• advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
Sign in to follow this  
Followers 0
Balko

DIY DB Killer

24 posts in this topic

Posted (edited)

ich habe einen DB Killer von Vances & Hines, der "aaaangeblich" 94db schaffen soll. Tut ihm aber nicht, daher will ich jetzt mal selbst ran und eine Lösung umsetzen.

 

Hier der Plan:

Das Einsatzrohr wird am Ende komplett mit einem Deckel verschlossen und der Staudruck soll seitlich am Rohr mit mehreren Bohrungen abfließen können. Mit dieser Lösung scheinen einige Kandidaten im www sehr zufrieden zu sein. Hier mal ein Beispiel

 

rfdb01_geraeuschdaempfer_dbkiller_turbokit_maxi_02_web.jpg.590dfc23eea57a4a81fbd71766da83ee.jpg

 

Hier meine Frage:

Wenn ich 33mm Durchmesser mit einer Fläche von ca 855 komplett verschliesse, reicht es dann aus, wenn ich diese Fläche mit mehreren 8mm Bohrungen an der Seite wieder aufmache oder sollte ich dort mehr Durchfluss erzeugen? Hat da jemand Erfahrung mit?

 

Oder killt mir diese Konstruktion ne Menge Leistung?

 

Edited by Balko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zu deiner Technischen frage kann ich zwar nichts sagen . 

Aber schau dir mal diesen DB Killer an :)

image_REBR_1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

diesen DB "Killer" hat der SlipOn standardmässig verbaut. Der kann garnix :) .... Jetzt hab ich mir letztes Jahr für 100 Ocken einen in der Ausführung wie auf dem oberen Bild besorgt und der machts auch nicht wirklich leiser. Da da aber genug Material dran ist, in dem man modifizieren (rumbohren) könnte, dachte ich an o.g. Änderungen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Uff, mach den Killer nicht am Ende zu, da kriegst du mit Pech gröbere Probleme bei der Leistung und Wärmeentwicklung.

Wir hatten damals auch für die großen Einzylinder mit den Einsätzen gespielt und waren zu dem Schluss gekommen, dass die Dinger lieber ein wenig gelöchert und länger sein sollten, damit du dem Motor nicht oben raus einen Korken in den Hintern steckst.

Wenn du schweißen kannst, mach doch einfach mal ein Rohr von 5-10cm Länge an den vorhandenen Killer und schau, was passiert.

Im www sieht man auch, wie sich manche nochmal einen kleinen Schalldämpfer mit Dämmwolle und alles am dB Killer selbst bauen, was auch gut klappen soll, laut denen, wär mir aber zu viel Rumgeferkel.

Wie gesagt, mache oder lasse das Ding mal länger machen und schau dann nochmal, wäre mein Rat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde vorschlagen dass du auf Zweitakter umsteigst :-)

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Balko:

ich habe einen DB Killer von Vances & Hines, der "aaaangeblich" 94db schaffen soll. Tut ihm aber nicht, daher will ich jetzt mal selbst ran und eine Lösung umsetzen.

 

Hier der Plan:

Das Einsatzrohr wird am Ende komplett mit einem Deckel verschlossen und der Staudruck soll seitlich am Rohr mit mehreren Bohrungen abfließen können. Mit dieser Lösung scheinen einige Kandidaten im www sehr zufrieden zu sein. Hier mal ein Beispiel

 

rfdb01_geraeuschdaempfer_dbkiller_turbokit_maxi_02_web.jpg.590dfc23eea57a4a81fbd71766da83ee.jpg

 

Hier meine Frage:

Wenn ich 33mm Durchmesser mit einer Fläche von ca 855 komplett verschliesse, reicht es dann aus, wenn ich diese Fläche mit mehreren 8mm Bohrungen an der Seite wieder aufmache oder sollte ich dort mehr Durchfluss erzeugen? Hat da jemand Erfahrung mit?

 

Oder killt mir diese Konstruktion ne Menge Leistung?

 

 

Wenn du den nich mehr brauchst würd ich den nehmen! :) Vorrausgesetzt der hat 41mm durchmesser vorn :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb ZiD!:

 

Wenn du den nich mehr brauchst würd ich den nehmen! :) Vorrausgesetzt der hat 41mm durchmesser vorn :)

wen würdest du nehmen?

wo ist vorne?

 

schlgob, du hast den Beitrag nicht AUFMERKSAM (wie es meine Beiträge verdient haben) gelesen.

 

Muss man dir denn alles aufmalen oder vortanzen? 9_9

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Schmeeene den Ring der im Ead steckt. Der muss 41mm sein.
Mein jetziger frist unglaublich Leistung bzw Leistungsentfaltung.....und wenn mir das als Dipl. Noob auffällt ist es Arg^^

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

Ead = ESD

Edited by ZiD!

Share this post


Link to post
Share on other sites

wä? Ring? Ead? :denk1:

Mach ma Schluss für heute :alcohol::4: 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Balkolein,

 

ich denke das Thema DB Killer ist schwierig. Nen schlechter Killer wird dir die Lautstärke nicht runter bringen oder dir komplett die Leistung kaputt machen. Nen guten Killer zu finden empfinde ich als schwierige und langwierige trial and error Aufgabe. Was nutzen denn die Kawa MX Teams (Pfeil?)? Da würde ich mal antelefonieren und Infos schnorren. Ggf. ist die beste Alternative ein ordentlicher Dämpfer mit mehr Volumen oder Länge, der mehr Dämpfungsfläche bietet. Wie steht es denn sonst um den Pflegezustand deiner Dämmwolle im Schalldämpfer?

Ne kurze Webrecherche hat ergeben, dass einige dieser Kandidaten als 94db Schalldämpfer beworben werden:

https://www.motorcycleraceparts.co.uk/kawasaki-kx450f-09-10-arrow-aluminium-94db-race-silencer

FMF sagen hierzu:

Zitat

Every bike is going to be slightly different in DB levels when not having our insert installed. it would range anywhere from 98 Db to 102 Db.   

 

However, we do recommend keeping the insert in, our 4.1 RCT is designed to meet all sound regulations all while maintaining the optimum performance. In many cases you actually get more performance when having the insert installed apposed to having it removed. 

https://www.thumpertalk.com/forums/topic/1179358-question-about-fmf-factory-41-rct-exhaust/#comment-13018465

 

Der Pro Circuit PC4 soll das auch können mit 94db...

http://www.mx-straub.de/PRO-CIRCUIT.html

 

Ansonsten evtl. noch Silent Sport anfragen?

http://silentsport.de/

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das meine ich mein lieber Neulingsfarmer^^

Ich such n Killer der die Abmessungen hat, im Idealfall gebogen ist und den ich ggf kürzen kann weil mein jetziger kaka is.....

Achja und der sollte nicht 1 Mio Euro kosten

20150712_202907.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

geile Meßmethode :bag: .... das sind locker 45mm

Share this post


Link to post
Share on other sites
geile Meßmethode :bag: .... das sind locker 45mm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja irgendwie hat der dann nich gepasst^^ aber ich glaub 41 oder 42.....oder 45 hat der ;)

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

"Schatzi, er ist 5,6 oder 8cm groß... wie du magst" .............................

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mich mal mit einem Spezialisten zum Thema Schall besprochen und die oben erwähnte Variante mal "Lose" zusammengefriemelt.

20170614_170526995_iOS.thumb.jpg.c51613b5917ea6a790bcd8bfb02e5cfe.jpg

 

Standgeräusch mit iPhone Messung 90db im Peak, mit 1m drüber und 1m dahinter gemessen. Allerdings in einem geschlossenen Raum. Ich steh so auf den Geruch :bag: doch

 

Ich werde beim nächsten Ausritt die Temperatur und Leistung mal im Auge behalten und ggf. das nun komplett geschlossene Ende Stück für Stück mit Unterlegscheiben öffnen. Der Käfig hält mir das zusammen mit dem Drahtgetüdel alles schön in Position.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den DB Dawg hab ich gestern in Kirchheim auch gesehn. Hab mich schon gewundert was das ist. Das sah garnichtmal schlecht aus und hat seinen Zweck definitiv erfüllt :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Lunatic:

Googelt mal nach DB Dawg!

Is mir bekannt, hab mich aber vor der Bestellung gedrückt, weil die Meinungen bei dem erzielten Effekt doch SEHR weit auseinander gehen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mich heute mal in Freie gestellt und in 1m Abstand gemessen.

Leerlauf 90dB

Vollgas 103dB

 

In 2 Wochen is Ortstermin in Vojens, da werdsch' sehn, wie's um die Leistungsausbeute mit dem zugeschnürten Rohr bestellt ist :buttrock:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Längerer ESD is immer die bessere (wenn auch teurere) Lösung. Darum fahre ich auch den "langen" Akradämpfer, der bisher offen nie zu laut war und nix an Leistung kostet...... dann gehts nochmal deutlich leiser mit nem modifizierten Silencer oder mit dem normalen wenn`s nur noch Zischeln darf>:( Die Nudel macht mit ihren 2 kleineren Zylindern auch nicht so den Superpuffff, wie ein Single..... von daher....wieder gewonnen :P

Nur mal als "Randinfo"  : Absorberdämpfer...also die gelochten Rohre mit Wolle drumherum, killen überwiegend hochfequenten Schall

Einzylinderballern bekommt man wirksam, nur durch umlenkung...... "Refektionsschalldämpfer" runter und die müssen wirklich schlau gebaut sein,um nicht allzuviel Leisting zu kosten. Reingepimmelt in nen Absorber wird`s nochmal kniffliger.

Balko, wenn du mich in Vojens die Maße abnehmen läßt, bau ich Dir was richtig feines....was auch was bewirkt.







 








 

Edited by LRP
2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0