Jump to content

scgaser

Members
  • Content Count

    108
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

21 Excellent

About scgaser

  • Rank
    Junior Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Jetzt aber schön vorsichtig beim einspeichen sein[emoji1303]Damit das so schön bleibt.
  2. Pack doch selbst in so Stretchfolie zum Verpacken von Paletten usw.
  3. Auslassführungen würde ich wegen der besseren Hitzeabgabe nicht kürzen, aber Einlass klar, warum nicht. Vor allem wenn es einer Kanaloptimierung dienlich ist.
  4. Mir sind die Crossfire zu italienisch geschnitten. Habe in den Stiefeln das Gefühl ich könnte HULK Fußdouble sein. Ich fühle mich dafür mit den Gaerne sehr wohl, die sind breiter geschnitten. Edit: und mit dem Gelenk im Stiefel lässt sich easy Schalten[emoji1303]
  5. Was die Kollegen hier bereits genannt haben, ich habe mir einen gefrästen Spiegler Axial Sattel angebaut, der mit einer 16mm Magura 190 Radialbremspumpe befeuert wird. Diese Kombo kann definitiv mehr als mein Kadaver zulässt und ist in meinem Fall auch absolut Standfest.
  6. Ich persönlich kann nur den P4 Gußsattel nicht empfehlen, der baut 1. Massiv breit und biegt sich wahnsinnig auf. Hatte den auf meiner 450er SX weil der billigst zu haben ist. Hab den dann frisch revidiert und nach 2x fahren runtergeschmissen. Das aufbiegen kannst Du trotz hochfester Schrauben und zusätzlicher Schraube anstelle des Belaghaltestift schon mit bloßen Auge sehen.
  7. Es lohnt sich mal ein prüfenden Blick auf den linken Gabelfuß mit der Sattelaufnahme zu werfen. Die haben ab und an schonmal ein Haarriss.
  8. Es kann aber auch ein verschieben der Eingangswelle im Motor sein. Dieses Thema gab/gibt es z.B. bei KTM, die haben dann ein optimiertes Lagerhalteblech dafür Entwickelt mit einem wenige 1/10mm dicken Bund dran. Dieser verhindert das Wandern der Welle mit dem Lager. Eventuell ist dort in der Richtung bei SWM was bekannt.
  9. Kenn ich leider nur zu gut.Hab als mein erstes Auto ein Polo 86C umgebaut mit Käfig 1,3 Motor mit Nocke und Weber, 110 mm tiefer mit Fahrwerk 175er Reifen hinten auf 8,5" usw........... Waren 250 Mark für ein Fzg. Schein zum Ausklappen, also insgesamt 3 Seiten. Alles ohne Problem, eben mit Sachverstand gebaut. 2011 mit meiner umgebauten KTM hin, da es eine Einzelzulassung ist, da die damals alle Importiert wurden. Keine Schlüsselnummer zu 3 vorhanden ist. Wollte mir niemand! Mehr was eintragen [emoji41]. Bla Aufwendige Fahrversuche usw. Motor und Fahrwerk bla bla, Bremse nun verändert bla bla. Über alles Gutachten vorhanden. Nix zu machen ohne unendlich Kohle zu versenken. Also wird die geritten wie damals meine Hercules mit 15 Jahren mit dem Malossi Zylinder und Ihre Umbauten. Das ist Deutschland, manchmal nur zum Verzweifeln.
  10. Ja würde auch zu Timeserts raten oder das System von Baer, helicoil besteht immer die Gefahr daß der Draht sich beim wieder öffnen mit rauszieht.
  11. Ich hab den Aufbau meiner KTM Super Competition mit 660er Motor nie nachgehalten! Hätte ich mir locker was Neues für gönnen können. Aber wer will das schon[emoji3] Also Arsch zusammen kneifen und weiter so[emoji1303]
  12. Ja ich würde sagen die angezeigte Drehzahl hängt so 1,5-2 Sekunden hinter der aktuellen.
  13. Aber bei der Drehzahl sind die ein wenig träge, ich habe ein ähnliches verbaut, das beginnt auch erst zu zählen wenn induktiv Drehzahl erfasst wird.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.