Jump to content
da_Schwede

Bike bis 3000€

Recommended Posts

hallo!

 

ich suche ein bike mit so um die 450ccm egal welche marke bzw. modell. 

derzeit ist der plan 2018 nur mal üben, weil ich 2019 eigentlich wieder auf den großen strecken fahren möchte. 

also sollte ohne viel aufwand bis zum nächsten winter halten.

 

sg andi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 30.10.2017 um 13:59 schrieb patdevil:

 

habe mir gerade die suzuki angesehen!

steht eigentlich top da. das einzige was mich stutzig macht is, dass er mir nur sagen konnte, dass vor 25bh der motor offen war und kontolliert wurde. ob was gewechselt wurde oder ventile eingestellt wurden konnte er mir nicht sagen. er weiß auch nicht wie viele BH das bike gesamt hat. 

ansonsten meinte er “drauf setzen und spass haben“ xD

Share this post


Link to post
Share on other sites

So sind sie "alle"... dagegen ist die TM hier im Forum wenigstens ehrlich. B|

 

Manche stehen aber auch drauf erst 1000€ zu sparen um später zu merken, dass noch 1500€ reingesteckt gehören :4:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich würde mir die TM ja anschaun aber von wien nach warschau is fürs anschaun schon ein bissl weit. ;)

 

ich such ja nix wo ich eine meisterschaft mit fahren kann geschweige denn ein rennen. ich möchte einfach nur mein fahrkönnen verbessern. das bike soll problemlos ein jahr halten. mehr verlange ich nicht.

 

aber der verkäufer kommt sehr ehrlich rüber. wir haben auf jeden fall 1,5h über alles mögliche gequatscht :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und eben 1 Jahr ohne Probleme ist gar nichr mal so leicht, wenn man sich ne karre holt, an der seit 50h nichts am motor gemacht worden ist.
Vor allem wenn man dann fährt und einem im Betrieb das Pleul reist oder ähnliches, da kannste den Motor dann gleich inne Tonne kloppen.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Acti:

Und eben 1 Jahr ohne Probleme ist gar nichr mal so leicht, wenn man sich ne karre holt, an der seit 50h nichts am motor gemacht worden ist.
......

 

das verstehst du falsch! er hat jeden winter den motor auf machen lassen und kontollieren. das war alles von einem bekannten zweiradmechaniker und inoffiziell. ;)

er hat halt immer nur zum mechaniker gesagt “mach alles was gemacht gehört“. deswegen war ihm anscheinend egal was genau 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Connader
vor 26 Minuten schrieb da_Schwede:

das verstehst du falsch! er hat jeden winter den motor auf machen lassen und kontollieren. das war alles von einem bekannten zweiradmechaniker und inoffiziell. ;)

er hat halt immer nur zum mechaniker gesagt “mach alles was gemacht gehört“. deswegen war ihm anscheinend egal was genau 

 

Sowas ist aber auch immer so "naja": An einer Maschine die ein bestimmtes Alter erreicht hat ist eigtl. IMMER was zu tun. Hat er sie länger als ~50BH's? -> Neuer Kolben/Steuerkette wäre fällig-> Rechnung zeigen lassen. Auch "der bekannte vom Bekannten" bezahlt für Teile und kriegt die ganz selten "ohne Rechnung günstiger". Kein Mensch macht den Aufwand den Motor zu öffnen (richtig das Motorgehäuse spalten) ohne etwas zu erneuern!!

Hab meinen Motor vor 1,5 Jahren selbst revidiert: Auch eigene Arbeit die ich nicht nachweisen kann (ausser meinem Thread hier im Forum ;) ) aber die Rechnungen für Teile, bzw. Dienstleistungen die ich nicht selbst erledigen konnte (Pleueltausch, Zylinder hohnen) habe ich noch.

 

Ich würde von sowas  die Finger lassen.

 

Auch die TM ist nur für Liebhaber: Pleuel und Kolben neu ist zwar nett aber bei knapp 100BH's sind bei TM die Ventile fällig. Ausserdem gehört da OEM ein geschmiedetes Pleuel rein, die Wössner Nachbauten sind m.M. nur gegossen.

 

Wenn Du nur so nebenbei fahren willst, bleib beim Japaner aber einer mit ORDENTLICHER Historie!! :dali:

Share this post


Link to post
Share on other sites

das sehe ich genau so, dass man wenigstens rechnungen von den ersatzteilen haben sollte.

er machte aber auch den eindruck wie, wenn er sie eh nicht verkaufen möchte.

 

ich suche natürlich noch weiter.

 

aber kurze frage:

vergaser oder einspritzer? vor- und nachteile?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Connader

Einspritzer!! Die letzten Vergaser-Modelle funktionierten eigtl. sehr gut, dennoch hatte ich subjetktiv das Gefühl ein EFI ist direkter, hängt besser am Gas.  Das "sich anpassen" an Temperaturänderungen oder Luftdrücke macht der EFI automatisch und letztendlich sind Vergasermodelle auch langsam alt, denn die Hersteller haben ab 08' bis ca. 12' alle auf EFI umgestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einspritzer!! Die letzten Vergaser-Modelle funktionierten eigtl. sehr gut, dennoch hatte ich subjetktiv das Gefühl ein EFI ist direkter, hängt besser am Gas.  Das "sich anpassen" an Temperaturänderungen oder Luftdrücke macht der EFI automatisch und letztendlich sind Vergasermodelle auch langsam alt, denn die Hersteller haben ab 08' bis ca. 12' alle auf EFI umgestellt.
Ganz meine Meinung. Auch ein großer Vorteil: Bei nem Sturz läuft dir keine Schwimmerkammer über und die Kiste springt normalerweise immer spätestens nach dem 3. Kick an :D

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für das ursprüngliche Budget von 3 Mille wirds aber auch etwas eng für nen guten Einspritzer mit einwandfreier Historie. :denk1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

das ist mir schon bewusst geworden, dass 3000€ recht wenig sind. 

 

nur möchte ich als übergangslösung supermoto fahren und nicht die nächsten 10 jahre. irgendwann sollte es wieder auf die große strecke gehn. also das budget so klein wie nötig halten. :D

 

aus zwang kauf ich auch kein bike, weil ich immer noch meine Z1000 in der garage stehn hab und jeder zeit zum biken komme

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für 3 kannst dann ja ohne weiteres die Suzuki nehmen. Ist doch anscheinend nebensächlich ob Vergaser oder EFI. Wenn du eh nur n bisschen Sumo fahren willst, dann hol sie und rutsch ein paar BH drauf rum. Ende 2018 kannst du sie ja dann für wenig weniger wieder verkaufen. Ob sie hält oder nicht ist bei jedem Gebrauchtbike Glücksspiel.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Ben:

Für 3 kannst dann ja ohne weiteres die Suzuki nehmen. Ist doch anscheinend nebensächlich ob Vergaser oder EFI. Wenn du eh nur n bisschen Sumo fahren willst, dann hol sie und rutsch ein paar BH drauf rum. Ende 2018 kannst du sie ja dann für wenig weniger wieder verkaufen. Ob sie hält oder nicht ist bei jedem Gebrauchtbike Glücksspiel.

 

 

da hat der Häuptling recht :4:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Joar-is-so1987:

 

 

da hat der Häuptling recht :4:

 

 

da geb ich ihm auch recht!

das zukünftige bike sollte halt ohne investition 2018 überstehen. falls ich es mir doch behalte wird nächsten winter sowieso der motor geöffnet.

aber ob vergaser oder nicht wäre für mich schon interessant, weil ich mich mit den dingern noch weniger aus kenne als eh schon. dass sie bei einem rutscher “absaufen“ könnte is schon mal ein guter hinweis. :buttrock:

Share this post


Link to post
Share on other sites

-Ob das Motorrad welches du dir kaufen willst die Saison 2018 hält kann dir kein Mensch sagen.

-Normale Wartungsarbeiten sind pflicht, egal für welches Motorrad du dich entscheidest. Ohne Investitionen wird es nicht funktionieren - und wenn es auch nur ein Liter frische Bremsflüssigkeit, ein paar Shims zum Ventilspiel einstellen oder Motoröl mit Ölfilter ist. Bremsbeläge und Reifen möchten auch gewechselt und bezahlt werden.

 

Besorg dir eine günstige, etwas ältere und gut gepflegte Maschine. Schau das Teil über den Winter anständig durch und bereite das Teil für 2018 vor. Damit meine ich auch einen allgemeinen großen Service mit Ventilspielkontrolle, Motoröl mit Ölfilter erneuern, Luftfilter reinigen/erneuern, Vergaser reinigen, Felgen auf Rundlauf und Radlager prüfen, Bremsen zerlegen, reinigen und vor Beginn der Saison neu befüllen und entlüften, ggf. neue Bremsbeläge und frische Reifen. Dann hast du zumindest etwas Sicherheit, dass die Karre gut in Schuss ist und das Fahren Spaß macht.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

unter “investition“ verstehe ich das komplette fahrwerk servicieren, kolben oder sonstiges im motor tauschen aber auch ventile einstellen. vergaser gehört sowieso nach längerem stehen mal gecheckt. oder auch komplette auspuffanlage erneuern. kettensatz sollte auch brauchbar sein. also alles was richtig geld kostet.

 

den rest den du aufgezählt hast is ja logisch. soviel sollte ich nach 11 jahren rennstrecke schon wissen. :D öl, ölfilter, luftfilter, bremsflüßigkeit, bremsbeläge, neue reifen das sind ja alles “normale“ verschleißteile und die gehören von einem vernünftigen biker immer gecheckt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ventilspeil einstellen ist nun wahrlich keine große investition bei nem Einzylinder. Da haste ja maximal 5 Ventile [emoji16]
Das lässt sich auch mit einem Grundwissen an mechanik selber machen, man muss sich nur mal trauen ;)

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

würde ich gerne mal machen aber wenn man in einem mehrparteienhaus wohnt und sein motorrad in einem kastenanhänger in der tiefgarage steht wo man solche sachen nicht machen darf wirds ein bisschen schwierig. 

somit muss ich dafür wen organisieren der mir das für geld macht ergo kostet es für mich was und das möchte ich mir bis nächsten winter ersparen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ventilspiel musste normalerweise jeden 2. Ölwechsel machen. Bei ner RMZ sind das dann 12h. Wenn man dann also mehr als 3-4 mal im Jahr los fährt, musste da eh ran.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.