Jump to content
Erik93

Belüftung Transporter

Recommended Posts

Ach so, ich wollte auch noch was zum Problemchen schreiben...

Also Stahlkanister nach DIN sollten dicht sein, da brauch man nicht weiter drüber nachdenken.

Wenn ich das richtig verstanden habe steht die Mopete mehr oder weniger das ganze Jahr über im Trapo?!?

Gut, das der Sprit ausgast is klar...also Moped abdichten...Auspuff zu, Tank Be.-u.Entlüftug zu und Vergaser abdichten...nee, da würde ich mir lieber ne Unterstellmöglichkeit für`s Moped suchen.

So kleine Lüftungsgitter können schon etwas Abhilfe schaffen, aber nie zu 100%. Tu dir das nicht an ständig diese Benzindämpfe einzuatmen...da sind ja Raucher mit ihrem Qualm bald noch besser bedient.

Du warst doch schön bei deinem Kumpel am schrauben...kannst du das Moped da nicht unterstellen??? sah doch etwas großzügig aus der Bastelschuppen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb BUNDY 57:

Ach so, ich wollte auch noch was zum Problemchen schreiben...

Also Stahlkanister nach DIN sollten dicht sein, da brauch man nicht weiter drüber nachdenken.

Wenn ich das richtig verstanden habe steht die Mopete mehr oder weniger das ganze Jahr über im Trapo?!?

Gut, das der Sprit ausgast is klar...also Moped abdichten...Auspuff zu, Tank Be.-u.Entlüftug zu und Vergaser abdichten...nee, da würde ich mir lieber ne Unterstellmöglichkeit für`s Moped suchen.

So kleine Lüftungsgitter können schon etwas Abhilfe schaffen, aber nie zu 100%. Tu dir das nicht an ständig diese Benzindämpfe einzuatmen...da sind ja Raucher mit ihrem Qualm bald noch besser bedient.

Du warst doch schön bei deinem Kumpel am schrauben...kannst du das Moped da nicht unterstellen??? sah doch etwas großzügig aus der Bastelschuppen

 

Ja sie steht derzeit ständig im Trapo. Ne geht leider nicht er wohnt 2 1/2 Stunden weg von mir zuhause :) Muss ich sie wohl doch wieder bei den Eltern unterstellen. Ist halt schick wenn man nach Feierabend nur kurz in den Bus steigt und zu Strecke Düsen kann und alles gerichtet ist. Wer mal son Auspuffstopfen bestellen und über Lüftungsgitter nachdenken und mal sehen wie das dann ist. Wenn’s nicht gut ist bleibt mir nichts anderes übrig wie die Mopette bei den Eltern unterzustellen ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Beppo:

      vor 7 Stunden schrieb Erik93:

 ich würde aus dem Mund nach Benzin riechen

 

Du Hast eben Benzin im Blut. :D

 

Gibts was männlicheres als nach Sprit zu stinken? :4:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb Schorlekipper:

 

Gibts was männlicheres als nach Sprit zu stinken? :4:

 

Eigentlich nicht ;) aber gesund kann das nicht sein!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm... klingt jetzt vielleicht nach ner blöden Idee, aber wenn abdichten/Öffnungen verschließen nix bringt/zu aufwändig/zu kostspielig oder was auch immer, wie wär's dann evtl. mit Tank abbauen und den Tank irgendwo unterbringen/deponieren?

Nur so als Anregung, muss ja keinerlei Logik aufweisen :4:

Edited by MaK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich kann jedenfalls nur bestätigen, dass Auspuffanlagen krass ausdünsten (können). Hatte mal einen recht dekorativen Carbontopf in meinem WoZi, das ging garnicht. Hab es dann einfach was reingestopft. 

 

Was bei Benzindämpfen hilft, leider keine Ahnung. Eine dichte Folie zum Abdecken wird wahrscheinlich auch nicht den gewünschten Erfolg bringen?

 

https://www.louis.de/artikel/louis-vci-korrosionsschutz-faltgarage/10008312

 

Ist jetzt sauteuer, meine ich vom Prinzip her aber ernst. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier wäre evtl noch was zum schmökern: https://www.fahrzeug-systeme.de/produkt/be-und-entlueftung/

Ansonsten kannst auch so n Wohnwagen Heki (Dachluke zum öffnen) einbauen.
 

Schau mal bei www.ka-mobile.de um Anregungen zu holen.

Seitenfenster oder Fenster für Ladetüren zum öffnen

Kein Plan was Du an Budget investieren willst. Ist halt immer ne Frage wie lange der Trapo gefahren werden soll.
Wenn Du eh drin pennst is n Fenster generell ned verkehrt.

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab bei meinem Renault Master eine Dachluke reingeschnitten, ist im Sommer zum schlafen super weils nicht so stickig wird und die Fenster trotzdem zubleiben und der Benzingeruch kann auch entweichen :-)

 

Den Master geb ich übrigen her ;)

 

Edited by Chevilles

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb wheel4fun:

Hier wäre evtl noch was zum schmökern: https://www.fahrzeug-systeme.de/produkt/be-und-entlueftung/

Ansonsten kannst auch so n Wohnwagen Heki (Dachluke zum öffnen) einbauen.
 

Schau mal bei www.ka-mobile.de um Anregungen zu holen.

Seitenfenster oder Fenster für Ladetüren zum öffnen

Kein Plan was Du an Budget investieren willst. Ist halt immer ne Frage wie lange der Trapo gefahren werden soll.
Wenn Du eh drin pennst is n Fenster generell ned verkehrt.

 

 

 

 

ja da sind echt gute Sachen dabei da werde ich mich mal durcharbeiten, was da in Frage kommt. Danke !

 

vor 18 Minuten schrieb Chevilles:

Hab bei meinem Renault Master eine Dachluke reingeschnitten, ist im Sommer zum schlafen super weils nicht so stickig wird und die Fenster trotzdem zubleiben und der Benzingeruch kann auch entweichen :-)

 

Den Master geb ich übrigen her ;)

 

 

okay :) ne einen neuen bzw einen anderen Trapo möchte ich jetzt gerade nicht kaufen aber danke für den Tipp :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Erik93:

 

ja da sind echt gute Sachen dabei da werde ich mich mal durcharbeiten, was da in Frage kommt. Danke !

 

 

okay :) ne einen neuen bzw einen anderen Trapo möchte ich jetzt gerade nicht kaufen aber danke für den Tipp :) 

Moin Erik, Du brauchst auf jeden Fall eine Abluftöffnung nach unten.

Benzindämpfe sind schwerer als Luft und breiten sich am Boden aus.

Du kannst also oben 5 Dachluken reinschneiden, wenn Du dann mit Deiner Luftmatratze auf dem Boden liegst, bist Du trotzdem "mittendrin statt nur dabei".

Das Zeug muss nach unten abfliessen können. Wenn dann von oben noch Frischluft zuströmen kann, umso besser.

Vielleicht wirst Du hier fündig...

https://www.fahrzeug-systeme.de/produkt/be-und-entlueftung/#1464167263597-94775217-49f1

Kluscheissmodus off...

Grüße, Roger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Jollyroger:

Moin Erik, Du brauchst auf jeden Fall eine Abluftöffnung nach unten.

Benzindämpfe sind schwerer als Luft und breiten sich am Boden aus.

Du kannst also oben 5 Dachluken reinschneiden, wenn Du dann mit Deiner Luftmatratze auf dem Boden liegst, bist Du trotzdem "mittendrin statt nur dabei".

Das Zeug muss nach unten abfliessen können. Wenn dann von oben noch Frischluft zuströmen kann, umso besser.

Vielleicht wirst Du hier fündig...

https://www.fahrzeug-systeme.de/produkt/be-und-entlueftung/#1464167263597-94775217-49f1

Kluscheissmodus off...

Grüße, Roger

 

 

Servus Roger :)

 

ja das ist mir bewusst das die Dämpfe nach unten weg müssen :) die Seite schau ich mir gerade an :) Mal sehen wie im Winter der Trapo durchlöchert wird :buttrock:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Schorlekipper:

Mach besser oben gleich auch noch ne Luke rein, zwecks After-Race-Biogas :alcohol::bag:

 

wichtiger Hinweis!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sooo Schritt eins heute mal festgestellt das in der Trennwand hinter den Sitzen Lüftungsschlitze vorhanden sind. Denke da kommt der Benzingeruch hauptsächlich nach vorne in die Fahrerkabine. Die hab ich mal schnell mit Tape zugeklebt. Mal sehen ob man einen Unterschied vorne drin feststellen kann. 

 

Auspuff hab ich jetzt auch mal zugestopft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar kommt da was nach vorne bzw. auch in umgekehrter Richtung. Aber das Problem beim H1 ist und bleibt, dass der Laderaum einfach keine gescheite Entlüftung für sich hat! Dasher sammelt sich alles an Mief/Dämpfen/Gasen dort und kann einfach nicht gescheit nach draussen abgeleitet werden.

 

Und zudem: Ich geh ja mal davon aus, dass du hinten im Laderaum pennst, nicht vorne in der Fahrerkabine, oder?

 

Würd ich unseren H1 zum Wemsen nutzen/ausbauen, käm als aller ersten eine gescheite Be- und Entlüftung rein. Für die paar Mal auf Markt hier fahren rentiert sich das nicht. Als Wemstrapo aber mit Sicherheit (genauso, wie ein gerader/gescheiter Boden)!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb MaK:

Klar kommt da was nach vorne bzw. auch in umgekehrter Richtung. Aber das Problem beim H1 ist und bleibt, dass der Laderaum einfach keine gescheite Entlüftung für sich hat! Dasher sammelt sich alles an Mief/Dämpfen/Gasen dort und kann einfach nicht gescheit nach draussen abgeleitet werden.

 

Und zudem: Ich geh ja mal davon aus, dass du hinten im Laderaum pennst, nicht vorne in der Fahrerkabine, oder?

 

Würd ich unseren H1 zum Wemsen nutzen/ausbauen, käm als aller ersten eine gescheite Be- und Entlüftung rein. Für die paar Mal auf Markt hier fahren rentiert sich das nicht. Als Wemstrapo aber mit Sicherheit (genauso, wie ein gerader/gescheiter Boden)!

 

 

Ja da hast du recht. Ja Schlaf im Laderaum genau. Der Laderaum wird dann direkt bei Ankunft an der Strecke gelüftet ;) aber geb dir Recht der H1 ist nicht optimal muss ich noch nacharbeiten . Be und Entlüftung schaffen und das mit dem Boden stimmt auch ja. Muss ich auch mal drüber nachdenken was man da machen kann. Da die Laderaumhöhe so schon sehr sehr knapp bemessen ist kann man da nicht mehr viel an Unterkonstruktion verbauen. Mal schauen ob ich mit so ner Siebdruckplatte oder ähnlichem hinkomme :) die haben zwischen 9 und 12 mm.

 

nahja der Winter kommt und ist lange ;)

Edited by Erik93

Share this post


Link to post
Share on other sites

Siebdruckplatte geht. Im Camping-/WoMo-Bereich gibt's genug Möglichkeiten für Be-/Entlüftungen, hatte ich mich auch schon mal schlau gemacht.

 

'N kleiner 67126-Insider Tipp: Fahr mal zum Euch, der kann dir bestimmt weiterhelfen ;):4:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb MaK:

Siebdruckplatte geht. Im Camping-/WoMo-Bereich gibt's genug Möglichkeiten für Be-/Entlüftungen, hatte ich mich auch schon mal schlau gemacht.

 

'N kleiner 67126-Insider Tipp: Fahr mal zum Euch, der kann dir bestimmt weiterhelfen ;):4:

 

Ja werd ich mal machen ;) mal hören was er empfiehlt und was es kostet ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sagst nen schönen Gruß vom motorradfahrenden "Leerkörper" (der im Moment mit Krücken durch die Gegend humpelt) mit dem silbernen Berlingo , das reicht bestimmt schon für nen Mitleids-Bonus :D:4:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 16.11.2018 um 10:10 schrieb Schorlekipper:

War nicht unser @Dani90 in der Wohnmobilbranche tätig? :denk1:
Vielleicht hat der nen Tip was es so alles an Belüftungslösungen dafür gibt.
Stups den mal an.

Richtig,  bin in der bumscontainer Branche tätig 😬.

 

ich hab prinzipiell den ganzen Sommer über Sprit und ein oder beide moppeds im Spinter. 90 Betriebsstunden müssen ja wo herkommen 😂

es duftet zwar etwas nach 102 Oktan und ich schlaf auch so darin aber der Sprinter bei mir hat 1. ne Dachluke und 2. ist er seitlich hinter den Plastikplanken ehh völlig offen...

komischerweise kommt mir wenn die Sonne auf das verschlossene Auto knallt und ich mach die Türe auf eine heftige Duftnote meiner ab morgen in den Urlaub geschickten Lederkombi entgegen Sodas mir der Geruch des 102ers 1000 mal lieber ist 😅

aber um eine gute Belüftung zu generieren wäre eine Dachluke ohne Dichtung und in Bodennähe Bzw am Boden eine etwa 120ccm Größe Öffnung von Vorteil.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.