Jump to content
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
  • advertisement_alt
Throttle_Jockey

TM EN 300 goes SMX

Recommended Posts

Nachdem mich Benjamin schon länger dazu drängt, mal etwas über mein wertes Fahrzeug zu schreiben, komme ich dem nun mal nach......

Ich war eigentlich auf der Suche nach einer EXC300, als ein Freund zu mir sagte, ich solle mir doch mal diese TMs angucken. Kurz recherchiert....Verarbeitung gut und mit den Jahren immer besser werdend, fahrwerksmäßig meistens eine 50er Marzocchi vorn, Öhlins hinten und ab 2008 ein schönes Aluminiumchassis, ein Motor, der wohl auch taugt, sowohl von der Power als auch Haltbarkeit und joa, klingt annehmbar.

Dann lief mir meine jetzige TM über den Weg zu einem Angebot, wo ich von KTM nur ausgelutschten alten Müll bekommen hätte. Also flux den Händler angerufen, dass der die TM jah nicht verkauft, einen Hänger geliehen und 400km in den Osten geeiert um den Ofen zu kaufen!

Dem Vorbesitzer hat die 300er wohl nicht so ganz gepasst, anders sind die glaubhaften 30 Stunden auf der Uhr nicht zu erklären gewesen (der Ofen sah aus wie neu!?)

Foto1335.jpg.b626d00be9044e6565df4210161

wie geleckt....

Foto1339.jpg.6d7abafbc2a023eca05d225b6ea

Mir liefen dann ein paar originale TM Supermotofelgen über den Weg, die relativ problemlos gepasst haben, mal von ein paar umzentrierereien abgesehen. Dazu dann noch einen Goldfren Radialbremssattel (im Grunde eine Brembokopie), wo ich noch einen Adapter für zeichnen musste, das Fahrwerk fix bei Twenty vorbeigebracht und schon war die Sumo fertig!

Felgen mit TM Transportboxen....jam, jam, jam...

Foto1377.jpg.917ecf65e024e55860bba58d406

586feab8dc08b_Foto1893(Large).jpg.878100

586feab8e0d7d_Foto1892(Large).jpg.c3c1c1

Mittlerweile benötigte ich dann einen neuen Felgenring vorn und eine neue Bremsscheibe, nachdem mir ein werter KTMler meinte vors Vorderrad fahren zu müssen, wo mir Andre Raab schnell und problemlos weiterhalf.

Natürlich bin ich noch nicht ganz da angekommen, wo ich mit dem Fahrzeug sein will, obwohl sich nun schon neben diversen Vergasernadeln und -Düsen, der Vforce 3 Membran oder dem VHM Kopf mit Sonderkalotten alles in die richtige Richtung bewegt. Auspufftechnisch bin ich bisher mit der ZAP Technix Birne und dem BUD-Racing Schalldämpfer am zufriedensten....muss wohl doch mal irgendwann selber Schweißen :D

586feab956fe0_Foto2334(Large).jpg.e7ca1f

586feab95e897_20131020_090723(Large).jpg

Da neben babyblau nur eine Farbe wirklich schick ist, wird jetzt auch langsam umgerüstet auf....kohlefaserschwarz... man muss ja auch etwas aufs Gewicht achten...

IMG_0290.jpg.e5e22f53c057cc6afde84edbf6d

586feab97e2a5_IMG_0063(Large).jpg.16f81e

586feab984ef3_20130710_174301(Large).jpg

iphone050h6ubn.jpg.733735d4fb50cb1c93902

Was ich hier sonst auch noch zeigen möchte, ist das sog. Dial-A-Jet, quasi eine zweite "Gemischaufbereitung" am Vergaser. Viel findet man im Internet nicht darüber aber ich kann nur sagen, dass es wirklich super funktioniert.....Kawasaki arbeitet ja im weitesten Sinne auch mit einer zweiten Gemischaufbereitung an ihrer KX-250f.... ;)

Mit dem System kann man den Vergaser deutlich magerer bedüsen ohne direkt das Risiko einzugehen, das er festgeht, da durchs DAJ nahezu immer genügend Sprit zur Verfügung gestellt wird - allerdings nicht zu viel, falls die Bedüsung schon zu groß gewählt ist. Einstellen kann man das System an 5 Luftbohrungen auf einer Drehscheibe, wodurch man auch schnellere Bedüsungsänderungen durchführen kann ohne gleich an der HD oder der Nadel rumfummeln zu müssen.

Den Nippel möglichst tief an der Schwimmerkammer montieren, soll ja keine Luft ziehen... Teile liegen alle im Kit bei - Bohrer und Gewindeschneider mal außen vor.

586feab9b1a3c_Foto1781(Large).jpg.009f8e

Die Einbauposition wird ebenfalls in der Anleitung festgelegt - grob gesagt, soll die Düse zwischen 10 - 2 Uhr montiert werden, wenn man den Vergaser mal als Ziffernblatt ansieht

586feab9b7d64_Foto1782(Large).jpg.fdd883

Hier die Steigleitung, in der Mitte ein Einwegeventil, soll das Ansprechverhalten des Systems nochmals verbessern, da die Leitung immer unter Sprit steht. Aufpassen, dass sich im montierten Zustand des Vergaser nix irgendwo verheddert....z.B. im Federbein.

586feab9bf099_Foto1784(Large).jpg.cdc760

Hier montiert

586feab9c7921_Foto1788(Large).jpg.1f9821

Mit Luftschnuffi drauf....

586feab9cf006_Foto1790(Large).jpg.a91356

...der oben am Lenkkopf endet, möglichst dreckgeschützt

586feab9a15ec_Foto1793(Large).jpg.52b051

Bis jetzt suche ich noch eine neue Bremspumpe (eine 15er RCS schwebt mir vor) und gucke nach passenden Gabelbrücken, die einen anderen Versatz haben und breiter sind als die Enduroteile. Xtrig hat wohl nix da, Nuova Faor ist aber schon angeschrieben und Möglichkeit drei wären eigene zu zeichnen. Die Originalen mögen auch gut funktionieren, kosten aber abartig viel Kohle und sind gebraucht so gut wie nie zu kriegen. Ach ja, und den zweiten Felgensatz, speziell das Vorderrad, muss ich auch noch in die TM würgen (da ist aber gerade die Bremsscheibenaufnahme vom Vorbesitzer vermurkst...) - dauert also noch.

Ignitech muss ich auch noch kontaktieren bzgl. einer vollprogrammierbaren Zündbox.... dann ist das rundum Sorglospaket so gut wie fertig :box2:

Edited by Throttle_Jockey

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ben    278

Richtig gei. Da muss ich mir die Frage gefallen lassen, wieso ich nicht noch ein bisschen recherchiert habe um mir ne TM zu kaufen statt der Honda. Finde ich sehr schön. Aber gut, hat beides sicher seine Daseinsberechtigung. Deine Carbonauswüchse finde ich sehr spannend.

Zur Vergasergeschichte würde mich interessieren ob du es schon getestet hast und welche Eindrücke du damit sammeln konntest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Dial A Jet fahre ich jetzt schon seit fast 2 Jahren. Wie gesagt, da gibts wenig im Netz drüber zu lesen und wenn, dann großteils gemutmaßter Schrott. Bau es ein und du wirst direkt einen Unterschied merken, selbst bei unveränderter (zu fetter) Bedüsung ;) Der Ofen läuft damit eben deutlich sauberer ab 1/8tel Gas, darunter reicht wohl die Strömung nicht aus, um das DAJ zur Funktion zu überreden. Natürlich musst du dennoch den Vergaser gut abstimmen aber in den USA fahren die teilweise frisierte 300er KTMs mit einer 157er HD im 38er bzw. 39er Keihin damit ohne das was festgeht. Mach das mal bei ner normalen oder einem Crosser, dann hat sich das Thema mit dem fahren relativ schnell erledigt, wenn der Schieber länger auf "full open" steht.

Naja, für die Honda gibts ca. ne Millarde Zubehörteile, da kriegst du doch in Null Komma nix ne passende Sumogabelbrücke rangezerrt und dergleichen....ist bei der TM schon etwas schwieriger, wenn man nicht unbedingt die Originalsachen kaufen oder selber was zeichnen will.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie deine Honda sich fahren lässt ;)

Edited by Throttle_Jockey

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bastel    796

... schön mal was von deiner TM zu lesen, echt geil die 2T :top: Wenn du mal bock hast, schreib mal was zur Carbonherstellung, würde mich interessieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sooo, Nuova Faor hat sich per Fratzenbuch gemeldet - keine Gabelbrücken für TM im Angebot...schade! Xtrig sollte auch nichts haben - so mein Stand Mitte letzten Jahres - bzw. haben die noch nicht geantwortet. Nachfragen werde ich da aber wohl auch nicht mehr, deren möglicher Versatz ist mir bei längerer Überlegung noch einfach zu groß....

Also doch selber zeichnen oder auf den Supermotostore warten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ben    278

Wieviel Versatz hast du denn? Hast du den Nachlauf auch ausgerechnet? In welche Regionen willst du? Koof doch n SMX Werxrahmen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachlauf hab ich noch nicht nachgeschaut, die Brücke jetzt hat aber 22mm Versatz - smx 16?! Ich würde auch in Richtung smx Gefilde wollen.

Übrigens gibts nur einen 2 Taktrahmen...ist ja kein Notstromer ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, mit ein wenig Glück komme ich nächste Woche endlich mal dazu, nicht nur zu arbeiten und meine Bude auf Vordermann zu bringen (sieht hier auch schon wieder unschön aus :bag: ), sondern auch das erste Carbonteil zu bauen! Trennmittel ist in der Form, Lack auch, alles bereit zum loslegen....

1911806_594880107253161_505494349_n.jpg.

Für meinen transparenten Tank hatte ich mir noch einen Tankdeckel organisiert, welcher aber immer noch nicht da ist - hoffentlich hat die verdammte Post nicht irgendwas versaut....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ben    278

Ja, derjenige den ich kenne der meinte es gäbe Notwendigkeiten bei einigen Teilen mehrteiligen Formen zu bauen.

Wieviel Zeit hat dich der Formenbau gekostet?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jap genau, die Form ist einteilig - solang da nichts über mehrere Ecken oder Hinterschneidungen geht, ist das nicht nötig. Wenn du z.B. einen Sitzbankhöcker oder sowas für ein Straßensportler baust, sollte das Ganze mindestens Zweiteilig werden und auch dann ist das Ausformen immer noch lustig :D

Für den nächsten Winter habe ich auch noch ein paar Ideen, falls die ´15er TMs doch nicht in mein Budget passen oder noch den Vergaser dran haben :new_silly:

Öhhh, wie lange hab ich dafür gebraucht, gute Frage. Wenn ich die Form jetzt bis zum Erbrechen schönmachen würde wollen, könnte ich da noch Stunden dran verbringen. So denke ich, dass ich da auf um die 5 - 6 Std. komme.

Edited by Throttle_Jockey

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ben    278

Ich brauch mal ne Einführung in das Thema bei dir. Müssen wir uns mal am Ring drüber unterhalten. Meine Husky könnte gerne etwas carboniger sein in der Zukunft. You know... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ben    278

Der ist wohl nur schwer verkäuflich :Ruben:

Die Huskyleute meinen nämlich es gibt alles geschenkt auf dieser Welt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.