Jump to content
Domay

SWM SM 450 Replica 2018

Recommended Posts

Bastel    680
vor 55 Minuten schrieb dr.-hasenbein:

"Adjustable rear Suspension Link"  Verstellbare Umlenkung ?

 

Ja, gibt es schon lange im Zubehör.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Blechbuexe    2
vor 48 Minuten schrieb Joar-is-so1987:

Das wiederrum ist sehr interessant :denk1: sollte dann ja genügend leistung vorhanden sein!?

Nur halt nicht haltbar^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
bodelmann    19
vor 12 Stunden schrieb Blechbuexe:

Ich hätte es auch besser gefunden, hätte SWM eine Maschine hingestellt die günstig ist und trotzdem konkurenzfähig. Ich mein das Öhlins und ähnliches kann man sich ja nachrüsten, wenn man das will. Für 8000 mit ahk drin wäre das schon ein Knaller gewesen und bei adäquaten Fahrwerk und Bremse sicher auch gut weggegangen.

 

Ich glaub die würden besser weggehen als warme Semmel. Da hätte selbst ich nicht nein sagen können auch wenn es Bikes gibt die ich optisch ansprechender finde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ZiD!    226
Am 11.4.2017 um 20:20 schrieb MRS-Racing.com:

Hallo zusammen,

also Leute - mal wieder Zeit selber zu melden - ...

- Bitte versteht dass ich nicht alles preisgeben kann und darf...

- Aber dennoch will ich ein paar Info geben: wir haben ab Ende Februar Vertrag unterschrieben, dafür ist der Stand jetzt bis Anfang April nicht schlecht - oder?

- Eine Wettberbsmaschine sollte sich im Wettbewerb messen und auch da entwickelt werden - genau dass macht SWM mit meinem Vater und mir zusammen! Als Referenz über die Leistungsfähigkeit könnt IHR euch selbst ein Bild machen, schaut die Runden.- u. Rennzeiten an, z.B. war Markus Class in Italien mit dabei. Die Nr. 1 Factory TM von Thomas (Chareyre) ist noch schneller, die 1-b-factory TM haben wir mehr oder weniger eingeholt (sonst hätte ich Ihn nicht 3* in zwei Rennen überholen können...). Ich glaube dass kann sich sehen lassen. Aber unser Projekt geht in kleinen Schritten weiter voran - mal sehen wie weit wir kommen - ich hoffe ziemlich weit!

Was aber sicher sagen kann ist dass SWM mit sehr großer Wahrscheinlichkeit für 2018 Wettbewerbs Supermoto (in begrenzter Stückzahl) mit 450ccm und auch als 500'er bringen wird - und dann eben nicht wegen Euro 4 auf Leistung verzichten muss! Der Benchmarkt sind die Husky's bzw. KTM Modelle und soviel kann ich sagen die werden deutlich übertroffen! Es macht jetzt noch kein Sinn über Details zu sprechen, kurz bevor die 'Producktion - Racer' in Handel kommen (vermutlich Vorstellung im Oktober oder November 2017, EICMA ???) werden wir dies auch auf allen Kanälen verbreiten, - wird dann auch über MRS-Racing erhältlich sein-  also haben die Racer unter euch die Chanche 2018 mit SWM am Start zu sein. Rahmengeometrie, Festigkeit, Umlenkung und Schwinge usw. wird sein wie von uns mitentwickelt, Federung und ein paar weitere Details stehen noch nicht fest, jedenfalls keine Marzochi vorne, Habt noch etwas Geduld.

Der Apparat den ich letztes Wochennede in Harsewinkel dabei hatte ist Vorserienrahmen für Jahrgang 2018, Motor 450ccm - natürlich wie die anderen SWM's Einspritzer, - da die Geometrie anderst ist aber manche Bauteile wie Joch (Steuerkopfrohr) übernommen werden - war tatsächlich ein Lenkschloss drin... Federelmemte war 1 Step zurück, gegenüber meiner aktuellen Version, Getriebe aus Serienbike mit 6 Gang aber mit Quickshiftfunktion aufgewertet, ich denke so änlich könnte eine als Replica kommen, kann aber noch Leistungstärker wereden - denn da sind wir schon deutlich weiter wie am privaten Trainingsbike... Ich glaube die Zeiten haben da ein wenig dafür gesprochen dass es sicher mehr als nur eine Alternative ist!

Noch was der Vergleich zu früheren Husky's den kann und will ich nicht ständig kommentieren, stellt euch einfach eine hübsche Junge Lady vor die ein großes tolles Haus mit Riesengarage, Fitnesraum usw. von der Oma geerbt hat und aus Respeckt sich ab und an im Stiehl der Oma kleidet. Würdet Ihr Sie dann ständig fragen wie Ihre Oma dies oder dass gemacht hätte? - Oder würdet Ihr tun was immer ihr tuen wollt - oder doch ständig nach der Oma fragen - ich hoffe NICHT!

Driftige Grüße..

 

mhm.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
kingz    54

Als es damals die Husky Replicas gab konnte man sich auch für 7000€ ne Straßenversion kaufen und selber aufwerten. Das wäre auch billiger gewesen, wenn man nicht unbedingt jedes der Features braucht. Wenn eh 80% der Fahrer ausmacht, dann könnten viele vermutlich auch noch mit ner 2004er KTM EXC rumrutschen. Macht aber auch niemand. :ph34r:

 

@Blechbuexe: Da kannst du dir ja wirklich einfach für 6500€ ne Straßen-SWM kaufen, den ganzen Straßenkram weg bauen, ne AHK reinbauen und das Fahrwerk auf dich abstimmen lassen. Dann bist vermutlich bei ~8000€:bag:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stonerzje    36
vor einer Stunde schrieb kingz:

Wenn eh 80% der Fahrer ausmacht, dann könnten viele vermutlich auch noch mit ner 2004er KTM EXC rumrutschen. Macht aber auch niemand. :ph34r:

 

 

Weils nicht jeder kann :4:

Sonst würden wir ja alle um die WM fahrn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Blechbuexe    2
vor 3 Stunden schrieb kingz:

: Da kannst du dir ja wirklich einfach für 6500€ ne Straßen-SWM kaufen, den ganzen Straßenkram weg bauen, ne AHK reinbauen und das Fahrwerk auf dich abstimmen lassen. Dann bist vermutlich bei ~8000€:bag:

Das geht sich so leider nciht aus, weill ist 1. 500er 2. brauch man einen Radsatz, andere Bremse.

Naja mal sehen, man wird sicher nächste Saison ein paar SWM sehen, da bin ich dann mal gespannt was die Besitzer so darüber erzählen=)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.