Jump to content
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
Chevilles

2018 Training G-Cup Österreich

Recommended Posts

Stettedorf ist für einen Tagesausflug auch zu weit für mich.

Trainieren werd ich vorwiegend auf der MX Strecke, in Bad Fischau und St.Veit.

Bin schon sehr gespannt wie es in Pisek ist und was in Emmersdorf abgehen wird :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1/31/2018 um 18:50 schrieb patdevil:

Was hat da Hans leicht schon wieder geändert?

Nichts, der macht dort gar nichts mehr.

Birgit hat alles übernommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blos ein bisschen, find ich nur ohnehin schon nicht sehr groß.

sind aber auch öfter Autos dort gewesen bei Drift/Supermoto Tagen und die verbrauchen grundsätzlich mehr Platz,

Mag sein das es für einen reinen Supermoto Tag ausreichend ist ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war noch nie in Stetteldorf, ist dass nicht ein Rübenplatz? Bzw soll dort eher rutschig durch den Staub von dem umliegenden Gebiet sein, stimmt das (wobei- wär eh a super Training)?
Wie siehts da eigtl mit Offroad aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kein Offroad.

Ja ist ein Rübenplatz, die ersten 4-5 Wochen im Jahr ist es super rutschig aufgrund des ganzen Drecks von den Rüben.

Direkt neben der Strecke ist auch ein großer Acker, wenn der Bauer dort unterwegs ist staubt es auch ordentlich auf die Strecke.

Manchmal wird auch im Wechsel mit Auto.Drift gefahren, ist auch nicht wirklich ein Spaß, wenn die 2-3 Garnituren an Reifen pro 30 Minuten Session verbraten, die Gummireste und Drahtstücke von den Autoreifen sind ziemlich nervig.

Die letzen 2-3 Woche im Jahr wurden bereits Rüben auf der hälfte der Strecke gelagert und man konnte nur eine verkürzte Strecke fahren, das werd ich nicht mehr machen ;)

Alles voll mit Staub, von den Rüben und den Traktoren die unter der Woche dort unterwegs sind. Nein Danke.

 

Also grundsätzlich bis auf einige Wochen Mitte Sommer ist dort eigentlich immer sehr schlechter Grip.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zugegeben in Wöllersdorf bin ich noch kein einziges Rennen gefahren. Überholen wird wenn noch eher im offroad möglich sein, schätze ich. :dontknow:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am Asphalt gibt es 2 Stellen wo man Überholen kann, aber auch nur schwer.
In Wöllersdorf ist ein guter Platz im Qualifying und ein guter Start sehr hilfreich.
Im Offroad kann man sicher was rausholen- jedoch habens 2015 beim letzten Rennen, die Spuren abgetrennt.
Das heißt man fährt die zweiten Anlieger nach dem kleinen Sprung entweder innen oder außen, und kommt dann je nachdem welchen man gewählt hat, am letzten Anlieger innen oder außen raus auf den Asphalt.
(Das kreuzen der Spur war verboten, Streckenposten und Zeitnahme hatten da jedes Auge drauf)

Es kennen ziemlich alle Fahrer die Strecke bis auf den kleinsten Stein und natürlich auch die Ideallinie, dazu kommt eine relativ schmale Streckenführung und die wenigen Überholmöglichkeiten.
Es wird sicher ein sehr hartes, aber spannendes Rennen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Find ich aber eh net so schlecht mit den abgetrennten spuren, ansonsten würd jeder innen fahren und dann kannst erst recht nicht überholen. so musst du auf deiner spur die du wählst halt schneller sein ;)

 

Freu mich schon drauf!:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na des passt eh, find ich auch gut so. Aber wer weiß was dieses Jahr dort geplant ist ;)

Ich hoff dass bald das Wetter mitspielt, möchte wieder mit der SuMo trainieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wirklich?
Ich war letztes Jahr nicht in Fridolfing.
Was ich mitbekommen habe, soll es diese Böschung/Betonabfahrt nicht mehr geben.
Bin schon gespannt, das Team welches dort die Strecke baut und organisiert machen eh immer einen super Job [emoji4][emoji106]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja bei dieser Abfahrt stehen unten jetzt Garagen. Letztes Jahr sind's dort glaub ich zwischen durch gefahren. Mal schauen wie es heuer wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.