Jump to content
Sign in to follow this  
Munchy_4

Neckbrace Empfehlungen

Recommended Posts

Servus, nach meinem Abstieg am Wochenende bin ich auf der Suche nach einem Neckbrace, welches nicht nur gut aussehen soll, sondern auch im Falle des Falles helfen soll!

Ich denke ein Neckbrace hätte einiges verhindert da ja irgendwie die Wucht des Helmes abgefedert wird. Jetzt bin ich auf 2 gestoßen unter anderem das Leatt GPX 5.5 oder aber das Ortema V3.0 oder so irgendwie. Das Ortema wirkt so niedrig , kann denn da der Kopf nicht immer noch extrem weit bewegt werden , so dass der Sinn des Neckbrace wieder zu nichte gemacht wird ?? Sry falls es das Thema schon gibt, die Suche hat nicht wirklich was ausgespuckt !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir langt das EVS R4 ... beim Fahren nicht zu spüren und schon mit 2 verschiedenen Helmen gefahren (Scorpion VX15, LS2 MX456)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beides sind super Produkte,

mir persönlich gefällt das Leatt besser, die meisten bevorzugen aber das Orthema.

Der Sinn des Neck-Braces besteht aber eher darin vor Verletzungen der Halswirbelsäule zu schützen, weil es das Überstrecken des Kopfes verhindert.

Wenn du mit dem Helm aufschägst ist die Wucht trotzdem die selbe.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Chevilles:

Beides sind super Produkte,

mir persönlich gefällt das Leatt besser, die meisten bevorzugen aber das Orthema.

Der Sinn des Neck-Braces besteht aber eher darin vor Verletzungen der Halswirbelsäule zu schützen, weil es das Überstrecken des Kopfes verhindert.

Wenn du mit dem Helm aufschägst ist die Wucht trotzdem die selbe.

Danke , werd ich mal zum Auner fahren ,der vertreibt ja das Leatt und probieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, ich habe auch ein Leatt Neck Brace und fahre nur sehr ungern ohne. Zusätzlich zum Ortema möchte ich noch die Suicide Protection Produkte mit in den Ring werfen. Schaus dir mal an:

http://suicide-protection.de/

Von denen habe ich auch einen Brustpanzer. Bin zufrieden.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe nen Leatt STX, ist beim fahren ebenfalls nicht zu spüren. Bin damit vor 3 Wochen relativ unglücklich am Harzring abgeflogen, der abdruck des Helms war danach deutlich auf dem Neckbrace zu sehen - aber zumindest der Hals ist verletzungsfrei davon gekommen. Bin echt froh das ich es getragen hab und kanns euch nur empfehlen. 

Edited by LRDS
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab das von Orthema und bin damit maximal zufrieden.

Hatte mir das damals auch noch ein wenig anpassen lassen, damit es optimal anliegt. Vom Gewicht merkst du garnichts, Bewegungsfreiraum ist ausreichend und schützen sollte es auch (gottseidank noch nicht so häufig gestürzt).

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wollte mir jetzt das Orthema bestellen, aber die Größentabelle verwirrt mich komplett, auf der Homepage von Orthema brauchte ich es in XL da 184cm groß und zwischen 80 und 85 kg, in amazon wiederum bräuchte es in L.......was stimmt denn nun??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.