Jump to content
Sign in to follow this  
Andre#26

DSR-Suzuki Racereports

Recommended Posts

Hallo zusammen,

Vielleicht hat es der ein oder andere schon mitbekommen.

Es wurden regelmäßig Videos von der Supermoto DM vom Team DSR-Suzuki Racing aufgezeichnet aus der Saison 2016.

Genau das richtige für die kommenden Wintermonate.

Harsewinkel

[video=youtube;heMaEmTPYyo]

St.Wendel

[video=youtube;BQoEs7doGew]

Großenhain

[video=youtube;cO0o5FTRHus]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Solche videos würden der Österr. Szene auch nicht schaden, aber nachdem man ja nicht mal mehr ne GoPro aufn Kopf tragen darf.......:thumbdown:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf man die GoPro am Bike auch nicht irgendwo befestigen?

Wäre doch besser als nichts.

Ansonsten find Ich solche Videos immer top und für den Winter sowieso. Supermoto vor allem auf der Strecke kann ruhig populär werden. Zieht vielleicht einige Bekloppte von der Straße(kein persönlicher Angriff gegen alle die auf der Straße fahren, nur gegen vereinzelte die meinen Sie müssen die Ortschaften und Nebenstraße zu ner Rennstrecke machen)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Doch schon, aber von "oben" gibts halt die besten aufnahmen meiner meinung nach.

Stimmt. Ist in Deutschland beim DMSB auch immer wieder ein Thema, die GoPros. In Schaafheim wurde wieder blöd gemacht, von wegen Haftungsverzicht. Schade drum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich frag mich nach wie vor wo das Problem liegt, wenn man bei uns fragt, kommt immer wieder dieselbe blödsinnige antwort "...wegen dem Schumacher Unfall..." :smile_wacko:

Überall sonst dürfen sie doch auch getragen werden, vor allem in den Weltmeisterschaften oder bei den Amis.....das wären doch die ersten die schreien würden wenn die GoPro angeblich gerfährlich wäre, oder nicht????

Ich versteh`s nicht......:dontknow:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stimmt. Ist in Deutschland beim DMSB auch immer wieder ein Thema, die GoPros. In Schaafheim wurde wieder blöd gemacht, von wegen Haftungsverzicht. Schade drum.

Das mit dem Haftungsverzicht ist doch eine gute Möglichkeit, das überhaupt noch Helmkameras getragen werden dürfen!

Das Problem ist, dass ein FA Sicherheit der Meinung ist, das wäre gefährlich und die kümmern sich nicht nur um Supermoto, sondern um Motorradmotorsport in Summe. Die Supermoto Techniker haben mit dem Haftungsverzicht eine Lösung gefunden. Ich finde da sollte man auch mal mit Respekt Danke sagen. Sonst ginge es nämlich gar nicht mehr!

Meine Info zur DM 2017: Helmkameras mit Haftungsverzicht bleiben erlaubt.

BTW WM: Dort ist es grundsätzlich auch verboten. Auf Wunsch des Promoters können aber welche getragen werden. Ob es dort jetzt am Ende um Sicherheit geht kann sich ja jeder selbst mal überlegen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Find das einfach lächerlich mit dem Haftungsverzicht.

Bin schon über so viele verlorene Teile von selbsternannten Schraubern drübergebraten, das ist nicht mehr feierlich. Achspads mit Gewindestab, Plastikteile, Hebelschützer, etc.

Da kräht kein Hahn danach.

Und wegen einer Kamera wird n riesen Aufriss gemacht.

Sollen lieber mal ne technische Abnahme machen, wo genau hingeschaut wird. Oder Hirnschmalz in effiziente Werbung investieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du es lächerlich findest wird es dir sicher keiner Übel nehmen, wenn du nächstes Jahr einfach ohne Kamera fährst.

Nochmal die DMSB Techniker tun hier in diesem Bereich etwas für die Fahrer. Sie könnten auch einfach den Sicherheitsfanatikern folgen und sagen hier fährt keiner mehr mit Kamera.

Für Leute die das nicht zu würdigen wissen bringe ich kein Verständnis auf.

Was würdest du den kontrollieren, wenn du die technische Abnahme machen würdest? Ich hatte eher das Gefühl, dass die Fahrer sich jetzt schon teilweise von der Abnahme gegängelt fühlen und niemand scharf drauf ist immer Kühlflüssigkeit etc. komplett vor zu führen.

Gruß Felix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich verzichte gerne auf die Kamera, wenn ich so einen Müll unterschreiben soll. Hab ich in Schaafheim auch so gemacht.

Training darf mit Kamera gefahren werden und zu den Rennen muss ich dann was unterschreiben? Hehe :-)

Das techn. Reglement schreibt so viele Sachen vor, und im Endeffekt wird kaum was kontrolliert. Hab in meiner kurzen Karriere schon so viele Sachen gesehen ... das finde ich verbesserungswürdig. Knauber einfach nach Hause schicken, hart aber fair.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um die Diskussion kurz zu unterbrechen ...

Andre! Top Fahrer, geile Videos. Spaniol mochte ich eh schon als zwoggl. Genau das richtige Zeug um sich im Winter anzuheizen:naughty:

Dennoch .... Steffen Jung Ü40 für DSR ? Find ich nich richtig ... (Das ist ein Fun Cup)

Gopro? Jedem dass seine... der eine will der andere nicht ... Ich selbst hatte sie ein paar mal beim Training dabei und habe mich eher "beobachtet" und unwohl gefühlt. (weil leute sehen könnten wie lahm ich bin :victorious:)

Just my Fuffzisch Penning :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

...dass die Fahrer sich jetzt schon teilweise von der Abnahme gegängelt fühlen und niemand scharf drauf ist immer Kühlflüssigkeit etc. komplett vor zu führen.

Gruß Felix

Moin Felix,

die technische Abnahme in D ist einfach nur ein schlechter Witz gewesen; von drei Abnahmen, die ich über mich ergehen lassen musste, waren zwei komplett für den Arsch. Bei der ersten wurde bemängelt, dass ich zwar nur Wasser im Kühler habe, aber den Deckel doch mit Draht sichern solle. Als ich zehn Minuten später mit gesichertem Deckel wieder angerannt kam, meinte der Prüfer, dass er seinen Kollegen gefragt hat und dies doch nicht nötig gewesen sei - vielen Dank dafür...

Abnahme Nummer zwei war in Großenhain, die Abnahme erschien mir reichlich bierseelig und die Örtlichkeit war ein schlecht ausgeleuchtetes Zelt (ja, es war bereits spät geworden und dunkel draußen, zudem regnete es in Strömen). Ein Knilch stand dann mal auf, schlich in einem Meter Abstand ums Fahrzeug und hat dann die Plakette aufgeklebt bzw. mit Edding seine Erlaubnis auf den Rahmen gepinselt.

Erlebnis Nr.3 war ohne Vorkommnisse, macht den Schnitt aber auch nicht viel besser vom Erlebten.

Wenn sich die Herren dann wegen einer Kamera anpissen, naja, da gibt es definitiv größere Problemstellen. Sind die Burstgurte denn noch erlaubt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumal man sich noch nicht einmal einig ist, ob es nun "wegen Schumacher" ist (der hat sich damit ja selber verletzt) oder wegen "Abfallgefahr" verboten wird ... finde das auch halbherzig geregelt.

In Dänemark ist es nicht verboten aber wenn man eine Kamera auf dem Helm hat, wird man nicht gewertet. Den Sinn dieser Regelung im Hinblick auf Sicherheit erklär mir mal einer :)

Dass das ganze auch mal zu später Stunde in Bierlaune passiert, wirft ebenfalls kein gutes Bild auf die angeblich professionelle Abnahme im Sinne der Sicherheit aller.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kamera hat natürlich auch den Nach- oder Vorteil, dass du - meiner Meinung/Wissen nach egal ob jeder einen Haftungsverzicht unterschrieben hast oder ich - den Nachweis hast, dass dir irgendein Depp absichtlich in die Karre gefahren ist und du damit durchaus bei Verletzungen oder dauerhaften Schäden jemanden anzeigen könntest. Ich denke, dass der Veranstalter eventuell auch blöde Fragen beantworten müsste oder dergleichen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich hätte kein Problem damit ne Verzichtserklärung zu unterschreiben (bei uns in der ÖM), man kann ja auch einen satz in die allgemeine Verzichtserkärung hinzufügen, es bleibt eh jeden selbst überlassen ob er eine tragen will oder nicht. ICh finde die Kamera auf der brust eher gefährlich als aufn Helm, wen ich stürze und auf den Bauch/Brust falle kann ich mich eher verletzen als wenn die Kamera aufn Helm befestigt ist! 2014 wurde in der ÖM die GoPro bei der Techn. Abnahme angesehen und geprüft und man hat ein pickerl drauf bekommen und alles war kein Problem! Jetzt ist es auf einmal eins :smile_wacko:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um`s kurz nochmal auszugraben.....in der Ö. Meisterschaft ist auch heuer das tragen einer Helmkamera verboten!!! Die OSK hat sowas von einen schuss....:smile_wacko:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.