Jump to content

Erzgebirgspower

Members
  • Content Count

    80
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Everything posted by Erzgebirgspower

  1. Ja genau. So sieht sie ungeöffnet aus. Hatte schon mit vielen Kurbelwellen zu tun und noch nie so etwas gesehen. Hab auch schon mit vielen ehemaligen Rennfahrern von früher über dieses Thema gesprochen. Mein Eindruck ist hier das absichtlich eine Wucht gesetzt wurde um hohe Drehzahlen zu unterbinden. Wir haben das so gelöst 😏 Und dann natürlich das Blechkleid wieder drauf.
  2. Das macht mir Angst. Wo sind die Resoflöten 🤭
  3. Braucht sie nicht. Genug Power
  4. Aber die größte Überraschung war die Kurbelwelle. Da haben sich unsere japanischen Freunde von Honda richtig was einfallen lassen. Da erklärt sich auch warum sie die Wangen mit Blech verkleidet haben. Sie wollte nicht mittig auspendeln. Da musste ich sie öffnen 😁
  5. Hm ist schon ein Stück. Und da hab ich noch ein wenig Sicherheit gelassen. Würde eigentlich noch bissl gehen. Hab für die Bearbeitung ca. 12 Stunden mit der Lufthexe gefräst. 🤓 Die Einströmwinkel müssen ja exakt gearbeitet werden und zu 100% symmetrisch sein. Das war ein echt heftiger Akt. Hat sich aber mehr als gelohnt 😇
  6. Wäre eigentlich ein Plan. Na mal schauen. Muss erstmal auf die Beine kommen. Obwohl ich sagen muss das der Kickstarter bei der Honda sehr gut übersetzt ist. Wenn ich da an meine 87er 500er Husky denke. Die ist fast unantretbar. Aber waren geile Jahre in meiner Jugend. Da gab es ordentlich Erdbewegungen 😜
  7. Und das wird dann der high End Brennraum 😇 Hoffentlich lässt sie sich dann noch ankicken 🤔
  8. Ich glaube auch das man als Hobbyfahrer das eher nicht merkt. Wichtig ist immer mal das Auge schweifen zu lassen wegen eventuellen Haarrissen. Sollte im Normalbetrieb aber eigentlich nicht auftreten. Beim Motor hört man im Normalfall wenn er zu machen ist.
  9. Danke. Donnerstag geht's nach Hause. Hier mal ein Bild vom Brennraum der zur Zeit drin ist. Es wurden auch nur Rohlinge bestellt🤫 VHM kann alles essen aber nicht alles wissen. 🤐
  10. Was meinst du mit vorstellen? Den Motor? Das Moped? Zum Thema Kanäle kann ich erst in ein paar Tagen ins Detail gehen da ich gerade im Krankenhaus liege. 🤕 Nur soviel sei gesagt: Die CR 500 hat Steuerzeiten von einem Mofa 😉 Und der originale Zylinderkopf müsste ca. 7mm abgedreht werden um einen ordentlichen Brennraum zu kreieren. Das gibt der Guss aber nicht her. Zudem ist Sie original mit einer Verdichtung von 6,5 - 1 mega beschissen verdichtet. Also Potenzial ohne Ende 😎
  11. Geht schon fürn Garten. KW feingewuchtet, Kanäle bearbeitet,VHM Zylinderkopf, DEP Anlage und 250er CDI von 1997. GEHT WIE DIE HÖLLE 🤪 War bloß noch nicht auf der Rolle. Bin aber gespannt 🧐
  12. Könntest vieleicht versuchen sie etwas zu strecken. Ich hab da so meine Ramschkisten wo ich eigentlich immer fündig werde. Oder probierst im Netz eine mit den Abmessungen zu finden wo der Draht aber minimal stärker ist.
  13. Oder die Brühe im Sattel kocht und der Dampf drückt sie nach oben. Was anderes kann ich mir nicht vorstellen
  14. Wasser hat ja die besten Eigenschaften in Sachen Leitfähigkeit. Aber der Siedepunkt ist deutlich geringer als beim Einsatz mit Kühlmittel. Also ist die Neigung zum abkochen deutlich höher. Ich empfehle den Einsatz von unverdünntem Kühlmittel.
  15. Auf alle Fälle schöne Teile. Die Brücken sind auch echt porno. 🤩
  16. 1,1 ist eigentlich völlig in Ordnung. Mir wäre 0,8 zu knapp. Aber mit Dichtmasse kommst du ja auf dein Maß. Aber nicht zu viel auftragen.!
  17. Das kann ich nicht bestätigen. Man muss wissen wie die unterschiedlichen Einstellungen miteinander harmonieren. PJ 38 LLD 45 HD 165 Nadel CEL
  18. Muss an der Ausführung liegen. Bei mir geht's gut ?
  19. Das mag schon sein das das Rieckbuch zu einfach gehalten ist. Es ist aber auch so gedacht. Ist halt ne kleine Einführung in die Materie. Wenn man sich dann mal den Zusatzband anschaut sieht man das es da schon recht ausführlich wird. Im Buch wird zum Beispiel nicht auf die Überströmer eingegangen.
  20. Gehen aber super. Und ja sie sind alle goldig also eher Messing
  21. Ich kann mit den Nadelbezeichnungen nichts anfangen. Habe nur originale Tuningnadeln von Keihin und die haben 3 Buchstaben. Generalimporteur ist ConCom
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.