Jump to content

chinchan

Members
  • Content Count

    90
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About chinchan

  • Rank
    Member
  • Birthday 08/04/1987

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. nach dem ich dieses Wochenende mal ein paar Stunden mit der KTM auf der MX Strecke unterwegs war bin ich so doch schon recht zufrieden, jedoch werde ich die Vergasernadel noch ein wenig tiefer hängen und dann mal gucken wie sie sich dann verhällt Laut Handbuch sollte ich die BR8ECM Kerze verbauen - kostet aber immernoch das doppelte von der BR8ES ... würde die ES dennoch funktionieren?
  2. RMZ!! ... allein aus sentimentalen Gründen würde ich immer zur RMZ tendieren - aber auch der fakt das vor 10 bh der Motor überprüft wurde klingt sehr gut
  3. hey, ich hab ein paar neue erfahrung zu dem thema gemacht und bin jetzt wirklich mit dem Motorlauf zufrieden - ich fahre weiterhin 1:60, habe eine 172er HD sowie eine neue Zündkerze (NGK BR8ECMIX - vorher war eine NGK BR8ES) verbaut ... hoffentlich kann ich das neue setup mittwoch oder am wochenende auf der crossstrecke testen
  4. hier noch ein interessanter 2-Takter mehr Infos auch unter http://www.ecomotors.com
  5. am Wochenende bin ich mit dem Motorrad zur Uni gefahren und nach ein paar Stunden des lernens ist das Motorrad im Stand, auf dem nach Rückweg, vor einer Ampel aus gegangen und leider auch nicht mehr an, bis sie abgekühlt war - bis dahin hatte ich das Bike aber auch schon die 5km nach Hause geschoben ... was mir bis jetzt aufgefallen ist, ist das das Motorrad mit Choke (bei T <= 20 Grad) absäuft und irgendwie nur mit Heißstart oder durch drehen am Gasgriff an geht (ich schätze mal das liegt an einer zu großen Leerlaufdüse?!) jedoch habe ich sie bereits etwas länger, bin aber erst ca. 5 BH ... der Fehler muss ja nicht nur vom Vergaser verursacht werden, sondern könnte auch von einem zu engen Ventilspiel kommen (hab das Motorrad vom Händler gekauft und deshalb vertraut das das Ventilspiel eingestellt ist - jedoch war da so einiges im argen, was ich beim Kauf gar nicht so gesehen habe ... z.T. aber hätte ich sehen müssen) Also werde ich in 2 Wochen mal damit anfangen das Ventilspiel zu checken und dann mal den Vergaser ausbauen, reinigen und ggf. nach Handbuch bedüsen p.s. hoffe ich das die neue Lichtmaschine nicht zu dem Ausfall geführt hat ...
  6. chinchan

    Motocross

    vielen Dank für die Antworten - dann werd ich auch erstmal bei normalen Schläuchen bleiben und das Geld lieber in wichtige Wartungsarbeiten investieren
  7. ah danke! ich hatte es nur gegoogelt - aber Links zu eBay sind bei mir (auf arbeit) gesperrt
  8. gibt es zu dem 'dubronner' auch eine URL?
  9. das klingt ja nach Männersport!!! - richtig gut!! Gibt es für diese Leistungs- & Gewichtsklasse eine Rennserie, oder baust du das Bike primär für dich als Funbike?
  10. haha, das ist ja geil!!! hau mal paar Randdaten zu dem Ding raus?
  11. mit der derzeiten Übersetzung (15/39) schafft sie im 4. Gang ca. 150 km/h - aber dafür ist wie von dir beschrieben der 1. Gang sehr lang und die 3 andern recht kurz aufeinanderfolgend - der 1. Gang ist mir für Stadt auch ein wenig zu lang und da ich kaum Vmax benötige überlege ich auch schon auf 14/39 zu gehen die Straßen um Hamburg sind zum größten Teil grade ... und breit ... und lang ... also perfekt für Sportler und große Naked-Bikes - aber für so eine kleine 450er nicht unbedingt geeignet, aber in der Stadt kann man die vorzüge der Supermoto ausfahren
  12. Dankööö ich mag sie echt! auf jeden Fall komme ich so mit einer Menge Spaß zur Bibliothek - zu viel mehr reichen meine Fahrskills leider nicht
  13. was Connader bereits angesprochen hat ist echt gut und wichtig - immer hinterfragen was revidiert wurde! ... für manche Besitzer von Wettbewerbsmotorrädern ist es bereits eine Revision wenn sie den Seitendeckel neu abgedichtet haben .. :Schlecht Ich würde zur YZ greifen - bin da auch etwas preisorientiert und investier lieber mehr in Ersatzteile, dann weiß ich aber was gemacht wurde und wie es gemacht wurde ... wenns dann hoch geht, bin ich selber schuld
  14. die Frage ist wie hoch dein Budget ist - also was kannst und willst du zu Anfang investieren und wie viel kannst du im laufe der Zeit investieren (Geld und Arbeit) - würde dich eine komplette Motorrevision (ink. Kolben, Pleuel, Lager, Steuerkette, Zylinder (neu/hohnen/beschichten), etc. - WORST CASE) abschrecken? Mit dem einem Budget können dir die meisten hier schon den ein oder anderen guten Tipp geben ... z.B. gibt es nicht nur Yamaha, Suzuki, etc. - sondern auch kleinere Hersteller (Beta, TM, GasGas, ...) die auch sehr schöne und gute Bikes haben Ich fahre so einen alten RMZ-4Gang-LKW - und der funktioniert auch irgendwie ... gibt aber vieles was auf der Kartstrecke besser funktioniert, jedoch als Funbike ausreichend
  15. Anfang des Jahres habe ich eine Suzuki RMZ 450 mit Zulassung erstanden ... ich musste lange überlegen ob ich sie mir kaufe und habe mich letztendlich doch für dieses Motorrad entschieden, da ich die Idee interessant fand einen MX-Motor mit wenig Schwungmasse und nur 4 Gängen als Supermoto zu bewegen - auch wenn mir bewusst ist das eine RMZ Supermoto nicht in den öffentlichen Straßenverkehr gehört, macht es einfach Spaß sie zu fahren und ich mag die Möglichkeit das Motorrad spontan aus der Garage zu schieben und eine Runde zu fahren Jedoch habe ich beim Kauf nicht bedacht das die gesamt Elektrik nur über die Batterie gespeist wird und das System im Straßenbetrieb nicht taugt. Per Zufall ist mir dann eine Zubehör Lima (ElectroSport ESL 405 Lightning Stator) in die Hände gefallen die ich gestern verbaut habe ... jedoch kann man auch mit der Lima nicht auf die Batterie verzichten, da die Lichtqualität sonst zu Drehzahlabhängig ist. Zu der Lichtmaschine habe ich noch einen 12V Regler verbaut und angeschlossen (ElectroSport ESR012) - der Regler ist parallel zu der Batterie angeschlossen. Im folgenden möchte ich gerne über die Erfahrungen und zukünftige Umbauten an der Elektrik der RMZ berichten ...
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.