Jump to content

Max b.r

Members
  • Content count

    109
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

Max b.r last won the day on February 6

Max b.r had the most liked content!

Community Reputation

96 Excellent

About Max b.r

  • Rank
    Junior Member
  • Birthday December 9

Personal Information

  • Bike
    Honda CR250 und ein paar mehr
  1. Reifendurchmesser ausgemessen

    Michelin 160/60R17 auf 5" -> 165mm (2018 gekauft) Metzeler 165/55R17 auf 5" -> 158mm (2019 bei MRS gekauft)
  2. Reifendurchmesser ausgemessen

    Auf 5" ist es bei uns montiert. Da steht die Flanke des Reifen schon relativ gerade, denke nicht das er auf einer 5,5" Felge wesentlich breiter wird. Schreib mir heute Abend mal eine Erinnerungs-Whatsapp, dann mess ich das mal aus.
  3. Trotz Pille /-) BB Black Bastard

    Anscheinend wissen die wenigsten das es Hakenschlüssel oder auch Nüsse für Nutmuttern gibt. Da wird halt einfach mit dem Schraubendreher oder Meißel auf die Nutmutter draufgeballert...
  4. Supermoto WM/EM 2019

    Class nicht auf Husqvarna, kein Sölva und kein Motomaster? Auf seiner Internetseite schreibt er das er 2019 mit Phoenix weiterhin Husqvarna fährt.
  5. Sauberkeit, Sauberkeit, Argon von innen, größtmögliche Gaslinse und nur das nötigste an Strom; dann geht das gut.
  6. Portalfräse

    Je mehr Zinn 40 desto gerader schaut der Schnitt aus
  7. Portalfräse

    Dem schließe ich mich an Aaaaber: Manuel nimmt BT40, ich SK40
  8. Portalfräse

    Portalfräse stand zu Anfang bei mir auch zur Überlegung. Gegen die Eigenbau bzw. billigen Kaufmaschinen spricht für mich die Stabilität, Spindel, mangelnder Z-Weg und die Steuerungen. Kunststoffe und Kohlefaser sollten kein Problem sein, aber selbst bei Alu braucht man schon ordentlich Steifigkeit bzw. Eigendämpfung in der Maschine. Titan ist da noch eine Nummer interessanter für die Maschine.. Die Steuerungen sind meist auf Arduino Basis oder PC mit Mach3/4 bzw. LinuxCNC.. Die sind leider kein Vergleich zur einer Industrie Steuerung, allein wenn man mal was schnell an der Maschine programmieren will oder was die Sicherheitsfunktionen angeht. Zudem sind die Steuerungen auf die Maschine angepasst, in Eigenregie läuft das irgendwie immer auf eine unfertige Bastellösung hinaus. Es gibt durchaus sehr brauchbare Grundgestelle, wie z.b. https://www.cnc-technik-mueller.de/fs3mg-mineralgussmaschine/ Da bist du dann aber Preislich für eine fertige Maschine schnell da, wo du dir eine gebrauchte Industrie Maschine kaufen kannst. Lass dich da nicht von ebay bzw. ebay Kleinanzeigen Preisen täuschen.. Wenn du den Platz hast, würde ich dazu raten (wie z.b. sowas wie der Stefan vorgeschlagen hat, eine Haas TM1 ist echt klein). Ja, Eilgänge und die Spindel sind evtl. nicht so schnell; aber für was brauche ich eine 18k Spindel ohne Drehmoment im Keller? Da lieber was mit 4-6k RPM aber ordentlich Drehmoment, dann klappts auch weiterhin mit der Titansucht. Hier gehts auch nicht "um eine Dimension zu groß" sondern auch darum das die Kiste funktioniert und Stabil ist. Man kann auch sinnvoll mit KSS kühlen ohne die Werkstatt in ein Aquarium zu versetzen. Damit hat man am Ende länger Spaß damit finde ich. Großer Nachteil, gerade an älteren, der Industriekisten ist der Ersatzteilmarkt. Wenn die z.b. ein Achsregler abraucht geht die große Suche los...
  9. Einleitung Rennreifen Supermoto, Erfolge, Fakten

    Der 16" Michelin ist schwerer als der 17" Michelin.
  10. Happy Birthday Kurzer

    Alles Gute!
  11. Trotz Pille /-) BB Black Bastard

    Also die Geduld hätte ich nicht die Kühler wieder so herzurichten, klasse! Aber irgendwas stimmt hier nicht:
  12. Die Schwinge ist eloxiert, das muss runter, zerstört halt die Optik... Wenn die Schwinge hält ohne zu reissen, werde ich wohl alles Eloxal runterholen und dann die arme polieren. Dann passt das optisch zu dem polierten Hauptrahmen. Ja, war eine 2,4mm Elektrode. Gut können ist relativ, gelernt habe ich das durch üben üben üben. Die Schwinge hat sich auch super schweißen lassen, das macht es dann schonmal einfacher als wenn Literweise Öl aus dem Guss rauskocht. Die Schwinge aufgetrennt ist ganz unspektakulär. Die Arme sind eben Rechteckrohr, Wandstärke muss ich nachmessen. Das Gussteil ist auch kein Hexenwerk: Edit: Zweitakt Battle mach mer!
  13. Teil 3: Die Schwinge ist nun soweit fertig. Ging bisher alles soweit Stressfrei.. Als nächstes brauche ich eine hintere Bremse und muss neue Distanzen drehen. Gekürzt... ...und dann verbreitert Mal Rad reingesteckt..
  14. The red wrath II - Honda CRF 450 R 2018

    Die >=17er Hondas sind schon geile Geräte. So eine reizt mich auch wahnsinnig, allerdings dann mit anderen Motor
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.