Jump to content
Bastel

SuMo Ticker, das Supermoto Tagebuch für alle und alles

Recommended Posts

vor 32 Minuten schrieb bodelmann:

Wollte mir sowieso demnächst mal n neues Entlüfterventil holen, da ich aber das jetzt so sehe. :D Hat jemand Erfahrungen damit ob die auch was taugen?

 

Ich find die geilo. Für ü40€ das Stück nicht. Aber für 15€ ??? SOFORT !!! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wollte mir grad nen neuen Satz Michelin bestellen, aber RZ-Reifen scheints wohl nicht mehr zu geben oder? Was empfehlt Ihr wo man noch bestellen könnte? Lieferung sollte wenn möglich schnell sein, da doch ungeplant war, dass der Satz so schnell runter kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab hier schon bestellt https://www.reifensuche.com/ , Versand geht fix, kauf auf Rechnung möglich und ist meistens noch günstiger als mein Reifendealer ums Eck. Bei 16,5" wird die Suche etwas kniffelig, einfach in der Suchleiste mal Michelin 165 eingeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß einer um Zoll und Einfuhr bescheid????

 

Ich habe in den Staaten zwei einstellbare Düsen bestellt. Die liegen laut Sendungsverfolgung nun schon 10 Tage in Frankfurt beim Zoll.

https://tools.usps.com/go/TrackConfirmAction_input?strOrigTrackNum=LZ558004398US

 

Das Set hat 50€ gekostet +25 Versand.  

Was dauert das und wie lange noch:denk1: 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb raserchen:

Weiß einer um Zoll und Einfuhr bescheid????

 

Ich habe in den Staaten zwei einstellbare Düsen bestellt. Die liegen laut Sendungsverfolgung nun schon 10 Tage in Frankfurt beim Zoll.

https://tools.usps.com/go/TrackConfirmAction_input?strOrigTrackNum=LZ558004398US

 

Das Set hat 50€ gekostet +25 Versand.  

Was dauert das und wie lange noch:denk1: 

 

 

 

Das geht eigentlich zum Zollamt in deiner Nähe--- du bekommst Post zum Abholen der Ware mit der freundlichen Aufforderung €€€ Nachzuzahlen da Bestellwert über 22$ (Einfuhrumsatzsteuer 19 Prozent)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach du scheiße...stimmt das war vor Jahren schon mal. 

Dummerweise gibt's das Zollamt hier nicht mehr. Kann ich jetzt bestimmt wegen bis nach Minden fahren für die paar Euros zum bezahlen. Oje...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn er abholen muss: doch.

 

Wenn Zustellung per DHL: +6€ 

 

Ansonsten... dauert halt ewig, is aber nix ungewöhnliches

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

also bei uns in NRW berechnen die noch ne recht nette Bearbeitungsgebühr

und verschicken tun die nix...da mußt du schon hinfahren und die Tüte aufreißen damit die Damen und Herren da reinglotzen können

 

jedenfalls hab ich es so erlebt...kann sein das andere Ämter hinter den Landesgrenzen da cooler drauf sind

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei parts unter 150,- fällt eig. keine Zollgebühr an.

Aber wer steigt durch die ganzen Ausnahmen da schon durch. Nimm lieber böschn Kleingeld mit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich weiß nur, dass ich mal für einen Artikel der 154€ gekostet hat (kam auch aus den USA) ca. 60€ noch draufzahlen musste. Wie sich das zusammengesetzt hat weiß ich allerdings nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten schrieb Throttle_Jockey:

Er muss doch die EU Einfuhr bezahlen (3,4%?) und halt die Mwst noch dazu, oder vergesse ich da was?

ich meine, dass sich die Gebühren von Warengruppe zu Warengruppe tatsächlich unterscheiden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt hat der Postbote das Paket oder viel mehr die Versandtasche abgeliefert. Laut Sendungsverfolgung ist es noch beim Zoll.

Es ist auch ein Zettel dran, 75€ Zollwert sind es und kostet 14€ an Einfuhrabgaben.

 

Wer das Geld bekommt steht aber nicht dabei. Nur bis zum 16.7.2018 ist es fällig ??????:denk1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal ne Frage:

Hab letztens Bremsbeläge getauscht. Seitdem quietscht die Bremse fürchterlich. Hab die scheibe mal komplett sauber gemacht und die Beläge raus und auch mal sauber gemacht. Leider keine Veränderung. Hab die selben Beläge wie immer benutzt ( TRW SRQ). Performance is davon jetzt nicht betroffen, geht einem nach paar Runden allerdings gehörig aufn Zeiger.

 

Irgendjemand nen Lösungsvorschlag?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab das Problem auch auch bei manchen Sinterbelägen. Quietschts bei dir dauerhaft oder zum Beispiel nur kurz vorm Stillstand, nur kalt oder so?

 

Lösung könnte Kanten brechen sein, wobei ich davon nicht so viel halte oder die Trägerplatten mit Plastilube rundum dünn einschmieren. Letzteres brachte bei mir immer Abhilfe ist aber nervig weil das Fett Bremsstaub und Dreck ordentlich bindet. Mittlerweile ists mir egal obs quietscht solange Beläge und Scheiben noch gut sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guden,

 

Ich wage mal den Versuch, mich in dieser Saison mit meiner SMC-R etwas zu beweisen. Falls hier selbst jemand die dicke Kuh auf der Rennstrecke bewegt und evtl. Tipps für mich hat, was man noch optimieren könnte, dann immer her damit. Bisher habe ich lediglich die Übersetzung geändert und andere Reifen drauf. 

 

Gruß und ein schönes Restwochenende allerseits 

 

 

Edited by Fred Erick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stört dich denn irgendwas beim Fahren? Wenn Reifen, Fahrwerk und Übersetzung passen ist doch gut :boobies: Ansonsten Lenkanschläge mit Gummipuffern und Sturzpads, radiale Bremspumpe, andere Bremsbeläge und Kurzhubgasgriff kommen immer gut!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bau an dem Ding so viel ab wie du kannst, ansonsten geht der Ofen doch gut los.

 

Wenn ich mich recht entsinne, hatte KTM einen ihrer Fahrer damit mal in der damaligen EM mitfahren lassen. Klar, der Motor war definitiv heißer gemacht, trotzdem war der vorne bei der Musik dabei - sehr gute Promo.

Effektiv war ich anno dazumal mit meiner aufgepumpten Baghi auch nicht riesig langsamer, als die damaligen 450er; der Unterschied war nur, dass die 450 Reiter locker 20 Minuten das Tempo durchgehalten haben, du auf dem schweren Eisenschwein aber nach der Hälfte der Zeit schon aussahst, als wärst du konditionell verprügelt worden. :D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

87c9bdb045.jpgd99271a426.jpg

 

Hannes Maier in der S2 2009, gab da auch mal nen Bericht in der Motorrad. 74 PS auf 134 kg vollgetankt :ph34r: 654 ccm Motor mit Kopfbearbeitung, anderer Nockenwelle, offener Ansaugung und Akra Doppelwhopper. Dazu überarbeitetes Serienfahrwerk, Alpinas und halt eine ordentliche Diät.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.