Jump to content

stmenz

Members
  • Content Count

    34
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

stmenz last won the day on April 15

stmenz had the most liked content!

Community Reputation

16 Good

About stmenz

  • Rank
    Junior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Der plan ist ab freitag am erzer zu sein. Bis jetzt gab es auch die möglichkeit trotz minibikes den offroad zu nutzen.
  2. ßHihi. Sehr gut. Selber (er)fahren bringt den echten Eindruck. Ich finde den neuen offroad einfacher zu fahren. Was nicht schlecht sein muss. Die Einfahrt ist ohne den table nicht soo selektiv, aber auch hier kann man mit etwas mehr Mut in die erste Kurve Zeit gut machen. Bei der Ausfahrt auf den Asphalt kann man auch den aussenanlieger probieren. Mit Mut und Schwung kann man da schon was bewegen. Besser wie hinterher Eiern auf der Innenbahn. Und ganz wichtig: es geht ja nicht um leben und Tod. Spaß soll es machen.
  3. stmenz

    TM Bilder und Videos

    Ja. Gabel einziehen und schwups ist die Kiste im caddy verschwunden.
  4. stmenz

    TM Bilder und Videos

    Hier mal ein Alteisen 2stinker mit Stahlrahmen.
  5. Hallo zusammen. Kennt jemand die Größe der Radlager bei der Verwendung der älteren/ dünneren Steckachse? Ist es 6303?
  6. Hihi. Ja ist schon etwas crazy... aber ich mag die 2stinker. Und es liess sich recht gut mit den smx teilen kombinieren. Und ich mag basteln. Kaufen kann ja jeder (nicht böse gemeint) Da tolle ist ja noch, das ding hat papiere mit voller Leistung. Also wenn man es drauf anlegt, könnte man das ding offiziell auf der strasse fahren. Jetzt muss das ganze nur noch funktionieren. Und der fahrer muss auch noch ums eck kommen. Ich bin gespannt.
  7. Werte kann ich dir nicht wirklich geben für den Kopf. Es dir der Standard Kopf 28, den ich auf 1,5 qt runtergebracht habe. Hier nich ein paar aktuelle fotos.
  8. Nach meinem rudimentärem wissen bedeutet eine motortemp über 60 grad füllungsverlust und damit Leistungsverlust. In der regel laufen die Renn 2takter alle um die 50 grad. Somit ist mein Ziel klar. Ob ich das erreiche, ist was anderes. Mit der temp vor und nach dem kühler: da erwarte ich schon Unterschiede. Sonst kühlt der kühler nicht. Oder habe ich da in der Eile was falsch verstanden? Zum motor. So spektakulär ist der nicht. Einlass ist bearbeitet. Kolben ist einlasseitig bearbeitet. Die Übergänge von Gehäuse zu Zylinder sind angepasst. Den 5. Kanal habe ich im fußbereich breiter gemacht. Zylinder hat sz 120 Einlass, 185 Auslass. Eventuell etwas mehr. Also alles sehr zahm. Aber ich möchte auch ein breites Drehzahlband bzw fahrbaren Motor. Mx Getriebe mit enduro Kupplung ( die hatte ich noch) und fast vergessen, den vhm Kopf mit 1,5/1,6 quetschkante. (Hier sind die empfehlungen noch weiter runter zu gehen) Dazu noch einen dna Filter, Smart Carb, v Force 4, pro Circuit püff. Der hgs liegt auch bereit. Das zündungsthema ist ja noch bekannt. Denke ich. Da fahre ich auch das Zusatzgewicht mit Stromerzeugung der enduro. Mäusekino ist der koso dB und der Stage abgastemp Sensor. Somit habe ich Drehzahl, speed, Wassertemperatur und abgastemp. Auf dem Schirm. Detonationssensor wäre noch toll. Aber man kann ja nicht alles haben. Gefahren bin ich noch nicht. Im Stand hängt der Motor böse am Gas. Aus dem standgas heraus brüllt die Kiste beim kleinsten gasstoss. Soweit gut. Ob das Rückschlüsse zum Fahrbetrieb zulässt lasse ich mal offen. Jedenfalls freue ich mich aufs fahren und lasse mich mal überraschen.
  9. Es geht um einen 2takter. Als Ziel wären zwischen 50 und 60 grad sehr gut. Und das auch bei 30 grad im Schatten. Wenn das Wasser kühler werden sollte, wird einfach kühlerfläche abgeklebt . Im letzten Sommer war ich bei 80 grad. Also zu warm. Jetzt habe ich einen modifizierten Motor drin. Da habe ich noch keinen Erfahrungswert. Ich erwarte jedoch keine Verbesserung. Sprich der Motor wird wahrscheinlich nicht von allein kühler laufen.
  10. Problem ist eher relativ zu bewerten. Ich möchte meine Wassertemperatur auf unter 60 grad drücken. Dazu gibt es Versch. Wege. Umlaufgeschwindigkeit erhöhen grössere kühler ventilator wasserpumpe fällt mir nicht viel ein. Diese endurolüfter wären eine Möglichkeit. Finde ich aber gerade nicht so sexy. Oder eben größere kühler. Wenn es keine gibt, werde ich mich wohl mit dem Lüftergedanken beschäftigen müssen.
  11. Hallo gibt es high Performance kühler anderer Hersteller für die stahlrahmenmodelle? Passt da was von Honda?
  12. Die Mrkierungen von grundplatte und rotor habe ich mit einem stroboskop geprüft. Es blitzt, wenn beide markierungen übereinander sind. Ot mache ich mit der uhr im kopf und mittel den ot. D.h. Ich gehe 1/10 vor und nach ot. Die mitte ist dann exakt ot. Aber so genau braucht man das meiner meinung nach nicht. Zzp Ist/war das grosse rätsel. Mein alter motor hat 1,5 vor ot. Die info von mike schmidt ist 1,0 vor ot. Ich habe gestern 1,5 vor ot eingestellt und die kiste läuft erstmal. Ob die alte zündung eine kennlinie hat oder statisch ist, habe ich noch nicht mit dem stroboskop geprüft. Kommt noch. Auf jedenfall kann man hier noch viel probieren. Eine alternative zündung wäre dann auch noch eine option. ich probiere das jetzt erstmal mit der jetzigen zündung. Ausserdem fahre ich noch den endurorotor mit mehr gewicht. Den könnte man auch noch testweise weglassen. Aber meine erfahrungen mit mehr gewicht sind positiv. Deshalb erstmal mit. Es war allerdings sehr aufwendig, das gewicht auf der kw auszurichten. Läuft jetzt mit 2/100stel schlag.
  13. Bei mir sind da tatsächlich serienmarkierungen auf rotor und grundplatte (sieht nach laser aus). Hab ich aber sicherheitshalber mit dem strobo geprüft. Ot markierung gibt es nicht. Mach ich mich eh mit der uhr direkt am Kolben. Was mir jetzt noch zum glück fehlt, ist ein wert xy mm vot ot. Dann habe ich einen startpunkt. Und dann kann ich anfangen zu testen. Mit zündkurven habe ich sehr gute erfahrungen gemacht. Das beeinflusst schon das drehmoment massiv. Gerade unten raus passiert da richtig was. Max leistung beeinflusst das nicht/kaum. Das risiko ist bei zu krasser verstellung, dass dir der kolben zerfliegt. schaun wir mal
  14. Hab dem mike mal ne nachricht zukommen lassen. kennlinie bzw verschiebung konnte ich noch nicht testen. Der motor wurde per bohrmaschine angetrieben 😳 die zweite frage von raserchen verstehe ich nicht. Was ist damit gemeint?
  15. Danke für die Antwort. leider habe ich ein aber. mein motor ist bj um die 2000. ich habe keine markierung auf pickup und co. ich habe eine markierung auf der grundplatte und eine auf dem rotor. überraschenderweise stimmen diese markierungen laut stroboskop sogar 😄 soweit erstmal zur hardware. möchte ich nun auf 2,9 vor ot reichen die schlitze der grundplatte nicht aus, um die grundplatte festzuschrauben. ich habe meinen alten motor bj 99 mal geprüft. Wenn dessen markierungen auf schwungmasse und grundplatte stimmen, hat der motor 1,5 vor ot. Gelaufen ist der bis dato ganz gut mit der einstellung. Die schlitze der grundplatte sind auch ca mittig. Was nun? Hat einer eine idee?
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.