Jump to content
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt

Recommended Posts

Nach der Reinigung mit WD40 sollte die Kette noch geschmiert werden. WD40 ist eigentlich mehr ein Reiniger mit nur minimalen Schmiereigenschaften.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Teilweise liest man davon, dass WD40 durch seine Kriech-Eigenschaften hinter die O-Ringe kriecht und dort die Fettfüllung ab Werk auswäscht. Kann ich nicht beweisen, klingt aber eigentlich plausibel. Kettenfett auf der Felge lässt sich damit ja prima entfernen.

 

 

PS: Wollte das nur mal aufwerfen und keinen Glaubenskrieg anzetteln.

Edited by Etze

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum reinigen S100 Kettenreiniger Gel. 15 min stehen lassen, danach mit Wasser abspülen und bei Bedarf mit einem Tuch nachwischen.

Kette abbauen und einlegen würde ICH im leben nicht machen. Irgendwann stehen Aufwand und Kosten nicht mehr in Relation.

Dafür gibt es Pflegemittel. Bevor die Kette wegen Dreck Schaden nimmt hat sie sich ungleichmäßig gelängt und das Kettenblatt gefressen wie bei mir am Wochenende. :bag:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Bastel:

Nach der Reinigung mit WD40 sollte die Kette noch geschmiert werden. WD40 ist eigentlich mehr ein Reiniger mit nur minimalen Schmiereigenschaften.

 

Ich nutze selber weißes Kettensprasy.....ich hab da ma was von Treflonspray gehört. Ist das zu empfehlen? Danach soll die Kette ja nich so schnell wieder versiffen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb ZiD!:

 

 Danach soll die Kette ja nich so schnell wieder versiffen

 

sorry fürs OT, aber wie soll bei dir die Kette versiffen ?

 

Dazu müsste man doch fahren, oder ? O.o

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nehm nur Kettenöl, bloß kein Fett und es wird lieber drei Mal ein wenig geölt, als ein Mal so viel, dass die Karre komplett zugesifft ist.

Die Kettenreinigung erfolgt wie hier schon mehrfach geschrieben, Bissl WD40 oder Bremsenreiniger etc, dann penibel abwischen und neu ölen, fertig. Wenn das Ding zu 100% sauber sein muss, hätte es keine Kette werden dürfen. Ach ja, ich fahre soweit nur dichtringlose Ketten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.