Jump to content

Connader

Members
  • Content Count

    5,814
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    39

Connader last won the day on July 29

Connader had the most liked content!

Community Reputation

378 Excellent

1 Follower

About Connader

  • Rank
    Mr. Always Eloquent

Personal Information

  • Wohnort
    Hamburch
  • Bike
    CRF 450R 2018
  • Name
    Dali

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Cold Tear ist für mein Verständnis, wenn die Karkasse zu kalt ist und das obermaterial heiß wird und sich dadurch mehr oder weniger von der Karkasse löst. Lasse es mir aber gerne auch erklären, vllt hab ichs falsch gelesen. Edit: Ja hast Recht meine erste Erklärung ergibt kein Sinn, da hab ich nur Stuss erzählt😅 Janee: Du hast ja hier eigtl. das gleiche gesagt, nur eben den Effekt nochmal verdeutlicht. Aber das ist es eben: Die Temps im Reifen müssen insgesamt stimmen, sonst haste Cold Tear. Hat aber eben mit Deinem Speed oder Rundenzeiten nix zu tun. Alles gut!!
  2. BTW: Glaub Du hast da "Cold tear" nicht ganz verstanden!! -> Luftdruck zu hoch, Auflagefläche Reifen zu klein, sodass sich diese stärker aufheizt als die Karkasse. Hat mit Deinem Speed/Rundenzeit nix zu tun!!
  3. Leider nein. Will seit 3 Wochen immerwieder hin, vorletztes WE hat mich aber eine brutale Grippe dahingerafft und für letztes fühlte ich mich noch nicht wieder fit genug. Und nun ist erstmal für 2,5 Wochen Urlaub angesagt. Im Sept. vllt. endlich mal.....
  4. Die Luftfedereinheit ist ähnlich einer Cartridge, ein geschlossenes System innerhalb des Gabelholmes. Die hat ein Anschlag, d.h.: ein Stopp bei max. Ausfedern und hier muss irgendein Defekt sein (Anschlag-Gummi gerissen, Top-Out-Feder gebrochen, etc.) oder aber ein Bauteil dort vergessen worden, beim (Wieder?)-zusammenbau. Ob durch zu langes Anspannen so etwas passieren kann, da fehlt mir die Erfahrung bei Luftfedern. Aber da Du das servic-en lassen musst, kann Dir Dein Fahrwerksmensch bestimmt mehr dazu sagen.....
  5. Schließe mich da Felix an: Da ist entweder irgendwas falsch zusammengebaut worden oder kaputt. Unterschiedlicher Luftdruck DARF soetwas nicht beeinflußen.
  6. Erster!! Kalender Augustus Training Supermotard Seniorenuitvoering Zondag 4 augustus Zondag 11 augustus Zondag 18 augustus Tijdschema: 10:00 uur tot 10:20 uur 11:00 uur tot 11:20 uur 12:00 uur tot 12:20 uur 13:00 uur tot 13:20 uur 14:00 uur tot 14:20 uur € 35,- per machine met 1 rijder. Milieu voorschriften supermotard. - Geluid maximaal 102 DBa - Bodem bedekking/Milieukleed! Deze dient Vloeistofdicht te zijn. Grote: rondom het voertuig minimaal 1 meter afgedekte werkruimte. Motor dient in ieder geval aan de voorkant voorzien te zijn van startnummer. Training Supermotard Seniorenuitvoering
  7. Tät mich ja interessieren wie Du's findest. Wann/wo wird getestet?
  8. Yo so dachte ich auch, denn die waren grad quasi im "Supersale". Jetzt sind sie hier und ich denke mir, dass der Shit mehr als nur günstige Ersatzhandschuhe sind....!! Nein mache ich mir auch nicht: Wenn der Kombi ordentlich sitzt, passiert den Unterarmen und Knöcheln nichts, schon etliche Male erprobt!! Allerdings haste viel mehr Bewegungsfreiheit am Handgelenk, was ich gerade beim Sumo, wo man viel mehr drückt, als sehr vorteilhaft empfinde.
  9. Yo...hehe: die sollen so‘n bisschen auf „Vintage/used“ machen, ist aber in real nicht soo schlimm. Sind halt eigtl. „Stunt“-Dinger da muss man so bissl Grenzgänger-style haben, vermute ich!?🤣
  10. Meine AXO's waren nun nach gut 4 Saisons "bissl runtergeschrubbt": An zwei Fingern bildeten sich Löcher, die Verstärkung an Ballen sowie Handmitte waren abgewetzt, also wurde es Zeit für was Neues. Bei FC-Moto gab es dann diese "FIVE Stunt Replica Italia" im Angebot: Muss sagen, dass ich ziemlich begeistert bin von denen: Leder-Anteil ist höher als bei den Axo's, hat dafür kein Carbon am Finger-Rücken, led. Hartkunststoff. Am Ballen eingenähte Kevlar-Schützer. Die Fingerkuppen sind an allen 4 Kanten aus Leder (hier sind die Axo's irgendwann im mittleren Stoffteil gerissen). Das faszinierendste ist jedoch, dass sie an der ganzen Hand, inkl. Finger haucheng anliegen. Die Axo's waren dagegen Lappen. Dabei sind sie weder zu eng, noch fühlen sich die Finger zu kurz an. Fühlen sich iwie an wie MX-Handschuhe. Design in Tricolore ist Geschmacksache, als bekennender Italien-Fan find ich's super. Kann es kaum erwarten die Dinger zum ersten Mal anzutesten.... Der erste Eindruck ist jedenfalls sehr sehr positiv!!
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.