Jump to content

Louis

Members
  • Content Count

    199
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Louis last won the day on April 16

Louis had the most liked content!

Community Reputation

62 Excellent

About Louis

  • Rank
    Senior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Deine Anspritzung merkt nicht, welcher ESD da hinten drauf sitzt. Ich w├╝rde einfach den originalen ESD dran lassen.
  2. Ganz normale FMF Titan Komplettanlage mit normalem Killer, aber halt nicht 150 Stunden ohne neu zu stopfen gelaufen ­čśé
  3. Die 19er ist mit Serienpott schon lauter als z.B. die 18er und gar nicht mal sooo leise. FMF single war 2 dB leiser als ori laut Messung.
  4. Wurde denn Korrekt gemessen? Im Stand gelten 94 dB bei 4500 U/min. Hatte mit der FS weder mit Original- noch mit Zubeh├Âranlage Probleme bis jetzt.
  5. Wenn nur Wasser, dann dest./entionisiertes/VE Wasser weil kein Kalk drin ist, der sich ablagern kann und die Leitf├Ąhigkeit geringer ist. Dass du damit auf den Frostschutz verzichtest ist klar. Ob Oxidation ein Problem werden wird, wenn die Additive aus dem K├╝hlmittel fehlen, wage ich zu bezweifeln. Die K├╝hlleistung ist etwas besser nur mit Wasser. Bez├╝glich der Dichtungen h├Ątte ich keinerlei Bedenken. Maximal an der Wasserpumpe je nach Bauart, aber ich w├╝rde behaupten dass das bei den ├╝blichen Revisionszyklen der Motoren ebenfalls keine Rolle spielt.
  6. Das Bremsfl├╝ssigkeitsreservoir ist druckfrei, wenn die Bremse nicht bet├Ątigt wird, ist die R├╝cklaufbohrung im Kolben offen, damit Fl├╝ssigkeit zur Kompensation von sich abnutzenden Brembel├Ągen nachlaufen kann. Wenn die Bremse bet├Ątigt wird, ist die R├╝cklaufbohrung zu, aber es wird kein Druck im Reservoir erzeugt. Suppe aus dem Reservoir hei├čt eigentlich immer Bremse zu voll oder Deckel einfach undicht.
  7. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass beim aktuellen Stand der Enwticklung die Strecken wieder ab 4. Mai ├Âffnen d├╝rfen.
  8. Ebenfalls spontan wegen Wetter, Strecke sieht gut aus!
  9. 12er, bei der 15er hast keinen bzw. minimalen Unterschied zur originalen Brembo. Aber wieso ├╝berhaupt die HC3? Meiner Meinung nach total ├╝berteuert, Beringer oder Brembo bieten da mehr f├╝rs Geld.
  10. DLC gibts in Serie auch f├╝r Kolben, Nockenwellen, Kipphebel, usw. ist unter anderem auch als Notlauf gedacht, wenn die ├ľlschmierung nicht funktioniert
  11. Weglassen darfst du die Schraube auf keinen Fall, die muss innen ausgebohrt werden oder du besorgst dir eine bereits offene (gibts soweit ich wei├č nur bei den Powerparts Sturzpads im Set).
  12. Im KTM Sparepartsfinder schauen oder KTM H├Ąndler fragen, die 660 SMS hatte auch einen 30/34, da m├╝sste es die Dichtungen einzeln als Ersatzteil geben. Bei verschiedenen Huskymodellen ebenfalls.
  13. Auch noch von meiner Seite aus ein par Worte zu dem Thema. Genau die Situation gibt es speziell in Walldorf mit den Pitbikern permanent. Dazu kommen dann noch die Sp├Ą├če, dass viele (!) einfach blind reinfahren, die Hand beim rausfahren nicht heben, spontan Zick-Zack fahren und geschoben wird im Fahrerlager ebenfalls selten. Was ich damit sagen will: Gef├╝hlt einem Gro├čteil der Pitbiker fehlen die Basics, wie man sich auf der Strecke verh├Ąlt. Daher kann ich obiges von wegen "alles Profifahrer auf echten Motorr├Ądern" null nachvollziehen. Ja es gibt auch genauso Pitbiker, die ordentlich fahren und Sumofahrer die einen Schei├č zusammenfahren. Keiner hat was gegen die Pitbiker, die das ganze ordentlich betreiben und sich normal verhalten. Aber ich hab mein Problem mit der dauerhaft anwesenden "Verkauf- und Probefahrt-Veranstaltung f├╝r Pitbikes" in Walldorf, wo permanent in jedem Turn 5 neue Anf├Ąnger Mist zusammenfahren. Ich denke jeder, der dieses Jahr ein par Mal in Walldorf war, wei├č was ich meine. Und zum Thema Sturz bejubeln, ja, geht absolut nicht in Ordnung. Aber wenn man mal sieht, wie viel Pitbiker permanent in Walldorf durch die Gegend fliegen, vergeht einem der Spa├č. Ich wei├č nicht woher das kommt, aber ich hab das Gef├╝hl das St├╝rzen finden die Pitbiker selbst total lustig, tut ja anscheinend auch nicht oder nicht genug weh bei den langsameren Geschwindigkeiten. Dazu kommt dass die Pitbiker einfach die "Neuen" zumindest in der Menge und in Walldorf sind dieses Jahr. Wenn man irgendwo neu ist und sich direkt benimmt als h├Ątte man ein Anrecht auf irgendwas und die Regeln spielen keine Rolle - was erwartet man dann als Reaktion? Dass dann noch die ganze Schei├č L├Ąrmproblematik vor allem durch die Pitbiker (wenn nicht schnell, dann wenigstens laut) ein Thema wird, tut sein ├╝briges dazu. Und selbst wenn man das alles mal beiseite l├Ąsst, Grundproblem ist einfach, dass 99% der Pitbiker deutlich langsamer sind als der Durchschnitts-Sumofahrer. Dass es bei den teilweise enormen Geschwindigkeitsunterschieden fr├╝her oder sp├Ąter ordentlich kracht, brauch ich ja keinem zu erkl├Ąren. Abschlie├čend zu den beiden neuangemeldeten Pitbikern hier: Kommt immer sau gut sich irgendwo anzumelden, nur um dumm rumzup├Âbeln ohne irgendwas sachlich vortragen zu k├Ânnen
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.