Jump to content
JLA

Wettbewerbs SUMO mit Zulassung

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

hole diesen Thread nochmals aus der Versenkung.

Die 888 wird nicht verkauft, hatte viel spass mit ihr gestern...

Ich möchte mir am Mittwoche eine Husaberg "650SM" anschauen. Laut Verkäufer Modell 2008.

Orignalzustand, Leistung ist mit 41KW angegeben. Jetzt müsste man mich einmal aufklären, habe Interesse an dem Bike , könnte mir aber nach wie vor auch eine neuere TM etc. vorstellen.

Die Berg wird immer als brachial, und als Dino schlechthin betitelt. Ich ging eigentlich davon aus das sie Leistungsmässig daher über 60PS liegt !?

Oder geht es hier nur um Drehmoment ?

Die TM 530fi hält sich mit Leistungsangaben auch sehr zurück. Von was reden wir hier ?

 

Grüsse und Danke für die Antworten.

 

 

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Straße oder Strecke ? Die 650 hatte legal eingetragen 7 (oder 9) KW..... 

 

Die 650 kann man eigentlich ernsthaft betrachtet nur jemandem empfehlen, der Grundsätzlich ALLES selbst schrauben kann, dazu eben das entsprechende Fachwissen und die Werkstattausrüstung besitzt. Und am ehesten als 2. oder 3. Motorrad. Alles andere ist Unfug in meinen Augen und wird dem Bike nicht gerecht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb dr.-hasenbein:

Die 650 kann man eigentlich ernsthaft betrachtet nur jemandem empfehlen, der Grundsätzlich ALLES selbst schrauben kann, dazu eben das entsprechende Fachwissen und die Werkstattausrüstung besitzt. Und am ehesten als 2. oder 3. Motorrad. Alles andere ist Unfug in meinen Augen und wird dem Bike nicht gerecht.

Selbst das wird doch mittlerweile eher schwierig, weil dieses Jahr laufen die 10 Jahre aus, wo es immerhin noch so einiges an Teilen gab. Also wenn ich richtig informiert bin.

 

 

vor 3 Stunden schrieb JLA:

Die TM 530fi hält sich mit Leistungsangaben auch sehr zurück. Von was reden wir hier ?

Also ich würde wetten, die 450 TM hat mindestens die gleiche Leistung, wenn nicht mehr, als die 530 TM, zumindest bei der SMX.


 

 

vor 3 Stunden schrieb JLA:

Die Berg wird immer als brachial, und als Dino schlechthin betitelt. Ich ging eigentlich davon aus das sie Leistungsmässig daher über 60PS liegt !?

Ganz ehrlich Leistungsangaben sind so egal. Draufsetzen und fahren, ne 650 Berg zieht dir am Kurvenausgang schon die Falten aus dem Gesicht. Und Leistung ist wirklich nicht das, was das Motorrad brachial macht. Ist wirklich das Drehmoment bzw. der Drehmomentverlauf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ne Frage am Rande .....

Wettbewerbs SUMO mit Zulassung wären welche :confused:

Die meisten SUMOS, die ich kenne haben keine Zulassung und würden / werden auch nie eine bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Früher mal die Husqvarna 570 SMR mit 41Kw oder 510er bis Verzollungsdatum 2006 mit 43Kw. VOR gabs mal auch mit 40kw. 640er KTM`s sicher auch, wenn auch schwerer als die anderen.  

 

Alles Basisfahrzeuge, die auch legal noch Knall hatten und vom Gewicht interessant waren.

 

Heute wüsste ich aus dem Steigreif auch keine mehr... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

CRF, RMZ, etc kann man ja auch mit Zulassung kaufen.

 

Macht aber als Supermoto halt keinen Sinn...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt auch genug umgebaute EXC.

 

Mit ein bisschen Suchen gibts da wirklich schöne, ein Freund hatte eine mit DLC-Gabel, Beringer 6K-Sattel, Faba-Brücke, und allem wa dazu gehört.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ,

 

danke für antworten.

Ich schaue natürlich etwas auf die Leistung, das Motorrad wird normalerweise nur auf der Strasse eingesetzt, für alles andere fehlt mir die Zeit.

Ich bin was Motorradfahren angeht kein Nasenbohrer mehr, bin früher auch mal Cross gefahren (CR 250) , habe mich an einer Gilera NW ausgetobt etc.

Daher möchte ich einfach ein Funbike mit ordentlich Leistung. Schrauberkenntnisse vorhanden.

 

Ich fahr diese Woche die Berg 650 mal Probe. Bin gespannt...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

KTM 660 SMC :ph34r: nicht die aller leichteste, aber für ne SM mit Zulassung anständig Bums. Ich hatte mal eine für 3 Wochen und fand die cool. aber eben auch "Competition"... also "Kick only"

 

(da muss man aber schwer gucken nicht eine vergurkte zu bekommen...)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb dr.-hasenbein:

KTM 660 SMC :ph34r: nicht die aller leichteste, aber für ne SM mit Zulassung anständig Bums. Ich hatte mal eine für 3 Wochen und fand die cool. aber eben auch "Competition"... also "Kick only"

 

(da muss man aber schwer gucken nicht eine vergurkte zu bekommen...)

3 Wochen gleich :D:D, warum das?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die gehörte nem Kumpel der zu...xxx... zum Bremsen entlüften war. Mein Deal war ich mach ihm das fertig und darf dafür ne Woche fahren... Die Woche gings dann über Rostock, Gedsder, Öresundbrücke, Malmö, Trelleborg, Aahus bis Karlskrona und zurück :4::4::4:  naja und danach ergab sich kein sinniger Übergabetermin und es wurden 3 Wochen draus... :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also es kam nun etwas anderst ....

Es wurde eine BETA RR 300, 2017er Modell B|

 

Probegefahren und dem Fun Faktor erlegen.

 

Blöde Kommentare erwünscht :box2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast ja quasi alles von deiner Liste abgehakt:

 

"Leicht, maximale Leistung, Einzylinder, kickstarter, Rechteck Scheinwerfer, Strassenzulassung, keine KTM,  tourentauglichkeit egal , Komfort egal, Preis egal.'

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.