Jump to content
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
Stonerzje

17" Slicks

Recommended Posts

Einen wunderschönen guten Morgen :bag:

Hab isch kleine Problem.

 

Ich bin auf der Suche nach nem Satz 17er Slicks (vorn und hinten)

Am liebsten wäre mir Michelin gewesen, den scheint´s aber als Glatze nur noch in 16,5 zu geben.

Wenn ich das Internet zu dieser Thematik befrage, stolpere ich immer wieder über Metzeler.

 

Was mir wichtig ist. Vorne komplett glatt und hinten MAXIMAL ein Blockprofil aber am liebsten Kahl:ph34r:.

 

Habt ihr da was zu empfehlen? Gibts die Dunlop noch? Wenn ja wo?

Aktuell sind noch die Reste eines V02 Bridgestone drauf:4:. Die fand ich nich so dolle.

Vor allem soll es mal ein Satz sein der "zusammengehört".

Also falls jemand eine Alternative oder gute Erfahrungen mit Glatzen hat wäre ich über eine Mitteilung dankbar.^_^

 

Gruß M.B. aus F.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb Balko:

I bim zumfrieden mit K1 Metzeler, ist schnellste welcher gibt so vong Gefühl her.

I bim nit snell. Such nuar eim gude Reifem.

 

 

 

 

2gu765.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die aktuelle Dunlop-Ware kriegst z.B. beim Ober-Raptor Jo Bauer. Kein Problem.

 

Welche Kombi hast denn bei dem V02?

Ich hab den V02 vorne und nen YCY (medium hart) hinten, funktioniert bestens!

Die reinen BS Supermoto funltionieren bei mir auf den APE's zwar auch ganz gut, sind aber leider (insbesondere der für hinten) viel zu schnell runter. Maximal 2 Turns, dann is der hintere reif für die Tonne.

Die o.g. Kombi funktioniert bei mir wie der Dunlop, ähnlich transparent, gutmütig, grippig und relativ langlebig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich kann die Metzeler nur wärmstens empfehlen. Bei passendem Luftdruck haste genügend Grip und der Verschleiß ist absolut in Ordnung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

120 60 17 Medium

165 625 17 Medium

In Wittgenborn Vorderrad über die Kante gebracht und auch übers Vorderrad gerutscht, hinten trotz Beschleunigungsrutschern in Schräglage eine Art Angststreifen.

Kommt mir einfach so vor als würde das nicht harmonieren. Vllt der Querschnitt, keine Ahnung.

Vllt ist der Satz auch einfach zu alto.O

 

Oder eben Fahrwerk. Dem muss aber leider bis Winter warten.

 

Edited by Stonerzje

Share this post


Link to post
Share on other sites

DOT?

Wieviel Luftdruck fährst du vo/hi?

 

Grad nochmal gekuckt: An der 550er ist vorne der V02 in soft drauf (120/60-17) und hinten der YCY (medium hart) in 165/630-17.

 

Normal werden die mit 1.85-1.90 bar (kalt) vorne gefahren und hinten mit 1.95-2.0 bar (kalt), ansonsten funktionieren sie nicht gscheit. Hab ich mit'm Pit Baumgartner ausgiebig ausprobiert.

Edited by MaK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dot weiss ich gerade nicht aber 2011-2013 so ca.. Vorn 1.7 Hinten 1.65 Bar.

Wie sich das Fahrwerk "verhält" kann ich nicht sagen.

 

Crossfahrwerk für nen 90 Kg Mann. Ich 58 Kg ohne Leder. :4: (Nein kein Zahlendreher)

War schon drin. Haben Insgesamt mal weicher gemacht, ging in den Kurven schon besser zum umlegen bzw ging schöner (enger) um die Ecken.

Fahrwerk ist für mich noch spanische Dörfer:$

Edited by Stonerzje

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Stonerzje:

I bim nit snell. Such nuar eim gude Reifem.

bin auch eher so "medium" langsam ... 1 Satz K1 hält bei mir ne Saison :bag:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Stonerzje:

Einen wunderschönen guten Morgen :bag:

Hab isch kleine Problem.

 

Ich bin auf der Suche nach nem Satz 17er Slicks (vorn und hinten)

Am liebsten wäre mir Michelin gewesen, den scheint´s aber als Glatze nur noch in 16,5 zu geben.

Wenn ich das Internet zu dieser Thematik befrage, stolpere ich immer wieder über Metzeler.

 

Was mir wichtig ist. Vorne komplett glatt und hinten MAXIMAL ein Blockprofil aber am liebsten Kahl:ph34r:.

 

Habt ihr da was zu empfehlen? Gibts die Dunlop noch? Wenn ja wo?

Aktuell sind noch die Reste eines V02 Bridgestone drauf:4:. Die fand ich nich so dolle.

Vor allem soll es mal ein Satz sein der "zusammengehört".

Also falls jemand eine Alternative oder gute Erfahrungen mit Glatzen hat wäre ich über eine Mitteilung dankbar.^_^

 

Gruß M.B. aus F.

 

 

 

 

 

 

Den Michelin gibt es vorne in 17 Zoll noch auf jeden Fall!

Letzte Woch hat mein Kupel noch nen neuen auf seine SMR bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Federn tauschen bringt dich schon Welten voran!
Das ist kein großer Akt, weder finanziell noch physisch.

Ich kann Dunlop empfehlen, bin bisher nichts Besseres gefahren. Zumal du eh keinen oder kaum Offroad fährst. Die gab's leider vorne noch nicht in 17“, zumindest im Mai.

Ruf mal Jo Bauer an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb KevinCR:

Zumal du eh keinen oder kaum Offroad fährst.

 Das hab ich jetzt überhört :bag:

Ich arbeite hart daran.

 

vor 20 Minuten schrieb Balko:

bin auch eher so "medium" langsam ... 1 Satz K1 hält bei mir ne Saison :bag:

Das is doch mal ne Aussage in meiner Liga :biggrin-new:

 

vor 11 Minuten schrieb Marcus T.:

 

 

 

Den Michelin gibt es vorne in 17 Zoll noch auf jeden Fall!

Letzte Woch hat mein Kupel noch nen neuen auf seine SMR bekommen.

Aber nicht ohne Profil oder :/

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb KevinCR:

Dunlop empfehlen, bin bisher nichts Besseres gefahren

 

Sag mal mehr dazu. Ich habe vorgestern einen Hintereifen bestellt. Den gibt's ja momentan nur in einer Mischung.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb KevinCR:

Ich kann Dunlop empfehlen, bin bisher nichts Besseres gefahren.

 

 Das würde mich auch mal interessieren. Man hört immer nur der sei genial, aber nen ausführlichen Bericht gabs glaub noch nie.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da gibt es nicht so viel zu erzählen. Muss halt auch zum Fahrstil passen.

Jedenfalls halten die Reifen ewig, sind extrem gutmütig bei Rutschern, wenig anspruchsvoll für's Fahrwerk und der Vorderreifen hat enorm viel Eigendämpfung.

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb Stonerzje:

Dot weiss ich gerade nicht aber 2011-2013 so ca.. Vorn 1.7 Hinten 1.65 Bar.

 

Ich hatte letztes Jahr 2014er Metzeler K2, war schon sehr hart und wurde nicht mehr warm. Auch der Luftdruck ist viel zu niedrig

 

Metzeler von 2016 erfüllt seinen zweck dagegen sehr gut :4:

 

 

 

Edited by F41TH

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb F41TH:

Ich hatte letztes Jahr 2014er Metzeler K2, war schon sehr hart und wurde nicht mehr warm. Auch der Luftdruck ist viel zu niedrig

 

Metzeler von 2016 erfüllt seinen zweck dagegen sehr gut

 

K2 fährt man auch nicht Manu!! ;)

 

Hatte auch mal einen...hielt ewig, grippte "so lala". K1 dagegen ist topp: Fahre ihn hinten, Luftdruck 1,6-1,7 Bar mit RW vorgewärmt. Vorne soll der K1 lt. Hersteller 1,9 kalt bekommen.

Fahre vorne auch nur Dunlop (Restbestände aus 13')....super Handling, super Grip und hält ewig (letzten über 20 BH's gefahren, was bei mir 1,5 Saisons bedeutet ;) ) !!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb Connader:

Fahre ihn hinten, Luftdruck 1,6-1,7 Bar mit RW vorgewärmt. Vorne soll der K1 lt. Hersteller 1,9 kalt bekommen.

 

Laut Metzeler sinds hinten ja 1,9 - 2,1 warm. Falls du das nochnicht getestet hast mach mal, ich war damals auch überrascht wie gut der dann funktioniert. Und vorne kann ich definitiv bestätigen, dass er unter 2,0 warm nicht so funktioniert wie er sollte. In Walldorf bei 1,8 vorne wäre fast richtig in die Hose gegangen :P 

 

Wollte dieses Jahr mal noch die Michelin testen und wollte mal wegen den Mischungen fragen. Vorne A und hinten B müsste dann v/h K1 beim Metzeler gleich kommen oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb bodelmann:

Falls du das nochnicht getestet hast mach mal, ich war damals auch überrascht wie gut der dann funktioniert.

Kann ich bestätigen. Hab mich lange gegen die hohen Drücke gesträubt. Als ich dann aber mal vorne mit 2,x ausgerückt bin, war das Handling wie ausgewechselt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb bodelmann:

Laut Metzeler sinds hinten ja 1,9 - 2,1 warm.

Ab 1,8 warm fängt bei mir der K1 hinten an aufzureißen.. In Hockenheim werd ich dann auch vorne mal mit K1 ausrücken, nachdem ich mit dem hinteren so zufrieden bin :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Laut Metzeler sinds hinten ja 1,9 - 2,1 warm. Falls du das nochnicht getestet hast mach mal, ich war damals auch überrascht wie gut der dann funktioniert. Und vorne kann ich definitiv bestätigen, dass er unter 2,0 warm nicht so funktioniert wie er sollte.

Interessant. Werde das am Wochenende gleich mal testen. Ich fahre sonst 1.6-1.7 kalt, vorne und hinten, wieviel das dann mit reifenwärmern ergibt kann ich nicht sagen. Aber das werd ich morgen rausfinden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.