Jump to content
Sign in to follow this  
hugo

Yamaha yz 125 Umbau

Recommended Posts

Hallo Leute, 

 

da ich noch eine Yamaha yz 125 von 2006 besitze und meine Freundin auch gern fahren würde habe ich mir überlegt das man diese umbauen könnte, zumindest erstmal grob. 

 

Das heißt quasi erstmal nur ein Satz Felgen mit entsprechender Bereifung und dann schauen wie es ihr gefällt. 

 

Ich habe hier ja bereits einige umbauten gesehen, aber wohl keine 125er.

 

Weiß denn jemand ob die Schwinge die selbe zwischen 125er und 250er ist? 

Die Leute können mir bestimmt auch sagen ob eine 5 Zoll Felge hinten zu breit wäre oder ausreichend Platz hat. 

 

 

IMG_20190228_191306.thumb.jpg.1fedb8d87545f814f7440057978f4d33.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also der @Jollyroger fährt neuerdings ne RM125 auf 4.5 Zoll. 5 könnt a weng eng werden.

Er scheint auch sichtlich spaß zu haben 🤓

Edited by Stonerzje

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Hugo,

bei den Suzi 2Takt Crossern sind die identisch.

Miss doch mal Deine Schwingenbreite im Reifenbereich.

Dann können wir das gerne vergleichen.

Bei 4.5 Zoll ist mehr als ausreichend Platz.

Ich bin sicher ne 5.0er geht auch, ist halt bissel mehr Gefuddel und die Kette wird am Reifen schrappen, na und?

Würd mir da aber nicht so nen Kopf machen. Zum Spass haben reicht die 4.5er alle mal.

320er Scheibe vorne ist ein Muss, geht zum Anfang mit Originalsattel, wenn genug Geld da ist, Motomaster druff un ferdisch.

Ich finde ein Umbau lohnt sich auf jeden Fall.

Radsätze, Bremsen etc. sind immer wiederverwertbar, also nix wie ran.

Ich hätte eventuell sogar nen Radsatz für Dich.

Aber das machen wir, wenn Du Interesse hast per P.N.

Kann auch gerne mal an meinen Junior ein paar Bilder der RM 125 schicken.

Vielleicht kann der die dann hochladen.

Bin halt 53 und nicht mehr so arg geil drauf, stundenlang Bilder umzuwandeln...🤣

Grüße, Roger

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Bilder kannst doch sogar vom Handy unkomprimiert hochladen, einfacher gehts kaum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst auch die Bilder mit der Maus anklichen, Maustaste gedrückt halten und dann in das Textfeld hinein ziehen. Dann werden die auch automatisch hochgeladen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Jollyroger:

Moin Hugo,

bei den Suzi 2Takt Crossern sind die identisch.

Miss doch mal Deine Schwingenbreite im Reifenbereich.

Dann können wir das gerne vergleichen.

Bei 4.5 Zoll ist mehr als ausreichend Platz.

Ich bin sicher ne 5.0er geht auch, ist halt bissel mehr Gefuddel und die Kette wird am Reifen schrappen, na und?

Würd mir da aber nicht so nen Kopf machen. Zum Spass haben reicht die 4.5er alle mal.

320er Scheibe vorne ist ein Muss, geht zum Anfang mit Originalsattel, wenn genug Geld da ist, Motomaster druff un ferdisch.

Ich finde ein Umbau lohnt sich auf jeden Fall.

Radsätze, Bremsen etc. sind immer wiederverwertbar, also nix wie ran.

Ich hätte eventuell sogar nen Radsatz für Dich.

Aber das machen wir, wenn Du Interesse hast per P.N.

Kann auch gerne mal an meinen Junior ein paar Bilder der RM 125 schicken.

Vielleicht kann der die dann hochladen.

Bin halt 53 und nicht mehr so arg geil drauf, stundenlang Bilder umzuwandeln...🤣

Grüße, Roger

 

 

Heißes Gerät 😎👍

Ich werde dann gleich mal messen, danke für deine Hilfe und du kannst mir gern eine PN schreiben zwecks dem Radsatz. 

 

Ja 320er Scheibe würde definitiv sofort drauf kommen und nach einiger Zeit dann auch der MM 4 Kolben Sattel. 👍

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

noch ein paar Worte zu "Herausforderungen" und deren Lösung.

Die Gabelbrücken der alten Japsen sind halt sehr schmal.

Distanzbuchsen für den Radsatz haben bei mir hinten die Originalen gepasst, vorne hab ich mir neue drehen lassen.

Leider hat meine Suzi keine Original Showa Gabel mehr, sondern eine Kayaba.

Wahrscheinlich aus einer KX 125 oder 250.

Die Gabelschützer schleifen natürlich Aufgrund der schmalen Brücken überall.

Hab das mit wegdremeln, aussägen versucht, vergiss es.

Das sah dann richtig sch... aus.

Da die eh schon total ausgemüllert waren, hab ich mir neue bestellt.

In den Schraubstock eingespannt, mit dem Heissluftföhn erwärmt und Stück für Stück, immer wieder zugedreht und angepasst.

Die 4,5 Zoll Felge find ich nicht dramatisch.

Ich konnte bei meiner DRZ mit 4,5 Zoll PiPo und Conti SM locker auf die Kante fahren.

Der gebrauchte Bridgestone hat nen Mega Angststreifen hinten, baut aber auch wirklich seltsam hoch.

Das ganze ist ja auch einfach ein Versuchsballon.

Maximum Spass für Minimum Kohle...

Wünsch Dir auf jeden Fall so viel Spass, wie ich mit dem kleinen Stinker habe...

Bässte Grüße, Roger

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Jollyroger:

noch ein paar Worte zu "Herausforderungen" und deren Lösung.

Die Gabelbrücken der alten Japsen sind halt sehr schmal.

Distanzbuchsen für den Radsatz haben bei mir hinten die Originalen gepasst, vorne hab ich mir neue drehen lassen.

Leider hat meine Suzi keine Original Showa Gabel mehr, sondern eine Kayaba.

Wahrscheinlich aus einer KX 125 oder 250.

Die Gabelschützer schleifen natürlich Aufgrund der schmalen Brücken überall.

Hab das mit wegdremeln, aussägen versucht, vergiss es.

Das sah dann richtig sch... aus.

Da die eh schon total ausgemüllert waren, hab ich mir neue bestellt.

In den Schraubstock eingespannt, mit dem Heissluftföhn erwärmt und Stück für Stück, immer wieder zugedreht und angepasst.

Die 4,5 Zoll Felge find ich nicht dramatisch.

Ich konnte bei meiner DRZ mit 4,5 Zoll PiPo und Conti SM locker auf die Kante fahren.

Der gebrauchte Bridgestone hat nen Mega Angststreifen hinten, baut aber auch wirklich seltsam hoch.

Das ganze ist ja auch einfach ein Versuchsballon.

Maximum Spass für Minimum Kohle...

Wünsch Dir auf jeden Fall so viel Spass, wie ich mit dem kleinen Stinker habe...

Bässte Grüße, Roger

Alles klar, danke dir. 

Ja so siehts aus, erstmal ein Versuch für die Dame. 

 

Ich war gerade mal messen und ich hab maximal 20cm hinten Platz, ehern aber 19 cm. Also genau wie bei dir. 

 

Ich schreib dir mal wegen den Felgen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na also bitte, 5" geht da doch locker rein. Bei meiner Honda ist zwischen Reifen und Kette/Schwinge vielleicht 1-2mm Platz und selbst das funktioniert ohne am Reifen zu knabbern

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Jollyroger:

20190418_165434[1].jpg

Geiles Moped . Guter Freund der Besitzer 😍

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Husawusa:

Geiles Moped . Guter Freund der Besitzer 😍

Danke mein Freund...:toocool:

 

Hoffe Du bringst Deine 300er Fräse zum Harzring mit...:daumenhoch:

 

Grüße, Roger

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.