Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Today
  2. Du solltest nicht vergessen am Samstagabend mal bei Hangover Racing auf einen Saumagenburger vorbeizuschauen. Ne Kaltschale haben wir sicher auch noch dazu. Grüße, Roger
  3. Strom gibts ausreichend, Länge vom Kabel kommt drauf an wo du stehst. Die übliche Kabeltrommel mit 40/50 m sollte reichen. Reifenservice ist gut möglich, bzw. kommts drauf an ob AWH z.B. da ist, offiziell ist mir nichts bekannt. Du kannst natürlich aus dem Fahrerlager raus, obs bei den Public Race Days Verpflegung gibt, weiß ich nicht. Direkt vor Ort bei der Sumostrecke gibts eigentlich nichts.
  4. Martin_970

    VMX Bremssattel

    Mit leichter Bearbeitung passen die Beläge die auch in die Beringer Aerotec Bremssättel passen. Hab mir zum VMX Bremssattel auch gleich Bremsbeläge mitbestellt und die folgenden bekommen: SBS 842 RSI
  5. Wie kriege ich das Untere Lager von der Gabelbrücke ab?
  6. So da Hockenheim bald ansteht und ich das erste mal dort aufschlagen werd, stellen sich mir natürlich ein paar Fragen. Strom: Gibt es genügend Steckdosen und welche Länge vom Kabel wird ca. benötigt? Reifen: Gibt es einen Service zum Reifen wechseln/kaufen? Verpflegung: Darf man zwischendurch oder Abends ausm Fahrerlager raus fahren um zB in Hockenheim essen zu gehen? Gibt es vor Ort was vernünftiges (evtl. bei den Public Race Days?) Irgendwas wichtiges was man auf keinen Fall vergessen sollte was man schnell vergisst?😂 Bin eigentlich nicht der große Planungsmensch, aber da möcht ich definitiv nichts vergessen🙄
  7. Guten Tag, habe mir vor kurzem eine fast nagelneue Bj. 2012 300er EXC Sumo gekauft mit Behr-Felgen, großer Bremse etc. Das Einlenken bei niedrigen Geschwindigkeiten fühlt sich etwas seltsam an, als würde sie in die Kurve fallen. Lenkkopflager ist noch top, könnten eventuell auch die Schrott-Reifen sein, die beim Kauf dabei waren... ...unter anderem aus diesem Grund und da mir die originale Alu-Guss Brücke optisch überhaupt nicht gefällt und ich außerdem auf den neuen Kotflügel und Lichtmaske umrüsten will, möchte ich nun eine andere Gabelbrücke verbauen. Hätte da ein Paar Fragen, die ihr mir vielleicht beantworten könnt 😅: 1. Weiß jemand, ob die Gabelbrücken, die für Modelle von 2014 und aufwärts geeignet sind auch an die 2012er passen? Bei den meisten steht immer entweder bis 2012/2013 oder eben dann ab 2014... -> Liegt das nur an der anderen Kotflügel Befestigun (Lochbild) oder sind da auch noch andere Sachen anders? Wenn es nur die Kotflügel-Aufnahme wäre, wäre das natürlich praktisch, da ich mir dann den Kotflügel-Adapter sparen könnte. 2. Welche Gabelbrücken sind in Bezug auf Preis/Leistung zu empfehlen? Sollte keine Guss-Brücke sein und am besten in Farbe 😁 -> Hab mir mal die X-Trig Teile angeschaut aber die sind schon ganz schön teuer und völlig overkill für mein rumgegurke. Die KTM Factory Brücke gibts wiederrum nur mit einem Offset von 20mm, was für ein bisschen ballern auf der Straße vielleicht auch in Ordnung geht, aber weniger wäre vermutlich besser, gerade im Bezug auf das "in die Kurve fallen", oder? Vielen Dank schonmal im Voraus!
  8. Ich hoff mal die Wettervorhersage ändert sich noch
  9. https://youtu.be/Qd6W_HT70Jc anbei ein kurzes vid von unserem Letzten Training
  10. Mutige Entscheidung von Buschi mit dem Slick zu starten, hat sich aber ausgezahlt wie`s ausschaut
  11. Die ganzen Akku-Dinger kannst eigentlich m. M. n. vergessen. Damit brauchts ja elendig lange bis mal ein Reifen aufgepumpt ist. Und zum Ausblasen kannst die Dinger auch nicht verwenden, da kommt einfach zu wenig Luft raus. Das Konzept finde ich ok, aber in der Praxis nerven die Dinger einfach nur. Hatte selbst einen von ROWI und es war ein absoluter Fehlkauf. Hab mir dann für mobile Arbeiten den Güde geholt, der hat nen 8 Liter-Kessel drin und ich kann auch mal 4 Räder am Auto kontrollieren wenn ich den Kessel zuvor gefüllt habe. Ist halt etwas größer, aber auch durch die höhere Ansaugleistung meiner Meinung nach viel praktischer.
  12. Yesterday
  13. je nachdem ob du schon ein akkuschrauber system hast ( makita o.Ä.) könnte der Milwaukee 12V Kompressor interessant sein. hab den aber selber nicht . klingt nur interessant wenn man was über den liest.
  14. Für die kleinen Arbeiten nehm ich nen tragbaren Güde Airpower 200/08/6
  15. Hallo, jetzt mal ein Video aus der Deutschen Meisterschaft: Lauf 1 der S1 in Schaafheim: MRS#41 auf Regenreifen P1, #77 Buschi vorne Regenreifen und hinten Slick auf P2, #202 Petr Vorlicek mit Regenreifen auf P3 - Alle auf Metzeler...
  16. „youth reserche“ or „kids science“ call it as you want
  17. Hallo in die Runde, ich bin auf der Suche nach einem tragb. Kompressor. Sollte kein riesen Teil sein. Brauche ihn um event. an der Strecke Reifen zu wechseln/aufzupumpen. Was habt ihr für Geräte und wie sind eure Erfahrungen? Gruß Leon
  18. Moin. Hat von euch schon mal jemand die Nieten des Auspuff gegen Schrauben ersetzt? Wenn ja wie und auf was muss man achten? Ein Kollege hat das so. Super angenehm zum frisch stopfen usw... Allerdings hat er die Schrauben nicht selbst angebracht. Kann sie aber immer wieder verwenden. Sprich irgendwie sichern die sich wieder. Das leuchtet mir nicht wirklich ein. Wenn jemand Erfahrung hat einfach raus damit. Grüße😬
  19. Zwischenbericht: Nippel für die Alpinas gibts beim Husky-Dealer. Lieferzeit allerdings irgendwann Anfang August. Kosten: rund 2 EUR/Stck. Von den Beiden hier hat sich bis jetzt noch niemand gemeldet. Muss man wohl besser telefonisch anfunken. Die O-Ringe wurden zwischenzeitlich auch geliefert, so dass ein erster Reparaturversuch stattfinden konnte. Kurz mal Uwe27 angefunkt und den Reifen auf seinem Montiergerät abgedrückt. Den Sicherungsring runter gepopelt, den Nippel raus geschraubt und alles begutachtet. Weder am originalen O-Ring noch am Sitz an der Felge konnte man irgend eine Beschädigung oder Dreck erkennen. Also alles nochmal gründlich mit Bremsenreiniger gesäubert, Felgensitz und Nippel, dann den alten O-Ring runter, den Neuen etwas eingefettet und alles wieder zusammen geschraubt. Flutschte alles ohne Spannung schön zusammen. Reifen wieder aufgepumpt, Lecksuchspray drauf und der Mist war schon wieder genauso undicht wie zuvor. Also Reifen wieder runter und jetzt mal provisorisch den Nippel mit ner Dichtungsmasse zugekleistert. Ist zwar Gepfusche, aber bis Samstag in Kirchheim muss das Rad dicht sein. Die Nippel werden ja erst im August geliefert. Das Ganze hab ich jetzt über Nacht trocknen lassen, Reifen wieder montiert und 4 bar aufgefüllt. Alles dicht, perfekt. Mal schauen wie ich weiter mache. Ich probiers beim nächsten Reifenwechsel nochmal mit nem komplett neuen Nippel und wenn das wieder nicht hin haut, dann mach ich das wie Domi. Dann kommt so ne 3M-Klebefolie drüber und fertig. Hab da keinen Bock drauf andauernd irgend welche Speichen abzudichten. Aber mal schauen, vielleicht wars ja nur ein Einzelfall. Schönen Restsonntag noch.
  20. Das Thema schieben is so ne Sache, aber auch verständlich. Es gibt halt zu viele Idioten die das ausnutzen und meinen sie müssen ersmal bis in 4 Gang durchbeschleunigen (selbst schon erlebt). Und wenn dann Steine gegen Autos oder im schlimmsten Fall andere Personen geschleudert werden. Deswegen hab ich da Verständnis. Komischerweise ist es überall anderst kein Problem, da reißt sich jeder zusammen nur in Walldorf scheint das schwer zu sein.
  21. Also hier mein Fazit zu Walldorf: Lautstärke war überhaupt kein Thema auch, wenn zum Teil direkt am Streckenrand gemessen wird. Es gelten die normalen Regeln des DMSB. Selbst Oli ist nicht angezählt worden und der war in Schaafheim immer extrem an der Grenze. Im Fahrerlager muss geschoben werden, bei den Temperaturen echt kein Geschenk. Die Strecke passt soweit ist halt sau eng alles. Preislich alles in Ordnung Toiletten sind sauber, Eis hat geschmeckt. Hab eigentlich nix zu kritisieren. Bei Gelegenheit komme ich gerne wieder 😀
  22. Ach so ok dann frage ich da vorher per Mail an. Komme aus Bremen 😉
  23. Du mußt per I-Mehl nachfragen ob an deinem "Wunschtag" jemand der Betreiber vor Ort ist...ich war da auch schon mal öfters unter der Woche zum testen.
  24. Manchmal im Sommer ab 16 Uhr. Aber in der Regel nicht. Woher kommst du denn?
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.