Jump to content

Husky goes to ÖM


JimStylezz
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute, 

 

nach langer Zeit, melde ich mich mit einem neuen Projekt. 
Die 350 SXF/SMR hat ihre Dienste sehr gut geleistet und nun ist es Zeit für ein anderes Projekt ;) 

 

Also hab ich mir eine 2016er Husqvarna FS 450 gegönnt- 

der Motor wurde gemacht und leistet Stolze 65PS laut Protokoll :D 

Zum Bike hab ich 3 Sätze Felgen (inkl. Marchesini’s) dazubekommen, plus neue Reifen. 
 

Da Standart aber langweilig ist, wird sich nich einiges ändern und optimiert- mehr dazu kommt bald ;)

95CF87A2-F3BA-4169-8F70-8FE6B2E4A376.jpeg

7C3F059B-D3D7-422E-83AD-F7E2EE00CA3F.jpeg

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Die Marchesini Felgen waren auch schnell montiert-

Ein kleiner Umbau aufgrund der Xtrig Gabelbrücke war erforderlich;

lediglich eine Radbuchse von der vorderen Felge musste ich auf Maß abdrehen, damit die Felge mittig läuft. 
Und da die Nabe der Marchesini Felge anders ist, wird der Adapterring der Bremsscheibe nicht mehr benötigt. C9852F99-969E-430B-8C52-7448CFBBCC97.thumb.jpeg.bfd8943b56931da0a0c910f9c4d20c7e.jpeg


 

Der nächste Umbau wird die Bremse betreffen ;) 

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ja ich brauch nicht unbedingt Namen und Logos auf meinem Dekor, wollte diesesmal ein schlichtes, einfaches haben und das ist es nun ;) 

 

Aber weiter zu den Umbauten bzw Modifikationen;

 

Da mir fad war über den Feiertagen, hab ich einen Satz Felgen ausgespeicht, zerlegt und ihn zu meinem Pulverbeschichter gebracht- diese werden Neongelb und Schwarz;

 

5CC32CE9-ACAF-4C59-B6FF-422E212CB0DD.jpeg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Falls es jemand interessiert, was die Felgen wiegen: 

 

KTM Behr 16,5“x3,5 Vorderrad;

5544g

(Inkl. Beringer Bremsscheibe, Bremsscheibenadapter, Schrauben)

 

Alpina Carbon Matrix 17“x5,5 Hinterrad;

5927g

(inkl. Bremsscheibe, Alu Kettenrad, Schrauben)

 

die vordere Alpina Felge muss ich erst zerlegen und abwiegen, ebenso wie das KTM Behr Hinterrad, werde aber das Ergebnis dann auch hier posten für die Gewichtsfetisch unter uns ;) 

Edited by JimStylezz
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Weiter gehts mit den nächsten Umbauten- 

Einen Felgensatz den ich noch hatte, wurde gepulvert und anschließend hab ich noch auf Schlauchlos umgebaut. 
(mit Siga Rissan- gehe aber nicht näher darauf ein, da wir ja eh einen sehr tollen und ausführlichen Thread hier im Forum haben)

 

0B4FF2B7-50D7-43CD-A560-3E7C64DFFD2B.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Hast du schon mehrere Felgen pulvern lassen?

Man liest ja eigentlich immer dass man das nicht machen soll, da die Wandung der Felgenringe durch die geringe Dicke beim Pulvern(Hitze) Schaden nehmen könnte.

Ich selbst kann es mir aber eigentlich nicht vorstellen....

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb Marvin76:

Hast du schon mehrere Felgen pulvern lassen?

Man liest ja eigentlich immer dass man das nicht machen soll, da die Wandung der Felgenringe durch die geringe Dicke beim Pulvern(Hitze) Schaden nehmen könnte.

Ich selbst kann es mir aber eigentlich nicht vorstellen....

Meine sind ja auch gepulvert und nach 50h noch Rund :D 

Zieht aber Risse mit der Zeit durch die Beanspruchung, gerade hinten hab ich schon einige jetzt.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb janickmo:

Sehr geil! Wo hast die Felgen pulvern lassen? 

Ein Bekannter von mir macht das ;) 

 

vor einer Stunde schrieb Marvin76:

Hast du schon mehrere Felgen pulvern lassen?

Man liest ja eigentlich immer dass man das nicht machen soll, da die Wandung der Felgenringe durch die geringe Dicke beim Pulvern(Hitze) Schaden nehmen könnte.

Ich selbst kann es mir aber eigentlich nicht vorstellen....

Ich hab nun den 5ten Satz Felgen pulvern lassen und hatte noch nie einen gerissenen Ring, eine gerissene Speiche oder sonstige Beschädigungen. 
(ich fahr die Felgen im Rennbetrieb On-sowie Offroad und schinde sie auch auf dem MX Track) 

 

Bei meiner 350 SXF/SMR sind die gepulverten Felgen heute noch Top und unbeschädigt. 

 

Da beim Pulverbeschichten der Felgen je nach Pulver zw. 140 und 180 Grad (max.200 Grad) Hitze im Ofen herrscht, mach ich mir da keine Sorgen dass das Alu seine Festigkeit verliert. 
 

also ich werde weiterhin Felgen pulvern lassen und mit keinen Kopf drüber machen wegen Festigkeit und Stabilität ;)

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Wie schon erwähnt, habe ich auch die VMX Bremsanlange verbaut, die ich schon an meiner 350 SXF hatte 😎 

 

Ich kann die Bremsanlage in Verbindung mit der Beringer Gußscheibe wärmstens empfehlen- der Druckpunkt ist für meinen Fahrstil perfekt! 
Eher auf der weicheren (also nicht falsch verstehen mit „weich“ ;) )  Seite, jedoch spürt man genau was das Vorderrad macht bzw. wieviel Bremskraft das Rad verträgt. 
Im Offroad ist die Bremse geil dosierbar und am Asphalt kann man gut die Grenzbereiche „erbremsen“. 
 

Bremsbeläge verwende ich die Beringer 1200 R2 - funzt, bremst kalt und warm sehr gut - nahezu kein Fading, jedoch etwas erhöhter/schnellerer Verschleiß. 
 

 

5E41F03C-0F90-4F16-B308-F92A54ABA94C.jpeg

4713CA0F-F96D-490D-9299-4609ECAA1525.jpeg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Den Schalter für die Mappings und der Launch Control hab ich mit einer Schelle einfach neben der Bremse montiert- sieht gut aus wie ich finde und man erreicht mit dem Daumen den Schalter, also funzt das auch ;) 

D960DFF1-9E5B-4627-85EB-185E1A6636C9.thumb.jpeg.0531b402dd52c55dd045c6b5ab8b94da.jpeg


Weiters hab ich noch einen Starthaken verbaut, der mir bei meinen schlampigen Starts etwas unter die Arme greifen soll 😅 

 

1AFC9B14-FB8D-4375-8DBB-72AA089473E5.thumb.jpeg.fa865df61314e91e54d29c0f37109edb.jpeg
 

und am schluss noch ein Foto, weil es grad Spaß macht 😉

B73D8F9D-FCE2-42EF-AD90-3961E4379533.thumb.jpeg.ff2b59953e8f15ca6f3e48ef2da7ddc5.jpeg

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Posted (edited)

Also, nun kann ich euch von den ersten 5 Betriebsstunden Fahrzeit berichten ;) 

 

Ich habe das Fahrwerk nach Handbuch auf die Standartwerte eingestellt. (Zug/Druckstufe, Durchhang etc.)

 

Ich fange mal beim ersten Eindruck an- 

liegt sehr gut und „satt“ auf dem Asphalt, sie fühlt sich wendig und agil an und lässt sich auch wunderbar durch engere Streckenabschnitte dirigieren :D 

 

Sie ist straffer als meine 350er abgestimmt, jedoch keinesfalls „hart“. 
Hatte kein Problem mit chattering, oder stempeln- ich bin ja Suter gewohnt, aber die Adler in der FS funktioniert echt auch sehr gut! ;) 

 

Also ich muss ehrlich sagen, sie liegt besser und fährt sich besser (einfacher) als meine 350er. 


Auch im Offroad konnte das Fahrwerk gut performen- also das was der Haslacher da eingebaut hat, funktioniert wirklich gut- Bremswellen werden gut geschluckt, es gibt kein Nervöses hüpfen, oder Unruhe, was ich echt gut finde. :D  
 

Kurz gesagt- für mich passts und ich würde im Moment auch nichts daran ändern wollen. 

Das ganze Bike fühlt sich obwohl es neu (für mich) ist, sehr gewohnt an und ich hab mich auf den ersten Metern schon gut in das Fahrwerk und die Reifen fühlen können. 
das Feedback von Fahrwerk, Bremse Und Reifen stimmt einfach und spielt mir in die Karten. :D 

 

zum Motor:

Aaaaaaalter das Teil geht ab! Der zieht von unten raus schon gut durch und dreht auch sehr freudig! 🤩 

Mehr als geil, Power ohne Ende- macht einfach Spaß zu fahren! 
 

 


 

 


 

43EC6B67-023D-4890-84D4-40FF19D47C9D.jpeg

Edited by JimStylezz
  • Like 6
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.