Jump to content
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
da_Schwede

Reifen wechseln!

Recommended Posts

hallo!

 

ich habe gestern das erste mal bei meiner honda den vorderreifen aus gebaut, weil ich die bremsscheibe gewechselt habe. 

leider fehlt mir bei sowas die erfahrung bzw. vielleicht das richtige equipment.

ich habe dazu nur einen normal motorständer. dabei steht das bike recht wackelig. kaum ist vorne der reifen heraußen kippt das ganze natürlich zurück. da haben wir dann hinten holz unter den hinterreifen gelegt. so stand sie dann da. 

 

ist das die richtige variante oder gibt es tipps wie man es besser machen kann?

darf man bei den supermotos auch beide reifen gleichzeitig wechseln oder ist dann die gewichtsverteilung so schlecht, dass sie um fällt?

vielleicht gibts auch tipps für einen guten motorständer?

 

dank und sg da_schwede

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannste so machen, ist kein Problem. Je nachdem wie hoch dein Ständer hebt kann auch der Hinterreifen den Boden berühren. Schau halt, dass das Bike nicht runter rutscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Ben:

Schau halt, dass das Bike nicht runter rutscht.

 

das is eben meine sorge :/

ich bin ja gewohnt, dass das bike stabil steht. 

also gibts keine geheimtipps? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es dich so sehr sorgt, dann mach nen Schnellspanner um Rahmenunterzüge und Auflagefläche des Ständers. Aber wenn du an der Strecke wechselst, dann machst das auch mal eben fix. Du kannst ja auf dem Ständer auch in Fahrtrichtung justieren, also das Bike austarieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Ben:

Wenn es dich so sehr sorgt, dann mach nen Schnellspanner um Rahmenunterzüge und Auflagefläche des Ständers. Aber wenn du an der Strecke wechselst, dann machst das auch mal eben fix. Du kannst ja auf dem Ständer auch in Fahrtrichtung justieren, also das Bike austarieren.

 

das mit dem austarieren mach ich eh auch, weil ich noch nicht den dreh heraussen habe wie sofort das bike richtig steht, wenn ich es auf bocke. 

 

also auf gut deutsch mach ich eh alles “richtig“ 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, mache es auch so und mir ist das Bike erst 44x vom Ständer gefallen ;)

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei einer SuMo einen Sumo Hubständer nehmen ! Crossständer sind höher und damit sackt die Kiste hinten schonmal weiter ab = schlecht...

 

Hubständer mit SAUBEREN Gummiauflage nutzen (alte Fußmatte drauftackern oder so) verhintert das verrutschen vom Bike. Gummi plus Kühlflüssigkeit und oder Öl ist auch = schlecht)

 

und die Aufstandsfläche der unterzüge variiert auch ganz schön... da kannste aber nüscht machen.

 

Ansonsten Zurrgurt drum und gut

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb dr.-hasenbein:

Bei einer SuMo einen Sumo Hubständer nehmen !........

 

da gibts eigene? das wußte ich gar nicht. ich hab nicht mal ahnung was ich für einen hab, weil der beim bike dabei war :denk1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht alle...

 

Ich bin drauf gekommen, weil ich einen runtergefahrenen Crosshubständer kaum unter meine auf dem Boden stehende SuMo bekommen hab...

 

Ich konnte aber mit einem dankbaren Kumpel tauschen können, dessen MX Husaberg, trotz hochgefahrenem (SuMo)Hubständer mit beiden Rädern noch auf dem Boden stand^^. Beides waren/sind so billige Teile mit je zwei runden "Säulen"... 

Edited by dr.-hasenbein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für einen sicheren Stand ist IMHO weniger die Höhe/Hubhöhe des Ständers, als vielmehr die großflächige und vor allem GERADE Auflage des Moppeds auf dem Ständer maßgeblich.

 

Ich hab neben diversen Hubständern (von denen nur ein einziger direkt unter die SuMo passt OHNE dass das Bike vorher angehoben werden muss) auch sowas hier noch im Gebrauch ->

circuitmontagestaender_1038.jpg

 

Geht sowohl bei der SuMo als auch den Drecklbikes. Und ich kenn nicht wenige, die so einen (MX) Motorradständer für die SuMo benutzen! Man muss sich nur ein wenig dran gewöhnen und eine halbwegs vernünftige Technik zum Draufbuchsieren des Moppeds finden/sich zeigen lassen/ ausprobieren. Der Rest ist Geschmackssache/Geld-/Gewichts-/Platzfrage.

Edited by MaK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und der "supergeile starke Typ" braucht echt einen Klappstuhl? O.o

 

SCNR bei der Vorlage :4:

Edited by MaK

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb MaK:

Und der "supergeile starke Typ" braucht echt einen Klappstuhl? O.o

 

SCNR bei der Vorlage :4:

Den hab ich doch nur, weil im Kofferraum noch meine Werkzeugkiste Platz finden muss!

 

Mr-1439x1000.Big015.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

... mein Werkzeugkasten, der hat sogar ein Klo, eine Küche und ein Treppe ins obere Wohngeschoss :4:

  • Like 2
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb dr.-hasenbein:

... und n Dachboden mit "all inklusiv" :4:

 

... den gibt's ja auch noch :denk1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.