Jump to content

Knightfall-22

Members
  • Posts

    59
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Knightfall-22 last won the day on April 27

Knightfall-22 had the most liked content!

Personal Information

  • Wohnort
    Stambach (Zweibrücken)
  • Bike
    TM 450 SMK 2022, TM 450 SMX 2013
  • Name
    Sven

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Knightfall-22's Achievements

Contributor

Contributor (5/14)

  • Conversation Starter
  • One Year In
  • Reacting Well Rare
  • First Post
  • Collaborator Rare

Recent Badges

53

Reputation

  1. Hmm. Schalthebel immer komplett entspannt?
  2. Ah cool. Vllt kann man sich ja vor Ort zusammenstellen🤗 Jo hoffe ma das es klappt. Ke Bock das mir deswegen jemand voll ins Heck rasselt😅
  3. Hab mal als Gaststart S4 gewählt. Aber realistisch betrachtet ist die mehr als voll. Ich hoffe die stecken mich wenigstens in die S5 um wie in den Bemerkungen von mir gewünscht. Fährst du auch?
  4. Vllt ein Hoffnungsschimmer für mich. Danke für die Info. Muss auch mal mit Andre Kontakt aufnehmen. Vllt kann er mir in St Wendel dann kurzfristig die Schaltzeiten anpassen
  5. Hmm komisch. Ich vermute bei dir war es stärkere Schräglage bei den Problemen? Bei mir war es auch aus dem letzten schnellen Knick...aber nur mit leichter Schräglage...vom 4. in den 5. und oft flog er wieder raus...un dann öfters vom 2. bis in den 5. in kurzer Zeit durchschalten. Vllt da nich richtig den Hebel entspannt?!
  6. War ne gut stressige Woche. Um alles zu organisieren war ich seit Montag immer bis abends nach der Arbeit unterwegs. Mittwoch dann den ganzen Tag unterwegs zu Andre das Moped abholen. War schön mal das ganze zu sehen...wie er seine Werkstatt hat, was er so selbst an Zubehör konstruiert. Einfach sehr Aufschlussreich das ganze mal vor Ort zu sehen. Also Mittwoch heim, Moped im Bus gelassen und zu Hause einfach alles wie immer neben dem Motorrad verpackt und den Rest reingestopft😄 Donnerstag dann ab nach Mire. Im Saarland durch Mistwetter nach Mire zu gutem Wetter. Ich denke schonmal ein Grund für die Migräne, weil so Wechselwetter bin ich richtig empfindlich. Dann noch der Stress der ganzen Tage und durchgehend auf Achse sein... Das erste mal rausfahren war dann richtig genial. Noch nie im Leben Quickshifter vorher benutzt und wenn das Teil funktioniert ist das mit das geilste an dem Motorrad überhaupt...dann der schönste Sound durch die Airbox was ich jemals bei nem Moped gehört habe. Was komplett anderes vom fahren her, als ich es von der 2013 SMX gewohnt bin. Man merkt richtig den Unterschied vom Tank der hinten ist. Die Front ist viel leichter und direkter. Das Motorrad neigt viel mehr zu Powerwheelies was mir selbst sehr gefällt...Hatte da nach meinem Unfall auf der Straße 2019 eher bedenken aber jetzt muss ich mich damit auseinandersetzen und es klappt richtig gut...Schräglage geht noch mehr aber war jetzt auch es erste Mal seit über 6 Monaten das ich auf Asphalt gefahren bin. Dazu das erste Mal mit Michelin Reifen...aber muss auch sagen das mir die Michelin richtig gut gefallen haben. Sehr sauberes Reifenbild bei rein Asphalt als auch mit Offroad...Zeit gewinne ich auch sicherlich noch wenn ich etwas kräftiger rausbeschleunige. Das gleiche beim Bremsen mit der Front- Da ist noch so viel Potential vorne...aber mir fehlt da irgendwie das vertrauen. Aber warum kann ich nicht sagen...ob das von meinem Unfall von 2018 kommt wo ich seitdem Probleme mit der rechten Schulter und Hand habe oder ob es was anderes ist...ich bekomm es einfach net umgesetzt mal stärker reinzulangen als ich es bisher mache. Vermutlich ist das einfach nur ne Kopfsache...aber das abzulegen fällt halt schwer. Fazit: Das Motorrad ist mega geil. Absolut richtige Entscheidung. Einzige Hoffnung ist das ich das mit Quickshifter in den Griff bekomme...die Funktion von dem hab ich bisher noch nicht wirklich verstanden...warum der 5. Gang manchmal rausfliegt zurück in den 4. Oder warum manchmal der Hebel komplett sperrt und der Schebel sich gar nicht mehr hochziehen lässt, trotz Gashahn komplett zu drehen und Schaltfuß komplett vom Hebel wegziehen...Schon etwas frustrierend und nicht ungefährlich. Ich warte da jetzt mak ab wenn die neuen SIDI Stiefel kommen. Hoffentlich passen die von der Größe und ich denke in St. Wendel bin ich schlauer was das mit dem QS angeht.Bis dorthin sollte auch die Hand wieder ok sein. Laut Arzt heute keine Brüche oder Bänder beschädigt aber die Kapsel vom Daumen hat was abbekommen. Jetzt erstmal eine Woche Orthese tragen und in ca. 3 Wochen soll es vermutlich wieder ok sein. Danke nochmal an Hugo, Toni, Uwe und Co für die Hilfe beim Ölwechsel, grillen usw., sönst würde ich heute vermutlich noch mit Übelkeit unterm Moped liegen
  7. Ich hoff auch einfach das es sich mit den neuen SIDI Stiefeln erledigt...da hilft nur abwarten und Tee trinken😂 VID-20220507-WA0001.mp4 Hier wie man nicht springt...musste man auch mal schmerzhaft lernen. Ich vermute das es mir den Lenker kurz vor dem Sprung durch nicht richtiges Klammern der Beine am Tank durch ne Bodenwelle verschlagen hat. Ob das wirklich so ist und ob klammern der Beine am Tank gegen Lenkerpendeln hilft weiß ich ehrlich gesagt nicht. Vllt. können da mal die Erfahreneren Tipps geben.😄 Anbei mal noch 2 Runden mit der neuen TM. Fürs erste Mal richtig Sumo Offroad bin ich sehr zufrieden. vlc-record-2022-05-06-23h44m44s-GP013256.MP4-.mp4 vlc-record-2022-05-06-23h50m09s-GP013256.MP4-.mp4
  8. Ja zwei wunderbare Tage. Gerne wieder. Aber diesmal ohne Migräne Donnerstags und die demolierte Hand Freitags.😂 Ansonsten tolle Strecke, schönes Wetter und super Motorrad bis auf die Quickshifter Probleme.
  9. Da biste nicht alleine. Ich vermute vom verzählen mit anderen das man sich bei richtiger Anwendung keine wirklichen Sorgen machen muss. Man sollte halt wohl nicht die Kupplung übermäßig schleifen, damit sie nicht verraucht...aber vllt kann da jemand anderes das richtige erklären.😄 Stimmt schon. Ich denk für uns ist das überflüssig aber wollte wieder einen haben damit man sich mit der Materie auseinandersetzt.😅 Hast du noch einen Tipp für Leute mit einer TM?😂 Wir besitzen keine Launch Control...meines Wissens nach. 2. Gang 3/4 Gas?
  10. Also in die Position rollen die Ferse auf den Haken und dann vorne zuankern? Hab es immer im Stand versucht. Ferse drauf. Und dann mit dem Körper von hinten nach vorn mit schmackes rutschen un die Gabel einfedern. Noch nie gepackt🙄 dann gibt es noch die jenigen die sich vors moped stellen und mit der Hand am Lenker einfedern un mit der anderen den Haken einrasten. Aber da würd ich allerhöchstens es Moped umschmeißen😅 ich werd das mal mit aus dem Rollen probieren. Warum funktioniert deine LC nicht?
  11. Da klink ich mich mal ein😁 würde mich auch total interessieren. Die neue TM bekommt auch nen Starthaken. Muss bloß mal ne zuverlässige Technik lernen das Ding eingerastet zu bekommen. Bei der alten hab ich es glaub von der Koordination mit einfedern und gleichzeitig betätigen net hinbekommen🙄 Letztes Jahr als ich nen Bekannten der S4 in St. Wendel geholfen hatte, meinter er er fährt mit dem 2. Gang los damit die Front eher unten bleibt. Starthaken hatte er nicht verbaut. Ob er die Launch Control benutzt hatte weiß ich auch net. Ist aufjedenfall ne FS. Schätze mal 2019 Bj.
  12. Ja happy End😭😂 ach was. Ich muss erstmal schauen wie Motorradfahren nochmal geht😂 wie war das nochmal. Links die Bremse rechts die Kupplung gell😂 un der rote Knopf für den Boost
  13. Absolut. Der Plan ist Mittwoch abholen und Donnerstag, Freitag Mire einrollen🚀
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.