Jump to content

Lockens78

Members
  • Content Count

    436
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Lockens78 last won the day on January 10

Lockens78 had the most liked content!

Community Reputation

75 Excellent

About Lockens78

  • Rank
    Senior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Gefällt mir auch,da kann ich mir einiges abgucken. Sagmal,den schwarzen Kettenschutz gab es so auch bei Neubert? Kriegs gerade nicht mehr ganz zusammen, oder haste den auch geschwärzt.
  2. Sehr cool 👍 Transportierst Du die im Caddy ?
  3. Das ist alles relativ, denn wichtiger ist das du entspannt auf der Kiste sitzt. Sehe es mal von der Seite, im Vergleich großer zu kleiner Fahrer mit Gewichtsdifferenzen um 20 bis 30kg. Ich würde es nicht zu theoretisch sehen, wie gesagt am wichtigsten ist der " entspannte Arbeitsplatz" auf dem Gerät.
  4. Guten Morgen Markus und herzlich willkommen hier im Forum. Ich bin mit 195cm in der gleichen Liga unterwegs, und habe genau wie Du schon angesprochen hast eine Lenker und Sitzbankerhöhung verbaut. Das sind für mich die wichtigsten Anpassungen. Weitere sind mir leider nicht bekannt. Für die Sitzerhöhung gabs es im KTM Lager direkt eine Sitzbank mit Erhöhung zu kaufen. Diese bringt aber relativ wenig,da die zu weich ist. Also drauf achten wenn Du deine Sotzbank aufpolstern lässt. Die Lenkererhöhung beträgt bei mir 25mm, so mal als Anhaltspunkt. Das musst Du aber individuell für dich herausfinden. Gruss und viel Spass beim Supermotofahren. Kay
  5. Klar,wenn man die Zusammensetzung des Materials kennt und das nötige Equipment hat bestimmt. Wo genau ist denn die Beschädigung ?@Bastel
  6. Ei ei, das doch nen Gussteil. Fräs doch eben nen neuen,aus Alu 😀✌
  7. Lange nichts mehr geschrieben hier. Es ging aber etwas weiter. Versuchsweise einmal die Rasten und den Kickstarterfuss mit Motip gepulvert und eingebrannt. Ergebnis ist fürs erste ganz ok. Ich hatte die Werkstücke zuvor nur gestrahlt und gereinigt. Nicht aber erhitzt, um einen besseren Materialauftrag zu gewährleisten. Allerdings hatten wir gestern auch 18 Grad Umgebungstemperatur. Ich werde mal noch ne weitere Schicht auftragen, die erste scheint recht dünn zu sein. Wie gesagt, ich erprobe mich erst damit.
  8. Das ist tatsächlich krass.Schade, war ich nicht fix genug. Ich hab auch nur 80km dorthin.
  9. So,die VR Felge ist auch da. Diese Woche soll dazu noch mein Backofen für die Werkstatt geliefert werden,dann werde ich einige Teile mit Motip behandeln und danach aufbacken. 😁😉 Der Kettensatz wird aufgehübscht, der war neuwertig und die Kette hatte noch die Fettpackung drauf. Also habe ich dem ganzen ein Petroleumbad gegönnt. Die Speichen vom HR sind noch fein,die vorderen hab ich neu bestellt. Diese sind dann 4mm stark,so dass ich die VR OEM Nabe etwas aufbohren muss.
  10. Ähm, Daniel, bzgl dieses feinen Schwingendekors..da wäre ich sehr dankbar wenn Du mich supporten könntest 😉 Mit anderen Worten, ich brauch das unbedingt. Das hast Du aus welcher Folie mit welcher Vorlage geschnitzt?
  11. Nun ja Marcus, alles nun auch nicht. Auch wenn der Verkleidungssatz den ich habe sicherlich Optimierungsbedarf hat, aber es gibt Grenzen. Btw, den oben verlinkten Verkleidungssatz anhand der Fotos zu begutachten finde ich schwierig.
  12. Es geht etwas weiter. Die Bauteile die ich selbst mit Motip beschichten möchte warten noch auf wärmeres Wetter... Das Gewinde der Schwingenachse sieht etwas mitgenommen aus und die Mutter lässt sich so nicht montieren. Einen 14er Gewindeschneider muss ich erst noch ordnern. Der Krümmer glänzt wieder , nach einer Bearbeitungskur. Lenker und Motor habe ich vormontiert, die Gabelprotis sind auch wieder dran. so langsam sieht es wieder nach Motorrad aus.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.