Jump to content

bndr

Members
  • Posts

    33
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Everything posted by bndr

  1. Ich (armer Student) muss leider meine gute 300er Katie verkaufen ...falls jemand Interesse hat, gerne melden. Noch nie als Enduro oder auf der Rennstrecke bewegt...leider ...Steht aber entsprechend top da und ist Unfallfrei. • Bj. 2011 • 84,4 Bh• 4821 Km • 108 kg mit etwas Sprit • Perfekt zentrierte und ruck-gedämpften BEHR Felgen mit 5,0 x 17" Hinten und 3,5 x 17" Vorne (eingetragen) • Breite FS450 Gabelbrücke mit 16mm Versatz • Michelin Power RS (+) Vorne & Hinten mit jeweils gut Restprofil • Neues Bendix incl. Buchsen vor ein paar Monaten bekommen • Goodies wie Factory Kupplungsdeckel, CMT Carbon Teile, SX Tank, Li-ion Batterie etc. incl. • ProCircuit ESD, Öle etc. auch alles dabei Mehr Informationen auf Kleinanzeigen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ktm-exc-300-sm-supermoto/1950407058-305-9006
  2. bndr

    fuel.

    Sry for the late reply.... I had my SM 500 for about one and a half years and rode around 3500km on it during this period. I sold it because of the following reasons: very hard to get spare parts sometimes bad dealer network litteraly zero aftermarket parts available till today -> You won't even find clutch-/ brake-levers that fit -> If you want new plastics, you would have to buy OEM ones (450€) because no one else produces them -> Only 1! aftermarket exhaust available (XRacing) -> ... Bike is based on 2010 italian husky-bikes and therefore feels old, heavy and outdated too fuckin' heavy (over! 130kg, my KTM is like 110kg max) center of mass is very high (alone the two mufflers weigh about 12kg, but there is only one legal exhaust available -> 850€) starting problems when "choke" was not pulled almost everytime the hour meter counts all the time, even when parked (still a problem of the 2020 models as well) manifold cracked and had to be welded a few times seat literally feels like a pice of hard wood I don't want to bash SWM, but I just never felt really comfortable with the bike. Everytime I went on tours, I was afraid something would break or it wouldn't start or somehting else. U seem like you need a reliable bike that can even handle commuting from time to time ...I don't think a SWM would be the best choice although it's very affordable. My advise: Go with a SMCR / 701 or even an EXC 500 instead
  3. bndr

    fuel.

    The range on mine varied from 110km to 140km, depending on the chosen mapping and riding-style. Top speed with original gearing was according to the bikes speedometer 178km/h if I remember correctly. ....But beliefe me, anything over 150km/h feels really sketchy on a supermoto and is absolutely not the correct use-case. Just reading your questions, it seems to me that a SM500R is not really the right thing for you ? If you care about range and top speed a KTM 690 or Husqvarna 701 would probably be the better choice for you ?
  4. Finde die CRF Tafel optisch auch am besten ?
  5. Kommt nächste Saison eventuell, da will ich eh die Felgen Pulvern lassen ?
  6. Sind halt nochmal knapp 20kg weniger Gewicht als die 500er SWM und nur etwas weniger Leistung. Fühlt sich echt wahnsinnig gut an. Wenn man sich mal dran gewöhnt hat, vor dem Beschleunigen erstmal zwei Gänge runter zu schalten, klappt auch fahren mit 4-Taktern super ? Hab sie Recht lange übersetzt (15:45), wodurch man auch versammt flott unterwegs sein kann, ohne ständig auf Anschlag zu fahren. In Kombination mit den rückgedämpften Behr-Felgen kann man aber auch ganz gemütlich ohne Zucken und Rucken im Standgas rumtuckern. Hatte anfangs etwas Bedenken bezüglich der Leistung, da ich immer mit zwei 525er KTM Supermotos unterwegs bin. Bei der ersten Ausfahrt haben wir drei alle dann mal kurz den Hahnen aufgerissen. Vom Ergebnis war ich ziemlich überrascht -> Schenkt sich nämlich absolut gar nichts. Hätte ich nicht gedacht... Im Vergleich zu meiner alten 500er SWM geschweige denn 'ner aktuell 450/500er fehlt natürlich schon ein klein wenig bums, aber alles im Rahmen ?? Auf jeden Fall ein heftiger Aufmerksamkeits-Magnet und der 2-Takt Flair ist einfach was besonderes.
  7. Mein aktuelles Spaßgerät für die Straße (2012er 300er) ....als direkter Nachfolger der 500er SWM. Vermisse die 500er kein Stück Erst 40Bh gelaufen die gute und sieht selbst nach genauerer Betrachtung aus, wie frisch aus dem Werk...abgesehn von den Plastics
  8. bndr

    SWM SM500R

    Zum Verkauf steht eine gepflegte und unfallfreie SM500R mit 3500km. - Aktuell offene Leistung (~55PS) mit Arrow Race-Mapping - Ölwechsel (Motul 7100 und 300V) bei: 600km; 1700km; 2900km - Neuer verbesserter Ansaugstutzen (Bei 2900km)- JT/DID Kette, Ritzel und Kettenrad (Neu bei 2900km)- Michellin Power RS+ Vorne (Neu bei 3000km)- Michellin Power RS Hinten (Neu bei 3000km) Zubehör:- Husqvarna Plastic-Set (Weiß) (aktuell verbaut)- Husqvarna Plastic-Set (Schwarz)=> recht selten inzwischen- Husqvarna Sitzbank (Wie neu)- SWM Plastic-Set (Rot, Wie neu)- SWM Plastic-Set (Rot/Weiß/Schwarz, Wie neu)- SWM Sitzbank (Wie neu)- SWM Scheinwerfer (Wie neu) Weiter Informationen und Bilder auf eBay-Kleinanzeigen
  9. Hat jemand noch zufällig einen Ansaugstutzen von einer Husqvarna TE/SMR 450/510 (Bj. 08 bis 10) rumliegen, den er günstig abgeben würde? Der meiner SWM ist nach knapp 2 Jahren völlig porös und rissig.
  10. bndr

    SWM Werksprototyp 2018

    Gerade auf Kleinanzeigen gesehen. Preis ist schon happig oder täusche ich mich da? https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/swm-sm-450-rr-2019-factory/976172855-305-12892
  11. Das kannte ich bis gerade noch garnicht, aber du hast recht ?
  12. @Ben Finde ich jetzt überhaupt nicht aber Geschmack ist ja bekanntlich so eine Sache. Ich finde die SWM Verkleidung funktioniert im Racing-Trim ganz gut aber in Straßenversion sieht die einfach unförmig aus. Tankshrouds sind viel zu kurz und zu schmal, Luftfilterkasten ist halb offen und die Sitzbank liegt mehr oder weniger nur oben drauf und ist arsch hart und allgemein fehlt der SWM Verkleidung eine Design-Linie, welche sich von hinten nach vorne durchzieht. Wurde letztens auf dem Parkplatz gefragt ob das ne 125er sei @dr.-hasenbein Danke für den Link! ...aber ich bin mir nicht ganz sicher ob der passt. Laut Neubert gibt es zwei Kupplungsdeckel: Den 80a0a5931 für die älteren SMRs und den 80a0a5934 für die Einspritzer. Der aus eBay ist aber der 5931er. Außerdem kostet der neu bei Neubert über 10€ weniger @Connader Sehe ich ebenso, danke!
  13. Ich spielte schon seit geraumer Zeit mit dem Gedanken, meine SWM auf Husqvarna Verkleidung umzubauen. Wie der Zufall es so will, bin ich vor Kurzem sehr günstig an zwei inwzischen recht seltene SMR Verkleidungs-Sets für Doppel-Flöte gekommen (kpl. schwarz & kpl. weiß) , ebenso an eine fast neue SMR Sitzbank. Das Ergebnis möchte ich euch nicht vorenthalten: Vorher Nachher Die Sitzbank ist nicht nur sehr viel bequemer als das "bezogene Holzbrett" der SWM, sondern eliminiert auch endlich dieses unnormal laute Ansauggeräusch der SWM. ...Außerdem sieht die Husky-Verkleidung um ein vielfaches besser aus m.M.n.
  14. Sind ja alle recht universal. Die hier hab ich gekauft: https://goo.gl/bFkdqe Versand ist etwas heftig ...aber das dürftest du von der Schweiz ja gewöhnt sein
  15. Top, dann kanns ja bald wieder los gehen ? ...Brauchst du zufällig 'ne neu Lenkerklemmung? Hab ja auf AS3 umgerüstet und würde die originale (wie neu) günstig verkaufen.
  16. Das hört sich ja schon einmal nicht schlecht an. Die Nachricht von den Italienern hat sich für mich so angehört, als würden die da ihr eigenes spezielles Ding mit dem Steuergerät machen. Ich bin mal gespannt, habe jetzt bei BRT nochmal nachgefragt, ob das Race-Map ohne Lambdawerte mit der Anlage funktioniert oder ob die da umfangreichere Anpassungen vornehmen müssten. Was hält dich zurück? ?
  17. Ich weiß zwar nicht ob das hier so wirklich rein passt aber BRT team Supermoto verscherbelt über Facebook die Arrow Racing Titan Anlage für die 2016er SM500R, welche hier ja schon das ein oder andere mal erwähnt wurde. Gebraucht (aber anscheinend guter Zustand) 700€ und neu 950€. Da die 500er aufgrund der insgesamt über 10Kg schweren Endtöpfe echt 'nen recht hohen Schwerpunkt hat und allgemein mit über 130Kg nicht gerade ein Leichtgewicht ist, bin ich doch recht angetan von der Anlage. An sich hört sich der Preis für die gebrauchte Anlage auch echt super an...denke ich? Ich mach mir jedoch Gedanken wie das Ding nachher läuft ohne Mapping-Anpassung. Lambda würde ja wegfallen und allgemein hat sie ja vermutlich deutlich weniger Gegendruck als original. Leider haben die Italiener es nicht so ganz mit der englischen Sprache und die Kommunikation ist echt schwierig. Erst nach mehrmaligem Nachfragen wie das mit dem Mapping/Steuergerät abläuft, wurde mir mitgeteilt, dass man das eigene Steuergerät nach Italien schicken kann und sie dieses dann "modifizieren" und zurückschicken. Ein Rückrüsten auf original nach der Modifizierung des Steuergerätes ist vermutlich nicht mehr möglich, weiß das jemand? TÜV wäre nicht das Problem, da kenne ich jemanden und DB-Killer sind anscheinend auch dabei, aber falls ich das Bike irgendwann mal verkaufen möchte, sollte ja eigentlich original Zustand wieder erreicht werden können bzw. wieder legal sein. Ich kenne mich leider überhaupt nicht mit der Racing-Materie aus. Wie seht ihr das? "Finger weg" oder eher "warum nicht"? und nur mit Steuergerät-Anpassung sinnvoll oder könnte das auch so klappen?
  18. Gibt’s hier inzwischen etwas neues bzw. was ist nun mit der Felge vorne?
  19. Im Anhang sind die Ersatzteilkataloge für die 300er, 500er und 650er SWMs. Die meisten Bauteilnummern stimmen mit den damaligen Husqvarna-Nummern überein. Einfach bei Google eingeben, da gibt es diverse Treffer bei verschiedenen Husqvarna-Shops. Alles andere kann man meines Wissens mit der Artikelnummer direkt über Zupin oder SWM-Händlern in der Umgebung beziehen. Ersatzteilliste - RS300R-500R-SM500R_2016.pdf Ersatzteilliste - RS-SM-650R-2016.pdf
  20. Top, bin schon gespannt wie deine Felgen und der Lenker montiert aussehen ? Meine Felgen sind seit genau 2 Stunden auch endlich fertig und montiert:
  21. Hätte ich keine komplett rote, würde ich dir zustimmen ...Hier hat einer seine 500er komplett Schwarz lackiert und schwarze Felgen drauf, sieht auch richtig gut aus:
  22. Hier hat einer die Farbkombination auf seiner 500er verbaut: https://www.instagram.com/p/BevCOPGFYfa/?r=wa1 ...oder hier: https://www.instagram.com/p/BdnPiaGlUMp/
  23. Könnte man, halte ich aber in den meisten Fällen für nicht wirklich sinnvoll bzw. zu teuer. Die original verbaute Bremsamatur von Brembo ist doch bereits recht gut und auch die Magura-Nachbau Kupplungsamatur ist nicht wirklich schlecht. Einziger Nachteil ist halt, dass man bei der Lenkerwahl etwas aufpassen muss
  24. Das Einspeichen erledigt voraussichtlich ein Bekannter von mir für 'ne Kiste Bier ? Ne hab mir noch keine Gedanken gemacht. Hab nur gelesen, dass man bei den Lenkern aufpassen muss, weil die SWM recht viel Platz für die Amaturen benötigt und deswegen nur Lenker mit langen Lenker-Enden passen würden. Der von dir verlinkte Lenker schaut auch gut aus, werd ich mir mal anschauen wenn ich daheim bin. ??
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.