Jump to content
Ben

TM 450 SMX - la bestia

Recommended Posts

Scheiße, ich hatte gehofft, niemand würde es erwähnen...

 

wegen der Hülle, öhhh mol sehn!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verdammt lang... Aber wir werden es schaffen!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleine Opfergabe für 2019:

neue Leitung für hinten. Die kommt allerdings mit Hohlschrauben und Dichtringen! Geil.

 

 

IMG_2009.jpg

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieder muss ich dich enttäuschen Tommy. Es tut mir leid, wirklich leid. Aber ich kann dich da nicht befriedigen :D

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein bisschen was Schönes ist heute schon eingetrudelt. Meine Güte sind die schön!

 

IMG_2164.jpg

IMG_2163.jpg

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der grobe Fahrplan für diesen dann doch noch recht kurzen (hoffentlich!) Winter ist mehr oder minder fix aufgezählt. 2018 hat Freude gemacht. Die SMX lief gut, leider bin ich wenig gefahren. Aber die paar Betriebsstunden die ich draufgesattelt habe, haben mir Spaß gemacht. Das werde ich 2019 so weiter führen, obwohl ich schon im Oktober mit einer Rennteilnahme geliebäugelt habe. Aber wie das im Winter so ist, meist werde ich in der Saison von Verpflichtungen erschlagen, die dann eine Teilnahme an einem S5 Rennen hier im Süden nicht möglich werden lassen. 2019 schaue ich mal obs mich kneift und ich irgendwo teilnehme. Das letzte Rennen ist schon ne ganze Weile her und mich juckts. Aber erzählt es nicht meiner Frau :D

 

Die Änderungen für 2019 sind quasi kaum vorhanden. Aber ich hatte am Ende der Saison handlungsbedarf. Das Federbein hat ja bereits einen Service bekommen, was extrem dringend nötig war. Die Gabel hingegen war eigentlich okay, aber ich wusste nichts über den Pflegezustand. Und da die SMX bleiben darf, soll auch die Front frisch in dieses Jahr starten dürfen. AlexWH hat nun also ein Paket bekommen mit dem Auftrag einen Stufe 2 Service zu machen. Wer versteht eigentlich den Sinn eines Stufe 1 Services? Es ist etwas defekt, aber ich lasse es nicht prüfen und dann wieder einbauen? O.o Wie auch immer. Also Stufe 2 mit einmal ordentlich machen. Eine Neuabstimmung brauche ich nicht, ich hatte gar keine Probleme mit der Front. Einmal bin ich in Walle in der Spitzkehre gestürzt, aber da wars auch echt kalt. Gerade noch 2-stellig. Die Standrohre der Gabel sehen allerdings scheisse aus, weil das Eloxal an beiden stellenweise ab war. Also werden die Außenrohre neu eloxiert. Für 100€ on top kann man das wohl eben machen. Dann siehts auch wieder schicki aus. Beigelegt habe ich noch den XTRIG Starthaken. Der war bronze...orange... (woher soll ich die Farbe als Mann genau kennen?). Kann man jawohl eben schwatt machen. So.

 

Reifen und Felgentechnisch habe ich gar keine Änderungswünsche. Der 16" Michelin funktioniert für mich tadellos und die Hinterhand mit dem Metzeler K0 hält und grippt und hält und grippt... Ich hab die Ausführung von Marc-Reiner gelesen die Tage, aber für mich läuft das mit der Mischung. Einfach aus Neugier würde ich mal nen 16,5" Metzeler probieren und den zwischen den Turns gegen den Michelin tauschen, um zu sehen, obs nen Unterschied macht. Ist ja auch immer viel persönliche Vorliebe dabei, wenn es um Reifen geht. Ich hatte 2014 das letzte Mal einen Metzeler auf ner KTM unter dem Hintern. Den fand ich ok. Aber da habe ich auch selber Dunlop gefahren, mein bis dato absoluter Lieblingsvorderreifen.

 

Optisch kommt 2019 was Neues an den Start. Die Basis wird weiß, dazu ein paar Akzente aus grün und rot, TM Logo auf die Seite. Alles recht schlicht gehalten, genau wie es mir gefällt. Über neue Handguards grüble ich noch, aber ob ich dafür jetzt unbedingt 100€ ausgeben muss... weiß nicht. Mir gefallen auch die ganzen Plastikdinger nicht. Ich brauche eigentlich nur Metallbügel mit abnehmbaren Kunststoffschützern.

 

Was die Bremse angeht sollte ich eigentlich ne gefräste Brembo Zange kaufen. Kann ich aber nicht aus Skrupel vor meinem Konto :D Ich hätte gern etwas mehr Betätigungsweg an der Pumpe. Das könnte man auch mit einer RCS 14 Pumpe erreichen. Da ich meine wenig gebrauchte RCS 15 aber nicht verschenken will, habe ich das noch nicht angegangen. Wenns mich im Frühjahr kitzelt order ich vielleicht son Ding. Es sei denn jemand will die RCS 15 kaufen, dann kommt eher Bewegung in das Thema.

 

Motormäßig gibts nix zu meckern. Die Fahrbarkeit ist geil, top end kann man immer mehr haben. Aber die SMX hat schon Qualm wie die Sau. Ich brauche auch nicht mehr. Wenn STM mir jetzt nen Knallerpreis für die Trockenkupplung gemacht hätte, dann hätte ich da DEFINITIV zugeschlagen. Scheisse bin ich geil auf das Teil. Aber die wollen Listenpreis 1600€ bzw. "hey nur für dich weil du fremd bist 1100€!"-Rabatt. Ja neeee lass ma, nur fürn Spleen und weils klappern und scheppern geil ist. In der Adler ist ja noch der Kern, den ich mit nem M6 Gewinde instandgesetzt habe. D.h. da sind zwei M5 Schrauben und eine M6 drin. Da könnt ich nochmal bei, aber muss auch nicht zwingend. Ist jetzt nicht so, dass das technisch dringend notwendig wäre. Der schwarz lackierte Zündungsdeckel und der Ölfilterdeckel auf der anderen Seite werden definitiv noch einmal demontiert. Ich hab mir da was zum Strahlen bestellt (endlich!), womit ich die beiden dann entlacken will. Die sollen wieder in Motorfarbe silber lackiert werden. Darauf habe ich wirklich schon richtig Lust! Gerade weil der Zündungsdeckel bereits einiges an schwarzer Dosenfarbe verloren hat. Sonst fiele mir nix ein.

 

Außer nen paar Titanschräubchen :D Da Bastel ja eher im Club der Abstinenten Titaniker vorsprechen wollte (klappt ja auch nicht so ganz, nech? :D ) und ich das albern finde habe ich mal angefangen ein paar nette Schrauben zu kaufen. Schlimm ist das. Abgepackt wie Drogen in kleinen Tütchen, der Preis ist offensichtlich gleich pro Gramm... Die oben gezeigten Schrauben ersetzen die 4 Heckrahmenschrauben (M8x20) und die 4 Klemmschrauben der Lenkerbefestigung. Ich wollte erst noch 8 Schrauben für die Gabelbrückenklemmung kaufen, aber der Warenkorb bei IM Manufaktur ging so steil nach oben, dass mir schon nen bisschen unwohl wurde. Das muss also etwas warten. Ich hab die Titanaktion zuerst bei meinem Crosser im Cockpit gemacht und muss sagen, ich freue mich jedes Mal wie nen Schnitzel wenn ich da drauf sitze und mir das Zeug entgegen blinkt. Lohnt sich also fürs Herz.

 

Ahja, meine Kombi wird dieses Jahr auch etwas anders aussehen. Scheisse, die ist schon ungefähr 10 Jahre alt jetzt... boah. Und immer noch ne Top-Anschaffung. Das ist ne maßgefrickelte Schlampenleder und ich fühl mich 10 Jahre später immer noch gut geschützt darin. Wenn ich mal wieder ne neue Kombi kaufen sollte, dann würde es wieder was hochwertiges werden. Die Otti von Rennleder macht die allerdings gerade frisch und ändert die Optik ein klein wenig. Ich bin selber schon gespannt wie es aussehen wird.

 

So weit, hoffentlich kommen bald die Sachen wieder an Land. Auf die Gabel muss ich bis Anfang Februar warten :cry: Bis dahin fallen mir aber sicher viele blödsinnige Dinge ein :4:

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.1.2019 um 10:35 schrieb Ben:

Die Otti von Rennleder macht die allerdings gerade frisch und ändert die Optik ein klein wenig. Ich bin selber schon gespannt wie es aussehen wird.

 

Gerade vorab ein Bild bekommen :x

 

 

20190107_205138.jpg

  • Like 6
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das white pony reitet bald geschwind durch Nacht und Wind!

 

Die Schalldämpfer sind wieder montiert, Sitzbank sowie neues Plastik ebenfalls. Ne neue Buchse fürs Bremspedal gabs auch noch.

 

Es fehlen noch die Gabelbeine, die neue Bremsleitung muss noch montiert werden und im Februar vielleicht noch das Dekor, was ich mir gerade aus meiner Hirnrinde gepuhlt habe.

 

IMG_20190113_122503.jpg.a8473b3e10a1b5e36debeac6979e231f.jpgIMG_20190113_132146.jpg.bf77c663bdbaabc50cfee70d721bee8b.jpgIMG_20190113_132107.jpg.9f8af6954cf04503941267917652b253.jpgIMG_20190113_132123.thumb.jpg.7fd6c2a7c7aa4e992fe43bd1c35fb970.jpg

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoschis und Babies, weiter gehts.

Nachdem mir heute Leute aufn Sack gegangen sind musste ich mich mal entspannen. Wie sollte das besser gehen als mit öligen Fingern? Siehste wohl.

 

Um ölige Finger zu bekommen sollte man erstmal das Öl runter holen. Das geht natürlich am besten, wenn man direkt den Zündungsdeckel abbaut um dabei hektisch festzustellen, dass beim 4t die Zündung im Ölbad liegt und nicht wie beim 2t trocken. Ja geil! Öl aufwischen macht ja auch Spaß.

 

Abrieb an der Ablassschraube, die ich danach doch sinnvollerweise löste, gabs keinen nennenswerten.

IMG_2405.thumb.jpg.9a6411e142bc04e1d6f9dd7b364fe9c6.jpgIMG_2406.thumb.jpg.a76cfe8f7887a6eaf565d533e01202af.jpg

 

Dafür nervte mich seit kauf der schwarz eingeferkelte Zündungsdeckel, sein Pendant der Ölfilterdeckel auf der anderen Seite und der ekelhaft zidtastischblaueloxierte Schalthebel mit schwarzem Ausleger. Nöj nöj nöj, dat mott wi anners moken!

IMG_2407.jpg.d2bdcc0c2696f431c1d3eea86eecd05d.jpgIMG_2408.jpg.ffcc68a4ed15a8a64845d77112ab050d.jpgIMG_2410.jpg.11ac76feb85082ecd4ee0906f004508c.jpg

 

Kurze Zeit später kamen diese doch sehr schön matten Teile zum Vorschein.

IMG_2414.thumb.jpg.8fde523c4d10fe903ff9e4220149c654.jpg

 

Der Zündungsdeckel allerdings sorgte mich, je mehr ich abstrahlte.

IMG_2415.jpg.28fb7bd0f6ce892c7be739167d729122.jpg

 

IMG_2416.jpg.49540fbe36fe6f7003d9d56aef300591.jpg

 

Irgendwie auch komisch. Einige Stellen waren blank, dann andernorts wie man sieht sehr matt, was wohl eine Grundierung darstellt. Aber die ist so resistent, dass ich mit den Glasperlen dabei gar nicht voran gekommen bin. Die kaputte Stelle sieht allerdings auch so scheisse aus, dass ich lange überlegt habe, was ich damit anstellen sollte. Carlo meinte dann "mach neu". Klang vernünftig. Der gefräste Deckel mit den Rippchen kostete 666€, das war mir zu blöd. Jetzt hab ich nen Originalen bestellt. Der kostet n Fünftel.

 

Die Gabel fehlt noch, das wird vor Februar auch nix mit AWH. Sonst hab ich aber keine Baustellen mit der SMX. Neuer Ölfilter, neues Öl, neuen Deckel und dann gasssssss!

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

... du hast beim Strahlen die Bekanntschaft mit einer Pulverbeschichtung gemacht. Das Stück was einfach zu Strahlen ging, das war nur Lack. Da wurde wohl schon mal für eine Reparatur die Pulverbeschichtung abgeschliffen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast nen neuen Deckel bestellt, weil die Pulverbeschichtung in Teilbereichen mit Glasperlen nicht abzustrahlen ist. Wieso gleich die Premiumlösung ?

Schleif das Pulver runter,  oder nimm feinen Sand zum Strahlen, vorher heiss machen. 

 

Dann wieder fein strahlen, und beschichten.

Gut,zuvor müssteste noch spachteln,sehe ich gerade. 😎

 

 

Edited by Lockens78

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.1.2019 um 18:36 schrieb Ben:

Das white pony reitet bald geschwind durch Nacht und Wind!

 

Die Schalldämpfer sind wieder montiert, Sitzbank sowie neues Plastik ebenfalls. Ne neue Buchse fürs Bremspedal gabs auch noch.

 

Es fehlen noch die Gabelbeine, die neue Bremsleitung muss noch montiert werden und im Februar vielleicht noch das Dekor, was ich mir gerade aus meiner Hirnrinde gepuhlt habe.

 

IMG_20190113_122503.jpg.a8473b3e10a1b5e36debeac6979e231f.jpgIMG_20190113_132146.jpg.bf77c663bdbaabc50cfee70d721bee8b.jpgIMG_20190113_132107.jpg.9f8af6954cf04503941267917652b253.jpgIMG_20190113_132123.thumb.jpg.7fd6c2a7c7aa4e992fe43bd1c35fb970.jpg

 

 

50846499_1545613658907419_1405157782780379136_n.jpg.22bf0560fc8c4f35d652bd68f3266e2c.jpg

 

:4:

  • Like 2
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der neue Zündungsdeckel kam heute und ist wieder komplett, allerdings noch nicht montiert, da ich noch auf die Dichtung warte. Die kommt vielleicht morgen oder Donnerstag. Ich hatte vor Urzeiten (Herbst?) mal neue Federn bestellt, da ja damals nach dem Kauf nen richtiger Kuddelmuddel in der Kupplung herrschte. Heute habe ich die Federn mal vermessen. 37,9mm neu, alt: 36,8mm. Heidewitzka. So sieht das dann aus:

 

IMG_2464.thumb.jpg.9400e5bb8a2a8849d2486376254939aa.jpg

 

Spendiert habe ich dem Ponyexpress noch die passenden Alubuchsen für die Befestigungsschrauben. Nun ist alles wieder zusammen und möchte bald in Öl getränkt werden.

 

IMG_2465.thumb.jpg.51618ded541e9c9e37fbb00dd5390ac5.jpg

 

Hatte ich die neuen Schrauben am Ölfilterdeckel schon gezeigt? Ne? Denn... da sind se :D

  • Like 5
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.