Jump to content

Etze

Members
  • Posts

    198
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Everything posted by Etze

  1. Schon mal danke für eure Antworten! Selber reinigen scheint also was die Pflege nach dem Waschen betrifft auch mit Aufwand verbunden, ein bisschen skeptisch stehe ich dem Ganzen irgendwie gegenüber, versauen will ich ja auch nichts. Bei Preisen um 50-60€ gehe ich wohl lieber den Weg der professionellen Reinigung, zumal ich das nicht so oft machen will. Also gibt es: Rennleder, Lederreiniger und eben herausgefunden, selbst Tante Louise bietet es an. Wobei die es auch nur irgendwo hinschicken, man muss denen ja auch nicht sein ganzes Geld in den Rachen schmeißen @Doc: Wenn er einmal sauber ist, mache ich die Prozedur ja auch nicht so oft. Abgesehen von Funktionskleidung unterstelle ich einfach mal, dass die Leute die im Kreisel fahren etwas mehr ölen als ich im Fahrtwind auf der Straße. Mir gehts darum die Möglichkeit zu haben einmal "Grund" drin zu haben in der Kombi und mich wohlzufühlen. PS: Ich berichte.
  2. Hallo zusammen, ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum. Zu meiner Frage: Hat jemand Erfahrungen zum Thema Komplettreinigung von Lederkombis? Also nicht nur Fliegen abbürsten und nachfetten, sondern "richtig" reinigen. Kennt ihr da einen Anbieter oder habt Erfahrungswerte? Beim Lederzentrum gibt's z.B. ein Waschmittelset für Zuhause, sprich im Schongang oder in der Badewanne. Hintergrund ist folgender: Ich ÜBERLEGE aus Kostengründen einen gebrauchten 2-Teiler Kombi zu kaufen (der natürlich überhaupt auch erstmal passen muss, ein anderes Thema), würde den aber wenn dann gerne "frisch" haben. Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit dem Thema. Vielen Dank Gruß Christof PS: Soll nicht für Sumo oder Strecke sein, aber tut ja nix zur Sache.
  3. Also ich kann jedenfalls nur bestätigen, dass Auspuffanlagen krass ausdünsten (können). Hatte mal einen recht dekorativen Carbontopf in meinem WoZi, das ging garnicht. Hab es dann einfach was reingestopft. Was bei Benzindämpfen hilft, leider keine Ahnung. Eine dichte Folie zum Abdecken wird wahrscheinlich auch nicht den gewünschten Erfolg bringen? https://www.louis.de/artikel/louis-vci-korrosionsschutz-faltgarage/10008312 Ist jetzt sauteuer, meine ich vom Prinzip her aber ernst.
  4. Haben die MVD-Klamotten keinen umlaufenden Reißverschluss? Gute Besserung, aua
  5. Krass, sogar mit weicherer Hornhaut außen.
  6. Wessen Zweitaccount ist es denn jetzt nun?
  7. Malt denn der Stift jetzt eigentlich schon?
  8. Etze

    Doppel-Akra?

    Und wie 30€ Akra-Kopien aus China von Ebay sehen die Töpfe in der Anzeige auch noch aus...
  9. Hab Mal danach gesucht. Die Fraktion mit den Zweirädern ohne Motor scheint tatsächlich Nagellack für Ausbesserungen am Rahmen etc. zu nutzen. Ich wollte halt nur nix nutzen was den vorhandenen Klarlack oder das Harz in irgend einer Weise angreift. Aber dann teste ich das mal
  10. Ich weiß ich bin nicht der Schnellste: Schleifvlies "superfein" hat prima funktioniert. Hab's per Hand geschliffen, aber nur in eine Richtung. Bin zufrieden mit dem Ergebnis: Die Spuren der Schellen sind nach nicht Mal 10 Minuten schleifen sogut wie weg. Mit etwas mehr Zeit wäre noch mehr drin, aber das passt so. Nächste Frage: Habe einen Endtopf mit Carbonhülle und einem kleinen Klarlack(?)abplatzer. Womit versiegele ich das am besten? Foto habe ich leider gerade keins.
  11. Teilweise liest man davon, dass WD40 durch seine Kriech-Eigenschaften hinter die O-Ringe kriecht und dort die Fettfüllung ab Werk auswäscht. Kann ich nicht beweisen, klingt aber eigentlich plausibel. Kettenfett auf der Felge lässt sich damit ja prima entfernen. PS: Wollte das nur mal aufwerfen und keinen Glaubenskrieg anzetteln.
  12. OT: Finde die NOX etc ja auch super geil, aber der Besitz einer in super Zustand oder makellos wäre für mich eher eine Bürde als eine Freude. Als Motorrad nicht nutzbar, außer man ist völlig schmerzfrei. Immer Angst haben zu müssen, dass quasi unersetzliche Teile kaputt gehen könnten etc. Als Wertanlage im Wohnzimmer vielleicht.
  13. Alles klar, danke. War mir vor allem unsicher ob man mit Seifenwasser oä. da ran darf. Aber was der Haut nicht schadet... macht Sinn.
  14. Setzt du bei einer "Überholung" grundsätzlich neue Dichtringe rein oder nur nach Bedarf? Kolben etc sind doch gebrauchte Teile oder? Was nutzt du zum Reinigen? Bremsenreiniger? Oder etwas anderes?
  15. Danke. Dann versuche ich noch mal mein Glück mit feinem Schleifvlies und etwas mehr Einsatz.
  16. Ist das hier gestattet eine Frage zu stellen, die kein eigenes Thema wert ist? Wenn ja: wie entferne ich Spuren eines Carbonhalters an einem Titan-Endtopf? Hab Schiss ihn vollends zu versauen. Vorsichtige Versuche mit Schleifvlies waren erfolglos. Kann man Titan mit handelsüblichen Mitteln zur Not wieder polieren, wenn man die Spuren mit Schleifpapier entfernen muss?
  17. Haha, das mit ner glühenden Zündkerze hab ich auch mal miterleben dürfen. Allerdings bei 'ner Hercules Prima. So geistesgegenwärtig muss man aber erstmal reagieren.
  18. Warum fehlt an den Schrauben der Umlenkung einseitig der Bund?
  19. Alter, was ist das denn für ein geiler Scheiß? Das Thema war mir neu. Finde ich sehr cool!
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.