Jump to content

MaK

Members
  • Content Count

    809
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    20

MaK last won the day on February 26

MaK had the most liked content!

Community Reputation

248 Excellent

1 Follower

About MaK

  • Rank
    Senior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich fahr seit zig Jahren entweder Motul MoCool oder Maxima CoolAid. Beide sind vom DMSB für den Renneinsatz freigegeben und erhalten die Schmiereigeneschaften bei den SiRi's, Wellendichtringen oder O-Ringen. Reines Wasser (egal ob jetzt destilliert o.ä.) haut zumindest bei dem Aprilias auf Dauer nicht hin für den Kühlkreislauf, sowohl wegen Korrosion als auch Ablagerungen und Kavitation. Hab schon bei zig Motoren deutliche Unterschiede zwischen reinem Wasserbetrieb und Kühlmittel mit Zusätzen gesehen, für die Haltbarkeit/Laufleistung IMHO mit entscheidend. Hab vor geraumer Zeit mal das hier gesehen, wäre vllt auch eine Alternative, ob allerdings für den Renneinsatz zulässig wäre die Frage -> Kühlmittel ohne Frostschutz
  2. MaK

    Aprilia sxv 550

    Das wird es auch nicht mehr. Wenn, dann gibt's nur noch Rest-/Lagerbestände. Als Gebrauchtteil is aber günstiger als vermeindlich neu. Muss man(n) allerdings etwas selbst suchen 😉😂
  3. MaK

    Aprilia sxv 550

    Bastel hier könnte evtl. noch was haben. Ansonsten Facebook XV Gruppe, eBay Kleinanzeigen, eBay, www... Front-Startnummerntafel ist für alle XV's baugleich, egal ob MXV/SXV/RXV.
  4. Kann ich ned so bestätigen. Ne normale Revision bei nem APE Motor kostet ned wirklich viel mehr wie bei nem 1-Zylinder. Aber man kauft APE Teile halt auch ned wenn man sie braucht (und dann evtl. ned bekommt oder nur zu extremst schwachsinnig überteuerten Preisen), sondern wenn man sie angeboten bekommt 😉, kennst ja.. 😁 Nope, nicht unbedingt. Und Ventile, Kolben und Laufbuchsen brauchts - wenn alles takko (gemacht) ist an dem Motor- auch ned so schnell. Oft reicht ein neuer Satz Kolbenringe wenn kein Schaden am Motor vorliegt. Zudem sind die Standard-Revisionszeiten beim APE Motor bei Weitem ned so häufig wie beispielsweise bei nem Kürbis. Da relativiert sich das seeeehr schnell 😉.
  5. Bin zwar kein Fachmann, aber helf gern wenn ich kann. Problem klingt prinzipiell nach Problemen im Lade-/Stromkreislauf. Kann von Batterie, die langsam die Grätsche macht wenn unter Last (z.B. Lüfter geht an usw.), über schlechte Massekontakte, Laderegler der sich langsam verabschiedet, bis hin zu Stator/Rotor-Problemen alles sein. Spannungsverlauf wenn kalt über langsam warm bis warm/heiß bis sie ausgeht wäre interessant. Die XV's reagieren empfindlich auf Spannungsschwankungen/-abfälle, die ECU macht dann teilweise die schönsten Sachen bis zum vollständigen Ausstieg. Es sollten bei laufendem Motor und intaktem Laderegler an dessen Ausgang 14,4V anliegen. Nen defekten Stator erkennst wenn LiMa Deckel runter machst und die Spulen sind schwarz. Letzen beiden Sachen hatte ich schon mal, Laderegler zerschossen an meiner SMXV und Statorwicklungen an paar Spulen durch an nem Quad mit XV Motor. Is try & error, einfache Sachen immer zuerst, dann die komplexeren Sachen.
  6. MaK

    SXV - dies und das

    Das sind alles Hinterradleistungen, so wie sich das auch für einen WIRKLICH kompetenten und ehrlichen Prüfstandsmensch gehört. Nix Fake-Schickimicki-Pseudoverarschungswerte an der KW wie bei >90% aller "Tuner" hier überall (sch nenn jetzt KEINE Namen...)
  7. MaK

    SXV - dies und das

    Nö, goilster und kompetentester Prüfstandsgott ever!!
  8. MaK

    SXV - dies und das

    Und das war beim letzten Mal mit den gemachten Köpfen. Ansonstern alles herum gleich, Prüfstand, Luftfdruck, Temperatur, Reifen, Testablauf, Drehzahllimit nachwievor Serie, usw.. Und die 550er hatte damals schon > 240h auf der Uhr als sie die letzte Abstimmung hier oben bekommen hat. Seit der Zeit nur noch hie und da Kartbahn, ansonsten Gebücktenjagen mit wide open und Vollgas in Groß Dölln in der Konfiguratuion. Rennt und rennt und rennt... mehr brauch ich glaub bzgl Haltbarkeit nicht mehr zu sagen. Ich weiß schon was ich mach 😉
  9. MaK

    SXV - dies und das

    Da. Das war vor zig Jahren als ich die SXV das erste Mal bei DZT hab abstimmen lassen auf die Doppel-Arrowsanlage
  10. MaK

    SXV - dies und das

    Siehe Kommentar oben. Leistung ist nicht das Ziel, die hat sie eh schon. Ich will einfach wissen, was geht. Und zwar so, wie ich es mir vorstell. Ne 7 vor dem Zehnerkomma (natürlich echte und natürlich am HR, nicht so popelige KW-Messung die fürn Arsch und zu 90% eh nur Fake ist) sollte aber am Schluss locker drin sein, wenn dich diese Aussage zufrieden stellt. Haltbarkeit? Keine Ahnung. Wenn's vernünftig gemacht ist (und das wird/ist es), warum sollte sich da was groß negativ auswirken. Meine 550er hat weit über 260h und da is nix an negativen Auswirkungen auf die Haltbarkeit trotz Modifikationen und "ein kleinwenig mehr Leistung" 😉. Ob das bis zum ersten Rollout alles einwandfrei aufgeht mit den ganzen Sachen, neu entwickelten Teilen/Bereichen/Ideen etc., keine Ahnung. Schau mer einfach mal.
  11. MaK

    SXV - dies und das

    🤣🤣🤣🤣 Fabrikneu und musst erst mal komplett auseinander reißen und neu abdichten bzw. die bekannten Kinderkrankheiten dran/drin beseitigen, 2000€... am Arsch!! Gibt schon dumme (oder unverschämte) Leute... 🤣🙈
  12. MaK

    SXV - dies und das

    Kannst so ned sagen, Köpfe allein. Das ist immer das Gesamtpaket und die Köpfe sind auch in genau dieser Richtung angelegt/bearbeitet worden. Dass sie maximale Performance in Zusammenspiel mit neuer Ansaugperipherie, Motorinnereien, Gaswechsel, Auslass und selbstverständlich auch mit passender Motorsteuerung, Mapping, Abstimmung usw. bringen. Dementsprechend kann ich dir das jetzt noch nicht sagen. Vllt nur so viel als Anhaltspunkt bzw. Vergleichsmöglichkeit: Meine 550er hat bei der damaligen Eingangsmessung 76 PS am Hinterrad gedrückt. Dann mit gemachten Köpfen (der Rest am Motor blieb unverändert) und nach finalem zylinderselektiven Mapping schlussendlich knapp 83 PS am HR gedrückt. Und das goilste: Du merkst die Leistung garnicht weil auf Fahrbarkeit ausgelegt, nicht auf maximale Leistung oder so einen Scheiss. Und bei dem komplett neuen Motor mach ich das in genau die gleichen Richtung. Was rauskommt bin ich selbst mal gespannt.
  13. MaK

    SXV - dies und das

    Den Rest der noch kommt/schon da ist/noch wird oder Details zu den Sachen verrat ich aber ned!
  14. MaK

    SXV - dies und das

    Dann wollen wir mal die Katze für '20 ein klitzekleines bissl aus dem Sack lassen.... Das wird ein absolut GOILES Teil!!!! 😈 😍 😎 😜 💪
  15. Sch könnt 'm VdB ja meinen Prototypen zur Verfügung stellen. Dann hätt ich wenigstens nen Ansporn endlich dran weiterzuarbeiten 😎🤣
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.