Jump to content

Realistische Kostenbetrachtung - Slick Haltbarkeit


Philipp
 Share

Recommended Posts

Hallo Forum,

 

ich bin gerade dabei die Kosten für eine Supermoto Saison zu berechnen und bin auf der Suche nach realistischen Kosten pro Tag für jemanden der mit sehr gutem bis gutem Material unterwegs ist.

Ich komme aus dem Superbike Bereich und hier sind mir die laufenden Kosten derzeit einfach zu hoch.

 

Bisher kenne ich das so mit den Fixkosten für eine aktuelle 200 PS Rakete:

260 € für 1 Tag Rennstrecke in Hockenheim mit Zeitnahme

100 € für einen halben Vorderreifen (Pirelli SC3)

280 € für einen ganzen Hinterreifen (Pirelli SC1)

+/- 50 € für Sprit

+/- 100 € Gedöns wie Bremsbeläge etc.

Zeit in Hockenheim in der Regel unter den Top30 der reinen Amateurfahren ohne Rennerfahrung (1.51 HockenheimGP).

Also auf keinen Fall der Schnellste aber in der schnellsten Gruppe im vorderen Mittelfeld mit dabei.

 

 

Meine Fragen:

Wie lange halten die Reifen mit denen die schnellen Jungs trainieren?

Mir geht es dabei nicht um den Rennreifen, wie beim Superbike ein Pirelli SC0 der nur 1 Rennen hält, sondern der beste Reifen für schnelle Amateure. Ich habe hier den Metzeler K1 bisher herausgelesen.

 

Eventkosten, etc. halte ich im Vergleich zum Superbike für geringer, bisher sehe ich Preise zwischen 40 € - 80 € pro Tag. So kenne ich das auch beim Pitbike.

Neben den Reifen, gibt es regelmäßige Kosten die ich bisher übersehe?

 

Bisher rechne ich mit:

Max. 80 € pro Eventtag

XXX € Vorderreifen pro Tag ?

XXX € Hinterreifen pro Tag ?

+/- 50 € für Sprit

XXX € für Kosten pro Tag die ich bei SuMos nicht kenne?

 

Ich berechne die Dinge lieber im Vorfeld. Wenn bei der Supermoto der gleiche Reifenverschleiß o.ä anliegt dann will ich das lieber im Vorfeld wissen :D.

 

Danke im Voraus für euer Feedback

Philipp

 

Link to comment
Share on other sites

Die Reifen werden erheblich länger halten als du es beim Superbike gewohnt bist. Kommt aber auch auf die Strecke, Setup und Geschwindigkeit an. Um die Zahlen nennen zu können müsste ich über mehrere Jahre buchführen. Das ist mir zu viel Stress und in meinen augen völlig unnötig. Supermoto ist im vergleich mit dem fahren auf "großen" strecken spottbillig.

 

Link to comment
Share on other sites

Wenn du unbedingt Zahlen willst :) 

Die Angaben treffen für mich zu, mag bei jedem anders aussehen.

 

Ich komme meist mit 20L Sprit über 2 Tage aus +/- 2-3Liter

Ein Satz Reifen hält locker 2 Wochenenden durch, tendenziell länger. Metzeler und Michelin nehmen sich da nix.

 

Link to comment
Share on other sites

Servus Philipp,

 

ich bin bis 2020 auch SBK gefahren, jetzt seit 2022 Supermoto. 

Ich kann mich nur anschließen zu dem was gesagt wurde. Ich bin mit dem 1. Reifensatz 4 Tage (6BH) gefahren. Dann bin ich nach Italien und hatte leider die falsche Mischung vorn, sodass ich den Reifen bisschen zerstört habe, aber das passiert halt mal. Aller 5 BH Öl machen, Bremsbeläge halten wahrscheinlich auch länger, aber das weiß ich noch nicht. Eines darfst du aber nicht Vergessen in deiner Liste, das ist fast das wichtigste. Sturzkosten. Ich bin schon 5-6x gestürzt...und bisher hab ich nur den Handguard nach oben gebogen. Und du weißt...unter 700€ geht eigentlich gar nichts auf der großen. 🙈

Liebe Grüße

Max

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Moin Zusammen,

 

@Mexville - danke für dein Feedback!

 

Ich habe jetzt die Berechnung am Wochenende durchgerechnet - ich war krank und hatte Zeit :D

 

IDM S4 Saisonkoste: 3088 €

(Anmeldung+Lizenz+Alle Events = 869 € / Fahrtkosten zu den Events von mir aus hin+zurück= 683 € / Reifenkosten pro Event bei negativer Rechnung von 1 Reifen pro 3 Tage = 1536 €)

 

Trainingskosten pro Event:

Walldorf 1 Tag: 128 € (Reifen Anteilig)

Mirecourt 2 Tage: 439 € (Reifen/Event/Anreise)

 

Von den Grundkosten her also deutlich geringere Kosten als bei der Supersportler - mit unfassbar vielen Fahrtagen!

 

Jetzt kommt noch ein Kostenblock bei dem ich gerne euer Feedback hätte da ich hier keine Einschätzung habe - Motorrevisionskosten:

Ich rechne bisher mit 33.6 Betriebsstunden pro Saison - Aufgerundet dann mit 50 Betriebsstunden pro Saison

(IDM lauf Zeitplan pro Event: 2 Betriebsstunden / Walldorf pro Tag 1.2 Betriebsstunden / Mirecourt pro Tag 1.2 Betriebsstunden)

 

Ich will ein neues Bike und mir hat es ganz besonders eine angetan: Husqvarna FS 450 Baujahr 2022

Das heißt laut Wartungsplan alle 50 BH - "kleine" Revision und 50 BH später große Revision im Wechsel.

Damit einmal pro Jahr Revision.

Da ich keine Schrauber kenne gehe ich davon aus das ganze beim Händler machen zu lassen.

Das ganze kleinere Wartungszeig kann ich selbst.

 

Mit welchen Kosten kann ich eurer Erfahrung nach rechnen?

Meine Annahme:

- kleine Revision: 1000 €

- große Revision: 2000 € - 2500 €

 

Passt das eurer Meinung nach?

Gibt es in der Szene Gurus bei denen man das am ehesten machen lassen sollte? (Komme aus dem Raum Karlsruhe, gerne im 300km Umkreis)

 

Ich habe schon richtig Bock auf 2023 :D

 

Danke und Grüße

Philipp

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Also als Hobbyfahrer kannste 80 Stunden drauffahren ab und zu Ventilspiel prüfen,und gegebenenfalls einstellen und alle 6 Stunden Ölwechsel 

In Karlsruhe bzw Bruchsal inseriert öfters jemand Sumo teile eventuell ist das n Händler einfach mal anschreiben das der dir eventuell hilft bei  servicearbeiten und lass dir nicht erzählen das der Motor das nicht mitmacht 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb trialero:

Also als Hobbyfahrer kannste 80 Stunden drauffahren ab und zu Ventilspiel prüfen,und gegebenenfalls einstellen und alle 6 Stunden Ölwechsel 

unterschreib ich ... nach 2 Saison so 60h drauf und dann n neuer Kolben und Ventilspiel. Ölwechsel nach 2 Wochenende = alle 5h ... funktioniert seit 9 Jahren gut für mich :) 

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.