Jump to content

Recommended Posts

Hallo erstmal da ich neu im Forum bin :).

 

Kurz zu mir, ich bin kompletter Anfänger auf dem Gebiet Supermoto und Motorrad im allgemeinen. Ich werde wohl Mitte diesen Jahres meine A2-Fahrerlaubnis erhalten und habe mittlerweile so viel über Supermotos gelesen, dass ich komplett verwirrt bin.

Ich möchte mir eine SuMo für den StVO-Betrieb kaufen. Es muss keine reine Supermoto sein, kann also gerne ein Umbau sein. Am Anfang meiner Recherche habe ich sehr stark zu einer DRZ-400 tendiert, jetzt aber weitergeschaut, da diese ja in Deutschland anscheinend immer rarer werden und somit irre Preise haben (4000€ aufwärts für eine Maschine ohne nachweisbaren Kilometerstand, Vorbesitzer und Unfallschaden O.o). Dadurch bin ich dann über eine KTM LC4 640, Yamaha YZ450F, Yamaha WR450F, ein paar Huskys und Husabergs und noch vielen mehr zu dem aktuellen Punkt gekommen, wo ich kompletten den Überblick verloren hab.

 

Zur klarstellung:

 

- reiner öffentlicher Straßenbetrieb

- keine Rennstrecke / Kartbahn / SuMo-Strecke

- kein Gelände

 

Laufleistung würde ich so auf knapp 5000 km / Jahr schätzen, vielleicht mehr, vielleicht weniger.

Ich bin durchaus gewillt, selber zu schrauben und Reparaturen vorzunehmen auch wenn ich bis jetzt wenig Ahnung habe, bin ich doch sehr dazu bereit mir das nötige Wissen dazu anzueignen.

 

Ich würde mich riesig freuen, wenn mir jemand seine Meinung u.a. zu den oben genannten Modellen sagen könnte, noch besser wenn jemand einfach wüsste was für meinen Gebrauch am besten wäre :)

 

Glänzende Grüße,

 

Platin Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

nimm dir eine LC4, SMCR oder 701, oder eine gut erhaltene DRZ 400, aber bitte keine Yamaha wr 450 für die Straße, das ist einfach nur anstrengend zum fahren (längere Strecken) und kostenintensiv zu warten. Hatte eine WR und würds mir nicht mehr kaufen für die Straße. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, hier ist die Stimme der Vernunft!

 

Go sexy und sei irrational :D

 

attachment.php?attachmentid=254233&d=140

 

tm-racing-smr-450fi-4t-lateralesx-2017.j

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Ben:

Hallo, hier ist die Stimme der Vernunft!

 

Go sexy und sei irrational :D

 

attachment.php?attachmentid=254233&d=140

 

tm-racing-smr-450fi-4t-lateralesx-2017.j

 

Ist das obere eine SXV 450 oder 550? Und was genau ist das untere? :D 630Fi steht hinten drauf, hab ich noch nie gesehen :/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also danke natürlich erstmal für die Antworten.

 

Eine SMCR 640 wär zwar cool, für mich aktuell aber leider viel zu teuer, wenn man einen akzeptablen Zustand haben will. Kann so ca. bis 5000€ gehen, am liebsten weniger, weil ich auch noch Schutzkleidung etc. kaufen muss. Eine LC4 käme da in Frage, würde dann mal das Gebrauchtangebot im Auge behalten, hoffe das sich da etwas findet :). Und gibt es von der 701 ältere Baujahre? Finde aktuell fast ausschließlich 2015 aufwärts, mit dementsprechendem Preis 9_9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles was gebraucht, rar, was auch immer ist, ist wie ich finde im Moment echt teuer.

Richtig empfehlen kann man eigentlich nur Neuware solange Garantie drauf ist.

Lustigerweise als ich 16 war und DR125 gefahren habe, da stand ganz frisch beim Händler eine schwarze DRZ400:x. Ein Traum von Motorrad. Die stand drei Jahre als Staubfänger bis der Händler zu gemacht hat. Heute wird sich drum gerissen.

 

Ansonsten liest sich deine Schreibweise ganz nett, möglicherweise landest du ja doch früher oder später auf der Strecke. Da lässt sich alles was technisch gut und anspruchsvoll ist gut umsetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was wäre denn ein realistischer Preis für eine gebraucht LC4 640? Da sollte halt schon der Motor in einem guten Zustand sein, Optik ist eigentlich egal aber die Wartung etc. sollte schon regelmäßig und nachweisbar gemacht worden sein, hab nämlich wenig Lust nach 3 oder 4 Monaten den Motor komplett revidieren lassen zu müssen. Gibt halt welche für ~2000€ und aber auch welche für ~5-6000€ :denk1: Sollte ich mir evtl. einfach einen Fachmann in meiner nähe suchen, der mal über die Gebrauchtangebote drüberschauen kann? 

 

Links zu ein paar Angeboten:

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=274946311&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=13900&makeModelVariant1.modelDescription=lc4+supermoto&pageNumber=1&scopeId=MB&sfmr=false&fnai=prev&searchId=24bc1674-4275-b999-1fd9-e739e50d371c

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=274731864&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=13900&makeModelVariant1.modelDescription=lc4+supermoto&pageNumber=1&scopeId=MB&sfmr=false&searchId=24bc1674-4275-b999-1fd9-e739e50d371c

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=273491401&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=13900&makeModelVariant1.modelDescription=lc4+supermoto&pageNumber=1&scopeId=MB&sfmr=false&searchId=24bc1674-4275-b999-1fd9-e739e50d371c

Edited by platin_martin

Share this post


Link to post
Share on other sites

#1 würde ich nicht kaufen, alleine schon wegen dem Grenzer Aufkleber

 

Wenn du gebraucht kaufst kannst du dir nie sicher sein ob der Motor hält oder nicht. Entweder du hast glück und alles geht gut oder du hast Pech und die Kiste hält keine 50km. Auch ein Fachmann kann dir die Zukunft nicht vorhersagen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich hoffe es ist in Ordnung, wenn ich mich hier einfach so einklinke.

 

Ich suche momentan auch nach einer Sumo die A2 geeignet ist. Zudem habe ich den besonderen Wunsch, dass sie ABS haben soll. Ich glaube das ist für die meisten sumos eher ungewöhnlich...

Da dies auch mein erstes Motorrad sein wird, will ich A nicht zu viel Geld ausgeben und B sollte es nicht zu sehr weh tun, wenn man sich doch Mal bei einem Wheelie oder nur in ner Kurve hinlegt. Sprich eine neue Maschine kommt aus zu großer Angst vor einem Sturz nicht in Frage.

 

Mein Budget liegt ca bei 5k.

 

Gibt es etwas älteres in dem Preissegment, was Abs hat? Konnte selber leider nichts außer die BMW xmoto finden.

 

Vielen Dank und Grüße,

Felix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

KTM Duke III / 690, 690 SM

ABS Modelle werden zu dem Preis schwieirg aber machbar.

 

Deutlich günstiger gibt es den Vorgänger LC4 640 SM oder Duke II.

Da würde ich zu den letzten Baujahren tendieren.

Sind natürlich etwas schwächer, aber im Grunde wirklich haltbare Kisten und es

gibt auch gebraucht reichlich Teile.

 

Wenn es etwas sportlicher sein darf 625SC oder 660SMC.

 

Bei Husky machen die 511er und 610er Sinn.

510er SMR geht auch auf der Straße, aber da sind der Motorhaltbarkeit bei 5000km im Jahr natürlich Grenzen gesetzt

und man muss wissen ob man sich die häufigen Wartungsintervalle antun möchte.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand Erfahrungen mit der Honda FMX 650? Hab die heute durch Zufall entdeckt und habe bis jetzt nur positive Argumente für den Hobel gefunden, grade auch wegen dem Verhältnis Preis/Laufleistung und sowas. Würd mich freuen wenn da einer Geschichten erzählen kann :D. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.