Jump to content
Sign in to follow this  
Moe

2008er Yamaha SM kaufen?

Recommended Posts

Hallo Yamaha-Experten,

Ich habe eine 2008er 450er mit Behr-Felgen, Anti-Hoppel, Behringerbremse und Recht frischer Revision für 3000 € angeboten bekommen.

 

Auf was sollte ich denn im Besonderen bei der Besichtigung achten? Und was ist das besondere am 5-ventiler, hat das irgendwelche Vorteile oder Nachteile gegenüber der späteren Version mit konventionellen 4-ventilen?

 

Über ein paar Tipps würde ich mich freuen! Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit fünf Ventilen (drei Einlass/zwei Auslass) versuchte man den Zylinderkopf platzmässig möglichst optimal auszunützen und die Füllung zu verbessern. 

 

Irgendwann ist man zur Erkenntnis gelangt, dass der Mehraufwand an Material und Steuerung (auch bei einer Revision) in keinem Verhältnis zur erzielten Wirkung stand und die ganze Sache schlief mehr oder weniger ein. Es gab meines Wissens auch mal von Honda einen Motor mit ovalen Kolben und acht Ventilen. Gross über das Versuchsstadium ist das Ding auch nie gekommen.

 

Ein gut konzipierter Vierventiler tut es auch und reicht völlig.    

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Fünfventiler ist eben Yamaha Marketing, kein Grund zur Sorge.

Was bedeutet „recht frische Revision“? Was wurde gemacht?

An sich sind die Yamahas recht kugelsicher, grundsätzlich ist da schon mal nichts dran falsch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, das sieht aber interessant aus! 

 

Danke für die antworten. 

 

Neu sind: Zylinder, Kolben, Steuerkette, Ausgleichswelle + Kurbelwellenlager. Ersatzteile sind entweder original Yamaha oder von Prox.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Prox Kram taugt soweit schon, was ich aber noch noch in Erfahrung bringen würde - wie viele Stunden hat das Ding runter bzw. der Zylinderkopf. Titanventile sind ja schön und leicht, reißen aber bei überschrittener Standzeit auch gerne und dann wird es erst recht unangenehm. Die "normalen" Revisionskosten für einen Satz Ventile mit allem drumherum sollten aber auch nicht ohne sein.

 

Ich hab mal bei Großewächter geguckt, ein Prox Titan Aus- sowie Einlassventil kostet dort 113,25€, wenn es nur der Standardkram sein muss, fehlen noch die Ventilsitze und Führungen etc. ... du merkst, der Kopf kostet Knete.

 

Edited by Throttle_Jockey

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, danke für den Hinweis. Laut Verkäufer sind auch die Ventile neu, das werde ich mir dann genau auf der Rechnung anschauen, wie viele da neu kamen. Aber grundsätzlich scheint die Yamaha und der Preis dann i.O. von dem was ich hier lese...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.