwinge, ebenfalls gereinigt und neu gefettet. Hat n paar kleinere Kratzer, das ist eben so. Aber ist wieder recht schick geworden.dazu gab es noch ein leckeres Federbeinchen mit supermoto setup :bag:IMG_1573.thumb.JPG.51e388775fcaa1c97ca8f0dc23455913.JPG

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde es schon mal klasse das sie überhaupt erst mal wiederhergerichtet wird und somit erhalten bleibt.

 

Ich denke schon das sie gut wird.

Willst du sie als Enduro original belassen oder auf SuMo umbauen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

sie wird ne supermoto werden. Das Fahrwerk stammt aus ner Karre die laut Legende vom den Meistern (Charles/Eddy) stammt und als Supermoto gefahren wurde.

beim der Abnahme nach Paragraph 21 hab ich mir ja direkt auch noch supermoto Räder eintragen lassen. Damit ist alles heile. Den enduroradsatz behalte ich natürlich um sie ggf wieder zurück bauen zu können.

 

Heute Vormittag ging es ein bisschen weiter, die gefräste gabelbrücke mit ihren titanschrauben aufpoliert und verbaut. Gleiches gilt für die lenkerklemmung. Außerdem hab ich den kupplungsnehmerzylinder getauscht, der alte war natürlich wieder defekt.

IMG_1587.thumb.JPG.d183e9031022439bac77a0ae0579a6e1.JPG

 

soweit der der aktuelle Stand:

IMG_1589.thumb.JPG.cd2a04239b9e8996df88609c28f20cd1.JPG

 

Sorry auch für die beschissenen Bilder, aber in meinem improvisierten Schrauberraum ist leider wenig Platz und kack Licht.

bessere Bilder gibts erst wenn die Kiste wieder rollfähig ist und raus kann.

 

 

 

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einen neuen Luftfilterkasten gab es auch noch. Die ganzen Anbauteile wurden gerenigt und wieder verbaut. Der neue Luftfilterkasten kann jetzt heute Nachmittag mit dem Heckrahmen verbaut werden:

29136727_1919923461352690_5273413334824124416_n.thumb.jpg.0f66eddb81d8f6df0d3d7a4b5da4902b.jpg

 

Nachdem ich mittlerweile jedes Teil der Centennial in der Hand hatte, kann ich sagen, dass dieses Sondermodell wirklich gefangen zwischen den Welten ist. Das Teil ist eine Wilde Mischung aus 2004er und 2005er Teilen / Eigenschaften.

- Der Motor ist Technikstand 2004 mit den kleinen Ventilen, weshalb die Kiste "nur 40 kW" anstatt den 43kW  (wie ab 2005 der Fall) im Schein hat.

- Vergaser ist der Mikuni, auch 2004er Modell (damit auch Kabelbaum und CDI)

- Heckrahmen ist der 2004er ohne Verstärkung

- Gabelbrücke ist ein einzigartiger Mix. Oben und unten 2 Klemmschrauben wie die 2004er 45er Gabelbrücke, ist aber für eine 50er Gabel.

- 50er Gabel welche eigentlich erst 2006 Einzug erhielt, Gabelfüße haben aber eine Aufnahme für die Gabelschoner der 45er

- Dazu noch 2005er Tank und Verkleidung.

- Federbein ist ebenfalls schon das 2005er mit glattem Ausgleichsbehälter.

 

:ph34r::alcohol:

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb kingz:

 

- Der Motor ist Technikstand 2004 mit den kleinen Ventilen, weshalb die Kiste "nur 40 kW" anstatt den 43kW  (wie ab 2005 der Fall) im Schein hat.

 

 

Da ist ´n Fehler drin... Die Ventile sind 2004, 2005 und 2006 gleich groß. Nur die Durchmesser der Ventilschäfte werden größer. Die Ventile (Ventilteller selber) werden erst später (ab 2006/ MJ2007 ?) größer.

 

Wenn da 2004 40KW eingetragen sind und ab 2005 43KW, hat das andere Gründe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also 2004 sieht der Kopf so aus:

18685573_1610306348981071_150516213_n.thumb.jpg.db486b5281f09921c50dcc7d9d412ef2.jpg

 

2006 sieht der Kopf definitiv so aus:

18718479_1610306295647743_425987878_n.thumb.jpg.876f1fff2b7c3a1bfa3721d117d71ec8.jpg

 

Ich dachte eigentlich die 2005er hätten auch schon den Technikstand. Aber vielleicht auch nicht.

Dann haben die vielleicht wegen dem Wechsel auf Keihin 3 Ps mehr oder die haben eben einfach mehr homologiert ab 2005, weil sie gemerkt haben das Mopped kann mehr:bag:

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

mal Fakten: (vielleicht quetscht ja mal einer die Suche aus bei einem solchen Problem)  :)

 

2004:

IN: Ventilteller klein: 33.00mm, Ventilschaft: 4,5mm (Japan, taugen nix! )

EX: Ventilteller klein: 28.50mm, Ventilschaft: 4,5mm (Japan) (HQV: 8000A0342)

 

2004 HQV Replace Service (auf Kulanz bei Abriss, es gab nie einen offiziellen Rückruf)

IN: Ventilteller klein: 33.00mm, Ventilschaft: 4,5mm (DelWest USA, aus einem Stück geschmiedet) (HQV:8000A4627)

EX: wie oben, (HQV: 8000A0342)

 

2005:

IN: Ventilteller klein: 33.00mm, Ventilschaft: 5,5mm  (HQV: 8000A4631)

EX: Ventilteller klein: 28.50mm, Ventilschaft: 5,0mm  (HQV: alt 8000A4161, neu 8000A4632)

 

2006 und folgende:

IN: Ventilteller groß: 37mm statt 33mm, Ventilschaft: 5,5mm (HQV: 8000A5444 und HQV: 8000A5445 (Titan/Stahl?)

EX: Ventilteller groß: 31mm statt 28,5mm, Ventilschaft: 5,5mm (HQV: 8000A5443)

 

Was jetzt wichtig zu wissen ist: Der so genannte "Valve-Drive-Train" also alles was rund rum um die Ventile ist, Steuerkette, Ventilfedern etz.pp. ist 2002 bis 2010 gleich. Das heißt, man kann einen 2004er Kopf (für den es keine Ventile mehr zu kaufen gibt !) durch aufbohren(aufreiben) die dicken 2005er Ventile einbauen, die es von HQV und sogar Vertex und Pro-x noch zu kaufen gibt ! (alle Titan)

 

Will man die Mehrleistung der größeren Ventile ab 2006, müsste man den ganzen Kopf nehmen, da dieser koplett überarbeitet wurde (Winkel der Ventile, Länge etz) ob das aber zusammenpasst, weiß ich nicht.

 

Wo ich das jetzt schon so umfänglich niedergeschrieben hab, hab ich das so auch gleich nochmal in meinen Motorthread eingefügt: :)

 

Edited by dr.-hasenbein
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb dr.-hasenbein:

Will man die Mehrleistung der größeren Ventile ab 2006, müsste man den ganzen Kopf nehmen, da dieser koplett überarbeitet wurde (Winkel der Ventile, Länge etz) ob das aber zusammenpasst, weiß ich nicht.

 

 

 

Das mit der Mehrleistung passt nicht ganz, da die 2005er 510er schon 43 Kw im Schein hat im Vergleich zur 2004er 510er mit 40kW. Und wie du ja grade ausgeführt hast sind die Ventile von 04 auf 05 gleich geblieben.

 

Aber da kann man schon echt den Überblick verlieren, was Husqvarna da über die Jahre an dem äußerlich gleichen Motor doch im Detail alles geändert hat. ;)

Edited by kingz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern hab ich abends noch ein bisschen weiter gemacht. Den neuen Luftfilterkasten inklusive Heckrahmen und Batteriekasten verbaut. Den Heckrahmen in neuwertigem Zustand hatte ich zum Glück noch im Keller :ph34r:

29133612_1920224211322615_5344329644382355456_n.thumb.jpg.6c5329ecf2daccbac4c20daaad2908ca.jpg

 

Ebenso hatte ich einen leckeren Satz Kühler gebunkert, den man sicher irgendwann mal brauchen kann. Und siehe da, ich hatte recht...:D

29136528_1920224224655947_3668528332850331648_n.thumb.jpg.31987babd2068f52fffa23c3afdf8078.jpg

 

Außerdem wurde noch der Carbon Ventildecker verbaut, jetzt wo der Motor im Rahmen ist und der Deckel nirgends mehr anecken wird. Zur Abwechslung ist das sogar mal ein Teil, welches beim Kauf der Centennial schon dran war :D

29136997_1920224267989276_4219217778139201536_n.thumb.jpg.863240c6270d427dbec3b912ccedb5ce.jpg

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, gestern ging es noch etwas weiter. Ein bisschen Carboni montiert:

29196396_1922216271123409_1062987303200227328_n.thumb.jpg.3b2eac37aa9d9e81e1e4d5a5a65eed16.jpg

 

Dann hab ich mir mal den Kotflügel hinten vorgeknüpft. Eigentlich auch noch in erfreulich gutem Zustand, aber die Verkabelung war mal wieder feinster Pfusch des italienischen Vorbesitzers:

29187123_1922216237790079_8076835752752709632_n.jpg.fc8a9ebd42adf63d9d8167e0b89cc7cc.jpg

 

Mitten in der Leitung rumgedoktort, manche Kabel für die Blinker einfach abgeschnitten usw.

29261563_1922216224456747_2481316810079600640_n.jpg.d521797bd649ccad9079b44f511ed88c.jpg

29186979_1922216167790086_7738770183870742528_n.thumb.jpg.1488dbf2219a7f71dd60a8e9be585ea9.jpg

Die Kabel im Heck zum Rücklicht waren einfach lose in den Stecker gesteckt. Ist so natürlich recht verlässlich:D:alcohol:

Was soll der Geiz, man lebt ja schließlich nur einmal. Also Leitung nach hinten neu, sowie 2 neue Blinkers:

29186840_1922216261123410_5083751813870518272_n.thumb.jpg.2b2deea1b04a3e0a4a2f255811590075.jpg

 

Nach kurzer Zeit war der Koti hinten wieder lecker und schon fast bereit für den Einbau:

29197027_1922216174456752_664251159438950400_n.jpg.8191c781ce7200d0be03d04a05cc40eb.jpg

 

Edited by kingz
  • Like 7

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute habe ich mir mal den vorderen Krümmer angeschaut.Der originale ist leider in desolatem Zustand. Zerbeult, geschweißt und an einem Rohr die Öse für die Feder abgebrochen.

29244619_1922216094456760_1648419280112320512_n.thumb.jpg.57c386ef13cb1730aa8b696a7b93b37f.jpg29217002_1922216081123428_3627244514495692800_n.thumb.jpg.e9ad078c3b4fc7e75133c11ae57d5f26.jpg

 

Glücklicherweise hab ich letztens noch einen brauchbaren Krümmer, angeblich von einer 2004er 510er, einkaufen können. Ist bis auf die Mini-Delle am langen Rohr eigentlich noch TOP!

29214079_1922216004456769_4091243631212494848_n.thumb.jpg.e23e85d44f2ba93637a2322e58ceacc8.jpg29250058_1922216017790101_5434800192714964992_n.thumb.jpg.afa6d6bc2136efb7668c8527188b7cfb.jpg

 

Als ich den Krümmer verbauen wollte kam dann die große Ernüchterung. Passt irgendwie nicht. Mal das alte mit dem neuen Y-Stück verglichen und siehe da:

29187069_1922547491090287_7493487470634336256_n.thumb.jpg.9ad5e59e864adf45765e27f62873f4ec.jpg

 

Echt ärgerlich, es ist kein 510er Krümmer der mir da verkauft wurde sondern ein 250er Krümmer. Glück im Unglück: Die beiden Eingangsrohre sind bei 250/450/510 gleich. Ab dem Y-Stück war mein Krümmer ebenfalls noch in Top Zustand, so dass ich einen richtig leckeren draus basteln konnte. Von dem Händler hab ich noch ne Rückerstattung nach Beschwerde bekommen. Also halb so wild. Das nicht benötigte 250er Y-Stück wird dann eben verscherbelt, mal gucken ob sowas jemand will.

 

Generell ist der Rebuild einer Centennial ne ziemliche Scheissaufgabe. So ziemlich alles, was Centennial spezifisch ist, gibt es nicht mehr nachzubestellen. Egal ob Titanschraube, Schalthebel, Bremshebel oder sonstiges. Weiß echt nicht ob die da überhaupt Ersatzteile von gefertigt haben, oder einfach nur die 100 (oder weniger) Teile für die Moppeds und fertig.

Edited by kingz
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 16.3.2018 um 19:21 schrieb dr.-hasenbein:

Naja den meißten Kram haben die ja auch nur von aussen zugekauft. So wie die Blinker von Tupperware®   :ph34r::new_silly::4:

 

Die blinker sind wie man sieht ja auch noch zu bestellen. Unabhängig davon, wer der Zulieferer war, scheinen von den „Spezial Centennial Teilen“ nicht viele auf Halde gemacht worden zu sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, die Absatzzahlen für das Ding waren schon so unterirdisch, dass nichtmal alle 100 gebaut wurden.  Liegt nahe, dass die sich dann nicht noch das Lager voll gemacht haben... :dali:

 

mach die ja wieder toll :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute morgen ging es mal ein bisschen weiter. Der alte große  Kupplungsdeckel war auch nicht mehr so schick. 

6CCB782D-307C-4797-B2B5-60A6C6123C8C.thumb.jpeg.e077a867eac096fef7cd17c454573c28.jpeg

8ACC6A11-5FD4-4A10-8C9E-1B0F56809967.thumb.jpeg.b8fdd6ae9d24c9bc54d266cbdb0335cd.jpegA48E8B8D-8D46-4659-B1B0-FBF54A719413.thumb.jpeg.fa81fae52dc8210d974f35c3e2f35b04.jpeg

 

Habe aber zum Glück noch einen besseren im Keller. Dazu noch der Carbon Kupplungsdeckel und wieder ab ans Mopped damit.

F1473C93-2752-4823-9E60-ED0958E11736.thumb.jpeg.5adffa74f741f17002d18f8caa1afc3d.jpeg4A2C8B78-729B-4B0C-B807-413751E3D259.thumb.jpeg.eeea464f2ef597b744076589810a081b.jpeg

 

 

außerdem kam heute noch ein Paket von zupin mit neuen Griffgummis und ein bisschen Kleinkram :D

EDEFD474-6637-4421-96A8-4C5F7F1286AA.thumb.jpeg.7137c7d35ebb51c305d1f5cbdd60deae.jpeg

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

... wolltest die schwarzen Griffe? Ich hätte noch die originalen rot/schwarzen mit Husqvarna Schriftzug liegen, sind ebenfalls neu und sogar noch im original Karton. Vielleicht weist welche ich meine, sollten echt gut zum Moped passen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.