Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 04/19/2022 in all areas

  1. Es waren wieder mal zwei tolle Tage in Mirecourt. Schön, dass ihr dabei gewesen seid.
    7 points
  2. Kleines Update von mir Was kam neu für die diesjährige Saison: - Brembo P4 30/34 CNC Sattel - Brembo RCS 14 Bremspumpe - Talon/Excel Radsatz mit 16 Zoll Vorderrad und 300mm Bremsscheibe - Air Flow Kit von 3D Parts Solutions - WP Closed Cartridge Gabel (Aus 2012er KTM SMR)
    6 points
  3. Also, nun kann ich euch von den ersten 5 Betriebsstunden Fahrzeit berichten Ich habe das Fahrwerk nach Handbuch auf die Standartwerte eingestellt. (Zug/Druckstufe, Durchhang etc.) Ich fange mal beim ersten Eindruck an- liegt sehr gut und „satt“ auf dem Asphalt, sie fühlt sich wendig und agil an und lässt sich auch wunderbar durch engere Streckenabschnitte dirigieren Sie ist straffer als meine 350er abgestimmt, jedoch keinesfalls „hart“. Hatte kein Problem mit chattering, oder stempeln- ich bin ja Suter gewohnt, aber die Adler in der FS funktioniert echt auch sehr gut! Also ich muss ehrlich sagen, sie liegt besser und fährt sich besser (einfacher) als meine 350er. Auch im Offroad konnte das Fahrwerk gut performen- also das was der Haslacher da eingebaut hat, funktioniert wirklich gut- Bremswellen werden gut geschluckt, es gibt kein Nervöses hüpfen, oder Unruhe, was ich echt gut finde. Kurz gesagt- für mich passts und ich würde im Moment auch nichts daran ändern wollen. Das ganze Bike fühlt sich obwohl es neu (für mich) ist, sehr gewohnt an und ich hab mich auf den ersten Metern schon gut in das Fahrwerk und die Reifen fühlen können. das Feedback von Fahrwerk, Bremse Und Reifen stimmt einfach und spielt mir in die Karten. zum Motor: Aaaaaaalter das Teil geht ab! Der zieht von unten raus schon gut durch und dreht auch sehr freudig! 🤩 Mehr als geil, Power ohne Ende- macht einfach Spaß zu fahren!
    6 points
  4. Servus! Die Woche kamen meine Schuhe und das letzte Paket von Marc. Das Blau ballert richtig !!!!
    4 points
  5. Heut abend kam die Mail von Andre das die TM in Zustellung ist😱 Gibt doch noch Wunder. Urlaub kann kommenn😁
    4 points
  6. Servus, Freitag war es endlich soweit, wieder Moped fahren !🥰 Es waren es 7-8 Leute am Erzgebirgsring, auch Jan Deitenbach war da. Carlo war mit da, den kenne ich bereits vom pitbiken, Ilya kennen gelernt aus der S3...alle samt super nett! Ilya half mir, da ich meinen Hubständer vergessen hatte, mit einer Kiste aus. Irgendwas ist immer 16 Grad Asphalt, bewölkt. Der hintere Offroad war auf, also wie in der DM, sagte man mir. Das erste Mal bin ich einen Sprung ohne auf dem Table zu landen gesprungen...puh....es bleibt seltsam im Offroad...Aber die ersten beiden Sprünge gingen dann schon. Komischerweise hintenraus immer weniger, wahrscheinlich kraftbedingt. Allerdings hatte ich echt so 3-4 Schrecksekunden dabei, als bei "weiten" Sprüngen irgendwann das Motorrad nach unten weg ging und ich in der Luft stehen bleibe, die Füße von den Rasten abheben und ich mich richtig lost fühle ^^Jan sagte dann, Knieschluss ist da das A und O. Und das hat wirklich gewirkt. Aber in der Luft fühle ich mich einfach noch sehr unwohl. Das Gefühl, wie wo was Motorrad macht, wie es aufkommen kann, wie es bewegt werden kann... Auch habe ich meine schnellste Runde an dem Tag im 2. Turn gefahren. Crossbox fetzt ! Nach dem 4. Turn ging der Nieselregen los, sodass wir nur im 5. Turn nochmal bissl gerollert sind mit 3-4sek Abstand zu Normalzeiten. Alles in Allem, 83min mehr auf der Uhr. Nun 3h 35min. Beim Spiel mit der Bremse habe ich in der 1. 180 Grad Rechtskurve nach dem Offroad einen kleinen Abflug gehabt. Die GoPro mit Brustgurt ging ganz gut, hab den Crash auch drauf, war alles easy. Kleine Wehwehchen, mehr nicht , das Bike hat gar nichts. Hab dolle Bock auf Ballern!
    4 points
  7. In Schaafheim brauchts auch Gummi 😄
    3 points
  8. Ich hoff auch einfach das es sich mit den neuen SIDI Stiefeln erledigt...da hilft nur abwarten und Tee trinken😂 VID-20220507-WA0001.mp4 Hier wie man nicht springt...musste man auch mal schmerzhaft lernen. Ich vermute das es mir den Lenker kurz vor dem Sprung durch nicht richtiges Klammern der Beine am Tank durch ne Bodenwelle verschlagen hat. Ob das wirklich so ist und ob klammern der Beine am Tank gegen Lenkerpendeln hilft weiß ich ehrlich gesagt nicht. Vllt. können da mal die Erfahreneren Tipps geben.😄 Anbei mal noch 2 Runden mit der neuen TM. Fürs erste Mal richtig Sumo Offroad bin ich sehr zufrieden. vlc-record-2022-05-06-23h44m44s-GP013256.MP4-.mp4 vlc-record-2022-05-06-23h50m09s-GP013256.MP4-.mp4
    3 points
  9. Müsstest mich erst mal sehen wenn ich zornig bin. Nene, die ist gut an den Rasten gesichert, da hüpft nix weg. Bisschen unruhig scheint sie aber auch schon zu sein, bestimmt die Vorfreude. 😍
    3 points
  10. Ich hab meine gestern schon mal aus dem Winterschlaf geweckt. Nicht dass ich in Mire steh und mach ein doofes Gesicht, also noch doofer als sonst. 😆 Die TM ist ready2rumble VID-20220427-WA0019.mp4
    3 points
  11. Das ist das MRS Bike von 2020 😅War ein schöner Zufall! Absolut ja ! Der Erzer ist rein von der Strecke schon echt schön. Leider hab ich mit Domay eben fesdtgestellt, dass die GoPro nur in halber Quali gelaufen ist. Aber es reicht, Augenkrebs gibts noch nicht ganz. Hier mal 2 Runden von mir aus dem 2. Turn. Ist eventuell sogar die schnellste. Runde 2 hab ich drin gelassen, weil mich Jan D. überholt hat.
    3 points
  12. Paar Eindrücke von Spa War ziemlich Wild: Regen, Sonne, Schnee, Bewölkt.. alles dabei. Bedingungen sehr schwierig mit der dreckigen Strecke dann, in Rennen 1 auch gut aufs maul gelegt beim Anbremsen sodass ich das rennen nicht zuende fahren konnte. Rennen 2 wurde P14 oder so. Nix besonderes, aber sonst war witzig! Manche hatten teilweise auf Slicks hinten gewechselt aber ich hatte nicht genug vertrauen sodass ich das ganze Wochenende die Regenräder drin gelassen habe. Bike an sich hat wunderbar funktioniert, der Offroad hat auch richtig spaß gemacht obwohl er sehr kurz ist! War ne schööööööne tiefe Spurrille im Eingang drin um die Kurve auf den 1. Table zu👍 Was ich cool finde ist, dass deren Rennen Grundsätzlich 5 Min länger sind als die in Deutschland. Also kommt man eher auf eine Renndauer von 20 Minuten. In meiner Klasse waren es 18min + 1 Runde Renndistanz. Find ich gut!
    3 points
  13. Servus und guten Abend, leider klappt mein Date mit Domay am WE nicht...sehr bitter...aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Ich fahre morgen auf den Erzer. Mittlerweile kam ein weiteres Paket von Marc. Nun fehlt nur noch das Vorderrad, was auf dem Weg ist. Hoffentlich kommen dann auch mal noch 1-2 Reifen...😑 Ich habe mich wie bereits erwähnt, für die Crossbox entschieden. Sie kam heute, genau wie die Akkus der GoPro. Fix in den Media Markt gerammelt und noch ne Speicherkarte geholt und nun fehlen nur noch die Klebebands. Aber der Brustgurt muss morgen regeln Schauen wir mal wie wo was morgen geht mit der Technik und wie viel Spaß ich haben werde 😁 Den Urlaubstag hab ich gut genossen, mit Opa und meinem Bruder einen doppelten Boden gebaut. Opa hatte aber schon alles vorher zurecht gesägt. Einfach geil !!!
    3 points
  14. Versau doch die Leute nicht immer so😥
    2 points
  15. Wie fährt sich so ein Metzeler XYZ-K1-WLAN_EDITION
    2 points
  16. So voll wie gestern habe ich Schaafheim auch noch nicht erlebt. Hat aber mit der Gruppeneinteilung meist ganz gut geklappt. Der neue Offroad für die IDM konnte am Ende des Tages auch noch getestet werden, ich habe ihn mir nur mal angeschaut. Bin dann mal auf die Rennen in 10 Tagen gespannt
    2 points
  17. Schaafheim Vorbereitungen laufen
    2 points
  18. War ne gut stressige Woche. Um alles zu organisieren war ich seit Montag immer bis abends nach der Arbeit unterwegs. Mittwoch dann den ganzen Tag unterwegs zu Andre das Moped abholen. War schön mal das ganze zu sehen...wie er seine Werkstatt hat, was er so selbst an Zubehör konstruiert. Einfach sehr Aufschlussreich das ganze mal vor Ort zu sehen. Also Mittwoch heim, Moped im Bus gelassen und zu Hause einfach alles wie immer neben dem Motorrad verpackt und den Rest reingestopft😄 Donnerstag dann ab nach Mire. Im Saarland durch Mistwetter nach Mire zu gutem Wetter. Ich denke schonmal ein Grund für die Migräne, weil so Wechselwetter bin ich richtig empfindlich. Dann noch der Stress der ganzen Tage und durchgehend auf Achse sein... Das erste mal rausfahren war dann richtig genial. Noch nie im Leben Quickshifter vorher benutzt und wenn das Teil funktioniert ist das mit das geilste an dem Motorrad überhaupt...dann der schönste Sound durch die Airbox was ich jemals bei nem Moped gehört habe. Was komplett anderes vom fahren her, als ich es von der 2013 SMX gewohnt bin. Man merkt richtig den Unterschied vom Tank der hinten ist. Die Front ist viel leichter und direkter. Das Motorrad neigt viel mehr zu Powerwheelies was mir selbst sehr gefällt...Hatte da nach meinem Unfall auf der Straße 2019 eher bedenken aber jetzt muss ich mich damit auseinandersetzen und es klappt richtig gut...Schräglage geht noch mehr aber war jetzt auch es erste Mal seit über 6 Monaten das ich auf Asphalt gefahren bin. Dazu das erste Mal mit Michelin Reifen...aber muss auch sagen das mir die Michelin richtig gut gefallen haben. Sehr sauberes Reifenbild bei rein Asphalt als auch mit Offroad...Zeit gewinne ich auch sicherlich noch wenn ich etwas kräftiger rausbeschleunige. Das gleiche beim Bremsen mit der Front- Da ist noch so viel Potential vorne...aber mir fehlt da irgendwie das vertrauen. Aber warum kann ich nicht sagen...ob das von meinem Unfall von 2018 kommt wo ich seitdem Probleme mit der rechten Schulter und Hand habe oder ob es was anderes ist...ich bekomm es einfach net umgesetzt mal stärker reinzulangen als ich es bisher mache. Vermutlich ist das einfach nur ne Kopfsache...aber das abzulegen fällt halt schwer. Fazit: Das Motorrad ist mega geil. Absolut richtige Entscheidung. Einzige Hoffnung ist das ich das mit Quickshifter in den Griff bekomme...die Funktion von dem hab ich bisher noch nicht wirklich verstanden...warum der 5. Gang manchmal rausfliegt zurück in den 4. Oder warum manchmal der Hebel komplett sperrt und der Schebel sich gar nicht mehr hochziehen lässt, trotz Gashahn komplett zu drehen und Schaltfuß komplett vom Hebel wegziehen...Schon etwas frustrierend und nicht ungefährlich. Ich warte da jetzt mak ab wenn die neuen SIDI Stiefel kommen. Hoffentlich passen die von der Größe und ich denke in St. Wendel bin ich schlauer was das mit dem QS angeht.Bis dorthin sollte auch die Hand wieder ok sein. Laut Arzt heute keine Brüche oder Bänder beschädigt aber die Kapsel vom Daumen hat was abbekommen. Jetzt erstmal eine Woche Orthese tragen und in ca. 3 Wochen soll es vermutlich wieder ok sein. Danke nochmal an Hugo, Toni, Uwe und Co für die Hilfe beim Ölwechsel, grillen usw., sönst würde ich heute vermutlich noch mit Übelkeit unterm Moped liegen
    2 points
  19. Original TM im Steuergerät, Sensor im Getriebe.
    2 points
  20. Willkommen im Club. Wenns funktioniert isses super. Das kann allerdings in der nächsten Sekunde schon wieder vorbei sein und dann bist nur am Fluchen. Ich zähle dann vor meinem geistigen Auge immer die Späne die sich bei jedem Verschalter an der Ablaßschraube dazu sammeln. 😵 Da es hier derzeit recht still ist häng ich mal noch paar Fotos mit ran.
    2 points
  21. I think my pig whistles, sissis confusing me alot.
    2 points
  22. Hat auch gebremst, aber ich bin an den P4 Sattel super günstig ran gekommen und bastel gerne Vom Ansaug Geräusch hörste nicht viel, aber ja das bringt schon einiges, vor allem im mittleren Drehzahlbereich. Du kannst sagen mit Auspuff und Abstimmung +- 4 Ps War bisher noch nicht zum abstimmen, steht aber demnächst mal an.
    2 points
  23. Toni, ich glaub deine kleine ist vor lauter geilheit ganz erregt
    2 points
  24. Aaaaahhhh wie zornig die ist und vom Ständer hüppe will🥰
    2 points
  25. Ich freu mich echt für Dich, das war ja eine lange Zitterpartie. Auch dass es bei Dir noch mit Mire klappt passt wie Arsch auf Eimer. Freu mich drauf, dann hab ich wenigstens mal ne Chance an jemandem dran zu bleiben wenn die Karre einrollst.
    2 points
  26. Absolut. Der Plan ist Mittwoch abholen und Donnerstag, Freitag Mire einrollen🚀
    2 points
  27. Servus Ich habe es mir tatsächlich so vorgestellt. Der große Knackpunkt ist halt der Offroad. Sowohl konditionell als auch fahrtechnisch. Mit gutem Onroad macht man das Kraut nicht fett, den Eindruck bestätigte auch Jan im Gespräch, der sagte auch klar, Offroad macht es aus. Es ist unfassbar fordernd, ich würde sogar sagen durch das aufstehend etc. eine ganze Ecke mehr als Sbk. Klar, SBK hat mehr und längere Belastungen beim Beschleunigen und Bremsen, das läuft auf der SM entspannter, aber es ist wie beim Pitbiken, mehr Arbeit in kurzer Zeit. Gestern war ich ausnahmsweise noch daheim und konnte mich mal der Pflege widmen. Macht mir echt Spaß das neue Gerät bissl kennen zu lernen etc. Mal Verkleidung runter und bissl gewienert inkl. Luftfilter Reinigung. Echt unangenehm wie viele Stellen am Ende trotzdem staubig bleiben, wenn man denkt man hat doch ein wenig geputzt. 🤣
    2 points
  28. Lässt sich super anschauen. Hätte können ruhig noch länger sei😉n😄 Speed scheint mächtig vorhanden zu sein! Bin gespannt wie deine Reise weitergeht🤙
    2 points
  29. Servus, bei Tim gibts die, und die kann man dann auch farblich konfigurieren ja:) https://www.tts-bikeshop.de
    1 point
  30. 1 point
  31. Jain, Nachdem Imbiss rechts berghoch und dann von der langen links berg runter in den schnellen Rechtsknick hatte ich es auch mal. Quasi aus höherer Schräglage, beschleunigen und nochmal schalten beim Umlegen auf rechts.
    1 point
  32. mhh...ja seltsam. Werde das mal beobachten...
    1 point
  33. Hey Wie Toni weiss, habe ich das gleiche Problem mit dem QS bei meiner 2020er. Am Wochenende in Osche war das Ding unfahrbar. Andre war auch da und wir haben gefühlte 3 Std. mit seinem Elektroniker rumprobiert. Sie hatten sich super viel Zeit genommen, immer wieder neues mapping, sensor gewechselt, dazwischen getestet usw. Trotz der netten Bemühungen der zwei, leider ohne Erfolg. Es ist auch kein Fehler hinterlegt, sodass meine Aussagen über das Fehlerbild eigentlich keinen Sinn machen. Eike M. ist dann auch mal gefahren und konnte es aber zum Glück bestätigen, sodass nicht an meiner Fahrweise liegen kann. Kurz gesagt, QS ist abgeklemmt und moped läuft tadellos. Andre wird sich nochmal mit den Italienern in Verbindung setzen, da alle mit dem Latein am Ende sind. Er hat noch nicht aufgegeben , danke dafür. Wenn ich was weiß, geb ich Bescheid
    1 point
  34. Schaut mega geil aus! Schön, dass alle halbwegs heile geblieben sind🤙 Freue mich schon aufs nächste mal, wo ich dann hoffentlich Zeit habe. Das Metall ist jedenfalls raus 🤩
    1 point
  35. Kanns dir leider nicht sagen, klingel am besten mal schnell beim Andre Raab SMS Racing durch :)
    1 point
  36. Hallo, are you german / do you speak German? Or do you only mach ä Spaß with this introduction? Have fun here:)
    1 point
  37. Aber echt, falle mal nicht in Ungnade Toni😳
    1 point
  38. 😅😅😅 Und dann überholt mich wieder ne Mühle Bj 2005 mit Cross Fahrwerk und Mx Bremse
    1 point
  39. 1 point
  40. Ja happy End😭😂 ach was. Ich muss erstmal schauen wie Motorradfahren nochmal geht😂 wie war das nochmal. Links die Bremse rechts die Kupplung gell😂 un der rote Knopf für den Boost
    1 point
  41. Absolut, bin ih ganz bei dir. Auch ohne Crosserfahrung zu haben. Das ist natürlich fürs Auge manchmal lustig ja
    1 point
  42. Das ist für einen Sumo-Fahrer auch sicher die sinnvollere Alternative. 😎 Ach was, ich find die Dinger süß wenn da ein Ü50er drauf sitzt.
    1 point
  43. Ja das ist ganz klar Geld ist n anderes Thema. Du, son Pitbike ist schon nicht ganz verkehrt, und das sagt nicht der Händler in mir, sondern der Veranstalter. (vor allem Thema Nachwuchs) .Es ist ein geniales günstiges Training. Es hat schon seinen Grund, warum Spanier und Italiener in vielen Meisterschaften weit vorn fahren, weil die jede Woche mehrfach von klein auf auf so einem Moped sitzen. Es ist vor allem in Winter die beste Trainingsmethode für Rundstreckenfahrer die nicht nach Spanien können. Ich denke, dass wird auch noch den einen oder anderen SM Fahrer treffen, die die körperliche Ertüchtigung im Winter suchen Aber die fahren meist Cross und können daher länger und spontaner fahren. Und während des SBK Fahrens ein Pitbike holen ist halt sinnvoll. Während der Saison braucht man da keine Supermoto, da man eh auf dem SBK unterwegs ist. Naja, etwas vom Thema abgekommen
    1 point
  44. Feine Sache! eklige Bedingungen
    1 point
  45. Hab mich ausnahmsweise auch mal in Schaafheim blicken lassen. Hat erstaunlicherweise Spaß gemacht, lag aber wohl eher an der coolen Truppe Meine Lieblingsstrecke wird Schaafheim nicht mehr. Danke an Mazze für die guten Fotos.
    1 point
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.