Jump to content
chinchan

Supermoto - Fitness / Vorbereitung

Recommended Posts

so ich geh nacher das 1. mal dieses jahr wieder drausen radeln ( mit hübscher blondine im schlepptau :D) und ich vermute ich kack gnadenlos ab:uglyhammer::Ruben:

Share this post


Link to post
Share on other sites

dieses Jahr wird Alles anders :4: ... hab mir am Freitag mal 3h Beratung beim örtlichen Radkrämer gegönnt.

 

 

Nach 2 E-Bikes wusste ich, dass ich "sowas" in den nächsten 20 Jahren nicht will :bag:

Hab dann normale Bikes getestet und was soll ich sagen .... ich glaub ich hab seit meinem letzten Fahrradkauf gefühlte 10 Generationen Entwicklung verpasst. Die Bikes ohne "E" fahren mittlerweile sooo easy und flink, das hat mich schwer begeistert. 

 

Hab dann beim nem Stevens Strada 1000 zugeschlagen. Quasi Rennrad auf "normal" getrimmt, bei dem das alles sooo easy rollt, 8,8 kg, hydraulischen Bremsen und Carbon-Parts sei Dank.

 

Mit Glück kommt der Gerät schon in 1 Woche zu mir nach Haus :x

 

strada_1000_velvet_black_rear.jpg

 

Fitnessprogramm startet in 3...2...1 :alcohol:

 

Edited by Balko

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb Balko:

dieses Jahr wird Alles anders :4: ... hab mir am Freitag mal 3h Beratung beim örtlichen Radkrämer gegönnt.

 

 

Nach 2 E-Bikes wusste ich, dass ich "sowas" in den nächsten 20 Jahren nicht will :bag:

Hab dann normale Bikes getestet und was soll ich sagen .... ich glaub ich hab seit meinem letzten Fahrradkauf gefühlte 10 Generationen Entwicklung verpasst. Die Bikes ohne "E" fahren mittlerweile sooo easy und flink, das hat mich schwer begeistert. 

 

Hab dann beim nem Stevens Strada 1000 zugeschlagen. Quasi Rennrad auf "normal" getrimmt, bei dem das alles sooo easy rollt, 8,8 kg, hydraulischen Bremsen und Carbon-Parts sei Dank.

 

Mit Glück kommt der Gerät schon in 1 Woche zu mir nach Haus :x

 

strada_1000_velvet_black_rear.jpg

 

Fitnessprogramm startet in 3...2...1 :alcohol:

 

ohne Pedale :o

 

das wird schwer :)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Geusemer:

Stevens Bikes sind richtig goil, habe ich auch in der Garage. (Leider aktuell mit Standplatten).

Ja, wie gesagt, ich kam damit besser zurecht als mit den E-Bikes, die eh bei 25km/h die Unterstützung abschalten und bei unregelmässigem Treten das Ruckeln anfangen. Alles ohne Unterstützung hat sich angefühlt, als wenn ich n 50kg Bike bewegen muss.

 

Und die Ultegra Schaltung ging so butterweich, selbst unter Last, durch die Gänge, das hat echt Spass gemacht. Allein, dass man mittlerweile mehrere Gänge mit einem Klick auf einmal durchschalten kann, die hydraulischen Bremsen SO derbe zupacken. WAS ein Unterschied zu meinem 200,- Rumpel MTB :)  

Edited by Balko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Connader

 

 

Hab mir mttlrwl. ein Fully gegönnt:

 

IMG_2948.JPG

 

Ist gebraucht aber war seiner Zeit eine hochwertige Kiste. Ich wollte etwas mit der man einigermaßen die Harburger Berge (Hügel ;) ) erklimmen kann und sich bei der Abfahrt ordentlich die Knochen brechen kann!! :lol3:

 

Wird schon!! ;)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab leider kein Radel (hätte gern wieder eins zum Training aber die Moppeds futtern das Geld :S).

 

Was ich allerdings mache ist regelmäßig (2-4x die Woche) ins Fitnessstudio. Dabei gibt's normales Split-Krafttraining und auch ab und an mal eine Einheit die mehr Richtung Kraft-Ausdauer bzw Koordination. Cardio müsste ich mal wieder verstärkt einbauen aber das macht mir echt mal gar keinen Spaß :| 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb Connader:

 

bar hätt ich mir den Ofen auch nicht geleistet. Habe das als Dienstfahrrad gekauft. Arbeitgeber least das und ich rechne das über die 1% Regelung ab. Ist seit 2012 auch mit Fahrrädern möglich. Günstiger kommste nich an n geiles Fahrrad. :top:  

 

Fully und MTB Hardtail hab ich auch nochmal probiert. Wir ham zwar fiese Fjord-Anstiege hier in Flensburg, aber nix, wo sich Profil lohnen würde. Daher hab ich nun auf die Strassenvariante gesetzt. Hätt ich die Chance auf Berge, im Idealfall Downhill-fähig, hättsch mir och n anderen Drahtesel geschossen.

 

Gehe mittlerweile 5x die Woche in der MIttagspause im Firmen-Fitnessraum für 30-45min pumpen und hab dann mit dem Bike die perfekte Ergänzung, wenn ich abends die "grosse Runde" nach Hause radel.

Edited by Balko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Koga Supermetro - hättest du auch mal probieren können. Das Teil begleitet mich seit über 1000km und ist für mich top ausreichend.
Was nervt sind etwas die scheiss Tektro Bremsen, der Druckpunkt wandert und die Belag/Scheibenpaarung war zu Beginn schlecht, es quietschte immer. Mal sehen, evtl fliegen da doch noch anderen Bremsen ran... Davon ab bin ich mit dem Gerät überglücklich.


Ein Cube Road Race SL hatte ich auch probiert, nur war ich nach der Probefahrt maßlos enttäuscht; mehr als gut Aussehen, konnte das Ding nicht...


0726b835157b19cb8a75c5829efc8864.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich hat aktuell auch das Fitnessfiber gepackt. Aber nicht wegen Sumo, sondern einfach so, Die Sumo steht eh noch mit leckender wapu und nicht abgestimmten ecu seit Herbst in der Garage.

ich muss unbedingt an den Hobel ran. Bin aktuell auch 4-5 die Woche beim Crossfit was echt süchtig macht und ganz selten nur noch laufen. Habe aber im Dezember auch zugeschlagen und ein Stevens gekauft?. Erstens kann ich so zusammen mit der Frau fahren, da das bei dem Tempo mit dem Rennrad nervig ist und mit Dali vllt. Mal die Harbruger Berge unsicher machen ?

 

IMG_0383.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb dr.-hasenbein:

Hau das mal hier rein.... 

 

Da hat doch jemand den Motor geklaut :ph34r::denk1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fitness Anno 1980.....

Ja, mit 14 konnten wir schon schweißen und eine Torpedo 3 Gang Nabe im Schlaf zerlegen und auf einen Gang fixieren...

Uns aus einem Klapprad oder Bonanza Rahmen, Sperrmüllteilen und etwas Ölfarbe einen BMX Ersatz bauen.

Redline und Kuwahara waren damals für uns Dorfkinder unerschwinglich.

Wie wir damals an die sogenannten Lochhemden von Team Suzuki Zweiradsport Kurz gekommen sind?

Wahrscheinlich per Post über ein Motocross Magazin, ich weiss es nicht mehr.

Internet ist schon geil.....

 

edited_1481227298928.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerne, aber das ist doch hier der Fitnessfred.....:D

Da müssen wir schon einen extra aufmachen.....

Wie ich ein Fenster öffnete, wo eigentlich eine Wand sein sollte.....:boobies:

 

P.S.:

Kevin ist ne Petze.....:boobies:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.